Wie man die Martini-Diät macht

W

p>Trotz ihres selbstbewussten Namens ist die Martini-Diät keine Lizenz, einen endlosen Strom von Martinis zu trinken. Eigentlich hat die Diät ihren Namen von der Idee, dass jede Portion Nahrung, die Sie essen, in ein 3-Unzen-Martini-Glas passen sollte – wenn nicht, konsumieren Sie zu viel.

Minimieren Sie Ihre Gesamtaufnahme. Die zweite Regel der Martini-Diät ist, „etwas weniger von den Besten zu essen“. Die Martini-Diät bietet keine genaue Anleitung, wie viel zu essen ist, aber sie bietet einige Vorschläge zur Visualisierung der Portionsgröße.

Nehmen Sie Reitunterricht. Das Posten während des Reitens eines Pferdes ist wie eine endlose Serie von Ballettlagen, und das anschließende Currieren und Kämmen Ihres Pferdes gibt Ihnen ein schönes Oberkörpertraining.

Halten Sie Ihr Trainingsprogramm angenehm und wünschenswert. Bewegung auf der Martini-Diät soll elegant sein. Wenn Sie sich im Fitnessstudio unwohl fühlen, sollten Sie andere Formen der Bewegung in Betracht ziehen – nicht jede Person ist eine gute Wahl für das Training im Fitnessstudio. Die nachsichtigsten Formen der Bewegung geben dir entweder ein gutes Gefühl, während du sie machst, oder du bekommst eine unglaubliche Garderobe, die dich inspiriert, da rauszugehen und teilzunehmen.

Mache die Mahlzeiten zu deinen Haupt- und einzigen Essenszeiten. Regel Nummer 3 der Martini-Diät ist es, „nur zu den Mahlzeiten das Beste zu essen“. Das bedeutet, dass Sie zwischen den Mahlzeiten keine Snacks zu sich nehmen müssen, um Kalorien zu sparen. Zuerst mag dies wie eine Herausforderung erscheinen, aber denken Sie ernsthaft an die Zeiten, in denen Sie einen Snack zu sich nehmen – viele dieser Zeiten werden wahrscheinlich von Langeweile, Stress oder Druck getrieben, oder nur weil der Gegenstand Ihrer Meinung nach zufällig ist. Das Umschulen zum Essen nur während der Mahlzeiten ist eine gute Möglichkeit, die Kalorienzufuhr zu reduzieren.

Nimm Eislaufunterricht. Beginnen Sie mit einer Sitzung pro Woche, um Kraft und Beinmuskulatur aufzubauen. In den wärmeren Monaten laufen Schlittschuhe im Haus und in den kälteren Monaten im Freien.

Bleichen Sie Ihre Zähne auf. Das Tragen von weißen Streifen zu den Tageszeiten, wenn Sie am anfälligsten für Heißhungerattacken sind, macht es Ihnen körperlich unmöglich zu essen.

Lerne Ballett. Wenn Sie sich durch das Tragen von Tutu und Strumpfhosen in der Öffentlichkeit einschüchtern lassen, probieren Sie zu Hause eine der Trainings-DVDs des New York City Ballet. Es gibt jedoch gute Ballettstunden für Erwachsene mit Menschen aller Größen und Formen, also sei nicht schüchtern.

Versuchen Sie es mit Fechten. Fechten wird Ihnen helfen, ein Training zu absolvieren, das überraschend aerob ist, während Sie gleichzeitig Ihre aufgeblasene Wut auslassen. Es ist auch sehr anmutig, selbst wenn du deinen Gegner angreifst.

Essen Sie eine 85g Portion von jeder Art von Nahrung. Um auf den Martini-Glasvergleich zurückzukommen, sind 3 Unzen etwa so groß wie ein Martini-Glas. Wie die Schöpferin der Diät, Jennifer Saunder, sagt, sollte Ihr Essen einen respektablen Abstand von der Spitze des Glases, wie Gin, haben, anstatt über die Spitze gehüllt zu werden.

Versuchen Sie es mit Gesellschaftstanz. Das Tanzen kann bis zu 396 Kalorien pro Stunde verbrennen. Es ist auch wahrscheinlich, dass du tolle Leute treffen wirst.

Vermeiden Sie den Verzehr von Transfetten und Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt. Transfette finden sich in lagerstabilen Produkten wie Margarine, Backwaren und frittierten Lebensmitteln wie Gefrierchips, während Maissirup mit hohem Fruktosegehalt in vielen Soda, Süßigkeiten, Keksen und Cerealien enthalten ist.

