Wie man einen Rindfleischbrötchen mit Speck zubereitet

W

Fertig.

Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben und auf Raumtemperatur stellen.

Den Ofen auf 350 °F (177 °C) vorheizen.

Die Semmelbrösel und Kräuter und Gewürze hinzufügen, bis die Fleischmischung eine klebrige Konsistenz hat.

Etwa zehn Minuten stehen lassen.

Die Zwiebel, den Speck und andere feuchte Zutaten in die Schüssel geben und vermengen.

Das Fleisch nicht zu sehr vermischen, da es beim Kochen einen zähen Laib bildet.

Den Speck in einer Sauteuse kochen, kross werden lassen, dann in Stücke schneiden und beiseite stellen.

Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne mit Spiegelfett glasig dünsten.

Mit einer Brot- oder Auflaufform die Hackbratenmischung einlegen und lose einklopfen, um einen Laib zu erhalten.

45 bis 50 Minuten bei 350° kochen lassen, bis der Laib eine Innentemperatur von 165° bis 175° aufweist.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.