Wie man Rinderfilet Wellington zubereitet

W

p>Dieses Filet vom Beef Wellington Rezept ist ein extravagantes und wirklich luxuriöses Gericht! Obwohl die Zubereitung des Rezepts ziemlich zeitaufwendig ist, kann fast die gesamte Zubereitung weit im Voraus erfolgen, wobei nur noch der letzte Backvorgang bis zum letzten Moment dauert.

Die gehackten Champignons dazugeben und anbraten, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist.

Das Olivenöl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen.

Wenn Sie bereit sind, das Rindfleisch Wellington zu backen, erwärmen Sie den Ofen auf 450F/230C/Gas Stufe 8.

Die Mitte der Enden des Teigs abschneiden und alle Kanten mit etwas geschlagenem Ei bestreichen. Falten Sie den Teig vorsichtig zusammen, um das Rindfleisch vollständig zu umschließen, wobei Sie die Enden sauber einstecken.

Auf einer bemehlten Oberfläche den Blätterteig zu einem länglichen Stück ausrollen, das groß genug ist, um das Filet aufzunehmen (ca. 1/8 Zoll, 3 mm dick). 2 Pfannkuchen auf den Teig legen, leicht überlappend.

Bei schwacher Hitze weiter garen, bis es zu einem dicken Püree zerfallen ist.

Den Teig mit dem geschlagenen Ei bestreichen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen.

In die heiße Pfanne geben und bei starker Hitze von allen Seiten anbraten. Dies sollte nur 3 bis 4 Minuten dauern.

Die restlichen 2 Pfannkuchen auf die Oberseite des Rindfleischs legen.

Die gehackte Zwiebel dazugeben und 2 bis 3 Minuten anbraten, bis sie weich und golden ist.

Einen Streifen Pastete in der Mitte des Teigs in der gleichen Breite wie das Rinderfilet verteilen. Dann die kalte Pilzfüllung über die Pastete verteilen.

Das Rinderfilet mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Das Rindfleisch auf die Füllung legen und leicht nach unten drücken, um es in die Mischung zu geben.

Vom Herd nehmen, die gehackte Petersilie untermischen und vollständig abkühlen lassen.

Die Sahne dazugeben und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer gut würzen.

Das Rinderfilet bei starker Hitze 10 Minuten backen. Dann die Hitze für weitere 20 bis 25 Minuten auf 375F/190C/Gas Markierung 5 herunterdrehen, oder bis die Innentemperatur 130 Grad erreicht und der Teig goldbraun ist.

Das Paket vorsichtig auf ein gebuttertes, großes Backblech legen und mit einer Spitze eines scharfen Messers 4 oder 5 kleine Schnitte im Teig machen. Dekorieren Sie die Oberseite mit Teigblättern, die aus den Zutaten ausgeschnitten sind. Kühlen, mindestens 30 Minuten lang unbedeckt lassen.

Das Rindfleisch aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Aus dem Ofen nehmen und 10 bis 15 Minuten ruhen lassen (unbedeckt), bevor man in dicke Scheiben schneidet.

About the author

Add comment

By admin

Category