Wie man Erdbeere Limonade Zucker Cookies macht

W

Viel Spaß!

Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad Fahrenheit (176 Grad Celsius).

Butter, Puderzucker und Sauerrahm in einer mittleren Rührschüssel vermengen und glatt rühren. Erdbeeren dazugeben und mischen, bis alles vermischt ist. Frost die Cookies, wenn du bereit bist zu servieren.

In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten mischen. Zu den feuchten Zutaten geben und gut vermischen.

Auf einem großen Teller ¼ c Zucker verteilen. Finde ein glattes Glas mit Boden und drücke es in den Zucker, um den Boden des Glases mit Zucker zu bestreichen. Dann drücken Sie das zuckerüberzogene Glas in die Plätzchenteigkugeln und drücken Sie es leicht nach unten, bis sich Ihr Teig zu verflachen beginnt und die Kanten um das Glas herum zu spalten beginnen.

In einer großen Rührschüssel, Rahmbutter, 1 Tasse Zucker und den Puderzucker. Pflanzenöl, Zitronensaft, Zitronenschale und Eier hinzufügen und gut vermischen.

8 Minuten backen. Kühle Kekse auf einem Kühlregal ab und stelle sie dann in den Kühlschrank, bis du bereit bist, sie einzufrieren.

Den Teig in 2,5 cm (1 Zoll) große Kugeln rollen und auf ein Plätzchen legen.

About the author

Add comment

By admin

Category