Wie Sie mit kreativer Visualisierung alles bekommen, was Sie sich wünschen

W

Beginnen Sie zu visualisieren, sich vorzustellen, zu fühlen oder sich vorzustellen, was Sie wollen. Wir sind alle verschieden, also werden einige von uns es einfacher finden, mit dem Gefühl zu beginnen, und andere werden es einfacher finden, mit dem Bild zu beginnen. Wie auch immer Sie beginnen, fahren Sie fort, bis Sie sehen und fühlen können, was Sie wollen, wie es geschehen soll. Es ist wichtig, nicht zu sehr zu versuchen, die Visualisierung zu kontrollieren – in der Tat könnte es sein, dass sie mit Ihnen interagiert, und jedes Mal, wenn Sie es tun, wird es besser oder einfacher, sich mehr oder ein besseres Ergebnis oder einen besseren Ablauf der Ereignisse vorzustellen.

Pass den ganzen Tag über gut auf dich auf. Achten Sie auf Schilder, die Ihnen sagen, wie Sie das bekommen, was Sie wollen, und vor allem, ergreifen Sie alle Maßnahmen, zu denen Sie inspiriert sind. Deine Intuition wird dich auch auf dem schnellsten Weg zu dem führen, was du willst. Vergiss nicht, dass, ja, harte Arbeit oft nötig ist, wenn wir eine große Veränderung vornehmen!

Tue dies täglich oder nächtlich für eine gute Zeitspanne. Versuchen Sie, weiterhin regelmäßig kreative Visualisierung zu üben, um das Beste aus ihr herauszuholen.

Konzentriere dich auf das, was du willst, nicht auf das, was du nicht willst. Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, mit dem Essen von Zucker aufzuhören, konzentrieren Sie sich auf und sehen und fühlen Sie sich dabei, was Sie stattdessen tun wollen. Stellst du dir vor, du trinkst einen Liter Wasser und gehst joggen? Morgens ein paar Karottenstangen und Hummus einpacken und mitnehmen?

Holen Sie sich die richtige Einstellung. Kreative Visualisierung wird am besten eingesetzt, wenn Sie wirklich entspannt sind und sich positiv fühlen…. aber sie kann auch verwendet werden, um Ihnen zu helfen, sich zu entspannen und sich positiv zu fühlen. Beginne damit, eine schöne Umgebung zu schaffen: vielleicht etwas erhebende Musik (ohne Gesang, da sie den Geist ablenken können), oder vielleicht etwas leichtes Dehnen oder zuerst ein Bad oder eine Dusche nehmen. Als nächstes vielleicht Meditate/Relax für ein paar Minuten. Atme bewusst und vielleicht etwas tiefer als normal.

About the author

Add comment

By admin

Category