Essen Sie am Tisch oder in einem Café. Vermeiden Sie es, in Ihrem Auto zu essen oder während Sie unterwegs sind. Jeder Ort, der nicht speziell für das Essen gemacht ist, sollte außerhalb der Grenzen liegen – und das schließt die Couch ein! Dies zu einer festen Regel zu machen, wird dazu beitragen, die Aufnahme von zusätzlicher Nahrung zu verhindern, an der man sich nicht oft des Knabberns bewusst ist.

Essen Sie ein Drittel dessen, was Sie in einem Restaurant serviert bekommen. Da Restaurant-Portionen in Nordamerika oft riesig sind, wird das Schneiden des Konsums beim Auswärtsessen eine beträchtliche Anzahl von Kalorien aus der Nahrung entfernen.

Tragen Sie immer Atemzüge bei sich. Starke, mit Minzgeschmack versehene Atemstreifen sollten in den Mund gesteckt werden, sobald Sie ein starkes Verlangen verspüren. Nichts schmeckt direkt nach dem Verzehr eines Minzstreifens, der ausreichen sollte, um das Verlangen zu stillen.

Vermeiden Sie tragbare Lebensmittel und Getränke. Zum Beispiel, tragen Sie keine Flaschen mit Soda oder Tassen Kaffee mit sich, wie Sie Besorgungen machen. Sie können jedoch eine Wasserflasche mit sich führen – Wasser hilft, das Verlangen nach Nahrung zu reduzieren und hilft Ihnen, sich satt zu fühlen.

Genießen Sie Fette. Einfach ungesättigte Fette wie in Avocados und Omega-3-Fettsäuren wie in Fisch sind am besten, aber auch die Fette in Sahne und Butter sind gut für die Sättigung.

Geh schwimmen. Schwimmen ermöglicht es Ihnen, die Einsamkeit inmitten eines hektischen Tages zu erleben und gleichzeitig ein fantastisches Training zu absolvieren.

Vermeiden Sie es, Fast Food zu essen. Bei der Martini-Diät müssen Sie sich an die Slow Food-Philosophie halten. Kurz gesagt, das bedeutet, dass Lebensmittel nur aus den hochwertigsten Zutaten zubereitet werden sollten, und diese Zutaten sollten frisch sein, und sie sollten aus lokalen Quellen stammen. Das Kochen sollte eine Quelle des Vergnügens sein und das Essen langsam, mitten im Gespräch, mit Lieben und Freunden teilen und bewusst essen.

Stellt einen schönen Tisch auf. Zögern Sie nicht, Ihre besten Teller und eine Vase voller Blumen zu verwenden, auch für ein gemütliches Mittagessen. Einen schönen Tisch zu decken hilft, das Gefühl der Entbehrung abzuwenden.

Befolgen Sie die aufgeführten Portionsvorschläge, wenn Sie Desserts essen. Zum Beispiel, essen Sie nur 1/2 Tasse Eiscreme, anstatt eine große Schale voll davon zu essen. Oder man verzichtet einfach öfter auf das Dessert als nicht. Du wirst dich daran gewöhnen, denn Dessert ist mehr eine Gewohnheit als eine Notwendigkeit.

Konzentrieren Sie sich auf Qualität. Die erste Regel der Martini-Diät ist, „nur das Beste zu essen“. Nur das Beste zu essen bedeutet, sich an Vollwertkost zu halten und schädliche verarbeitete Lebensmittel zu vermeiden. Während dies eine Menge verpackter und vorgefertigter Lebensmittel aus Ihrer Ernährung entfernt, wird es Ihnen eine große Auswahl an unverarbeiteten Lebensmitteln zur weiteren Erforschung vorstellen, einschließlich Obst, Nüsse, Samen, Gemüse und Qualitätsfleisch.

Machen Sie einen kraftvollen Spaziergang. Das Wandern ist spontan leicht möglich und erfordert weder Unterricht noch spezielle Ausrüstung. Es ist elegant, man kann alles tragen, was bequem und angenehm ist, und man lernt vielleicht sogar seine Umgebung besser kennen.

Vermeiden Sie es, fettfreie, fettarme oder fettarme Lebensmittel zu essen. Nach der Martini-Diät sind fettfreie Lebensmittel keine Lebensmittel, sondern ein Prozess. Und der Beweis für ihren Nutzen ist bestenfalls schwach – sie ermutigen dich einfach, fade Lebensmittel zu essen, die wenig Platz in den Nährstoffpfählen haben.

Genießen Sie täglich Sport. Bewegung sollte genauso Bestandteil des täglichen Lebens sein wie das Essen.

Setzen Sie sich zu einem ordentlichen Frühstück, Mittag- und Abendessen. Nur zu diesen Zeiten essen. Es ist auch eine gute Idee, dies in eine Mahlzeit mit anderen zu verwandeln, damit du Zeit hast, dich auszutauschen und ihre Gesellschaft zu genießen.

About the author

Add comment

By admin

Category