Wie man Vaginalinfektionen erkennt und vermeidet

Vaginale Infektionen sind sehr häufig und die meisten Frauen werden während ihres Lebens mindestens eine haben. Du solltest dich nicht schämen. Während sie unangenehm und irritierend sind, können sie geheilt werden. Allerdings kommen sie manchmal zurück, so dass einige Frauen mehr als eine Infektion erleben können oder was wie eine kontinuierliche Infektion aussieht. Es ist wichtig, dass Sie auf Ihre Vagina achten und sich über alle ungewöhnlichen Symptome im Klaren sind.

Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen. Frauen sollten im Rahmen ihrer jährlichen körperlichen Untersuchung eine Beckenuntersuchung durchführen lassen. Ihr Arzt wird in der Lage sein, während Ihres Besuchs auf Anzeichen von Krankheiten zu überprüfen. Dies ist die Zeit, um Fragen zu stellen oder Bedenken oder Symptome zu besprechen.

Rufen Sie Ihren Arzt an. Sie sollten niemals versuchen, Ihre Vaginalinfektion selbst zu diagnostizieren und zu behandeln. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Viele Infektionen haben die gleichen Symptome, erfordern aber unterschiedliche Behandlungen. Die richtige Diagnose ist sehr wichtig.

Reinigen Sie Ihre Vagina gründlich. Deine Vagina ist ein selbstreinigendes Organ. Sie sollten nichts tun, was das natürliche Gleichgewicht Ihrer Vagina stören könnte, weil es zu einer Infektion führen kann.

Achten Sie auf Schmerzen oder Schwellungen. Schmerzen im Unterleib und Beckenbereich, Schwellungen, Schmerzen und Rötungen im Genitalbereich sind ein Zeichen dafür, dass Sie eine Art vaginale Infektion haben können.

Essen Sie Joghurt mit aktiven Kulturen. Lebensmittel lebendige und aktive Kulturen können helfen, das richtige pH-Gleichgewicht in Ihrer Vagina zu halten. Probiotika sind ein weiterer gängiger Begriff für diese Kulturen. Gute Quellen für Probiotika sind Joghurt, Kimchi, Sauerkraut und Miso. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Joghurt-Etikett steht: “Enthält lebende und aktive Kulturen”. Eine Tasse Joghurt pro Tag zu essen ist ausreichend.

Kennen Sie die häufigsten Ursachen von Infektionen. Die beiden häufigsten vaginalen Infektionen sind bakterielle Vaginose und Hefeinfektionen. Beide Infektionen werden durch Organismen verursacht, die natürlich in Ihrer Vagina vorkommen. Hefeinfektionen werden durch zu viel Hefe in der Scheide verursacht, und bakterielle Vaginose tritt auf, wenn das richtige Gleichgewicht der Bakterien in der Scheide abgeworfen wird.

Richtig abwischen. Wenn Sie das Badezimmer benutzen, stellen Sie sicher, dass Sie von vorne nach hinten wischen. Das Abwischen von hinten nach vorne verteilt Hefe und Bakterien von Ihrem Anus auf Ihre Vagina oder Ihre Harnwege. Die Ausbreitung von Bakterien durch unsachgemäßes Wischen kann zu bakterieller Vaginose oder einer Hefeinfektion führen.

Beachten Sie Juckreiz oder Brennen. Juckreiz und Brennen sind nie normal und deuten darauf hin, dass Sie eine Vaginalinfektion haben könnten. Ein erhöhter Drang zum Pinkeln oder ein brennendes Gefühl beim Pinkeln ist ein weiteres Zeichen dafür, dass Sie eine Infektion haben können.

Wissen, was normal ist. Es ist völlig normal, eine gewisse Entlastung zu haben. Dein Ausfluss sollte klar, etwas bewölkt oder manchmal weiß sein. Ihre Scheide ist selbstreinigend, und die Entleerung ist Teil des Reinigungsprozesses. Ihr Ausfluss sollte keinen starken Geruch oder Juckreiz haben, obwohl ein gewisser Geruch üblich ist, besonders während Ihrer Periode.

Tragen Sie angemessene Kleidung. Du solltest Unterwäsche tragen, die deinen Genitalbereich trocken hält und keine Feuchtigkeit enthält. Baumwolle ist der bevorzugte Stoff. Sie sollten auch das Tragen von eng anliegender Kleidung vermeiden, da sie Hitze und Feuchtigkeit in Ihrem Genitalbereich einfangen kann. Wenn Sie trainieren oder schwimmen gehen, sollten Sie Ihre nasse Kleidung so schnell wie möglich ausziehen.

Achten Sie auf eine anormale Entladung. Abnormaler vaginaler Ausfluss ist eines der häufigsten Anzeichen einer vaginalen Infektion. Wenn sich die Farbe, Konsistenz oder Menge des Ausflusses ändert, können Sie eine Infektion haben.

Leave A Comment?