Wie man violette Cookies herstellt

W

Das Mehl hinzufügen, ausgießen und eine Tasse nach der anderen hinzufügen.

Legen Sie ein Backblech mit Pergamentpapier und legen Sie die Cookies auf das Backblech.

In einer großen Schüssel die Butter und den Zucker schaumig rühren, bis die Mischung leicht und cremig ist.

Die Kekse ca. 6-8 Minuten backen, bis sie leicht golden sind.

Füge die rote und blaue Lebensmittelfarbe hinzu.

Decken Sie die Schale mit Frischhaltefolie ab und kühlen Sie sie etwa zwei Stunden lang.

Salz und Backpulver unterheben.

Die Cookies mit einem Ausstecher ausschneiden.

Die Eier einschlagen und die Vanille dazugeben. Nochmals mischen.

Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, bis sich der Keksteig bildet.

Lassen Sie die Kekse ein Drahtgestell ca. 5 Minuten abkühlen.

Den Ofen auf 400 Grad Fahrenheit (204 Grad Celsius) vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche mit einem Nudelholz ausrollen. Rollen Sie es aus, bis der Teig ¼ bis ½ Zoll dick ist.

Servieren. Die Kekse auf einen Servierteller legen. Auf Wunsch mit einem Glas Milch servieren. Viel Spaß!

About the author

Add comment

By admin

Category