Wie man einen Gastroenterologen auswählt

W

Um den richtigen Gastroenterologen zu finden, fragen Sie zunächst Ihren Hausarzt, Ihre Familie und Freunde nach einer Überweisung. Sie können auch in Ihrem nationalen Vorstand oder Verband für Gastroenterologie nach einem suchen oder Ihren Versicherer nach einer Liste der versicherten Anbieter fragen. Bewerten Sie Ihre angehenden Ärzte, indem Sie ihre Zugangsdaten überprüfen, nach Bewertungen suchen, ihre Geschäftspraktiken überprüfen und sich über ihr Spezialgebiet informieren. Sobald Sie sich für einen Gastroenterologen entschieden haben, stellen Sie sicher, dass er Ihre Versicherung akzeptiert und dass alle notwendigen Verfahren abgedeckt sind.

Holen Sie sich eine Empfehlung. Fragen Sie Ihren Hausarzt, ob er einen Gastroenterologen empfehlen kann. Überprüfen Sie, ob Ihre Freunde, Familie oder andere Mitglieder Ihres sozialen Kreises Ihnen eine Empfehlung anbieten können.

Bewerten Sie den Kommunikationsstil Ihrer potenziellen Ärzte. Sprechen Sie mit einem angehenden Gastroenterologen, um ein Gefühl für seine Persönlichkeit und sein Verhalten am Krankenbett zu bekommen. Wählen Sie einen, der sich Zeit für Sie nimmt, klar kommuniziert und sich nachdenklich mit Ihren Fragen beschäftigt.

Wenden Sie sich an Ihren Versicherer, um zu überprüfen, ob Ihr Gastroenterologe versichert ist. Wenn Sie einen Gastroenterologen gefunden haben, den Sie mögen, fragen Sie ihn, ob er Ihre Versicherung akzeptiert. Sie sollten sich auch an Ihren Versicherer wenden, um zu bestätigen, dass Sie versichert sind.

Fragen Sie Ihren Versicherer, ob ein Verfahren einer vorherigen Genehmigung bedarf. Um eine überraschende medizinische Rechnung zu vermeiden, schauen Sie sich Ihre Versicherungspolice an oder rufen Sie Ihren Versicherer an, um herauszufinden, ob eine Darmspiegelung oder ein anderes Verfahren einer vorherigen Genehmigung bedarf. Für jedes Verfahren sollten Sie auch sicherstellen, dass sich ein anderer Spezialist oder Techniker, wie beispielsweise ein Anästhesist, in Ihrem Netzwerk befindet.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Better Business Bureau oder Ihrer Handelskammer. Kontaktieren Sie Ihre lokalen Geschäftsstellen oder besuchen Sie deren Websites. Suchen Sie die Privatpraxis Ihrer angehenden Gastroenterologen oder ihr Krankenhaus und überprüfen Sie deren Bewertung.

Fragen Sie nach ihren Erfahrungen mit Ihrem spezifischen Verfahren oder Ihrer Krankheit. Ein guter Gastroenterologe sollte über eine langjährige Ausbildung und viel Erfahrung bei der Durchführung von Verfahren wie Koloskopien verfügen. Wenn Sie eine bestimmte Erkrankung haben, sollten Sie sich an Ihre zukünftigen Ärzte wenden, um sicherzustellen, dass sie sich auf Ihre Krankheit spezialisiert haben.

Suchen Sie einen günstig gelegenen Gastroenterologen. Achten Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Liste potenzieller Gastroenterologen auf den Standort. Suchen Sie nach Büros und Krankenhäusern in der Nähe Ihres Hauses, die leicht zu finden sind und über bequeme Parkplätze verfügen.

Suchen Sie einen nationalen Gastroenterologieausschuss oder eine Vereinigung. Sie können auch die Website des Vorstands, der Hochschule oder der Vereinigung für Gastroenterologie Ihres Landes besuchen. Navigieren Sie zu ihrer Website und suchen Sie nach einem Suchwerkzeug.

Suchen Sie online nach Bewertungen und Umfragen zur Patientenzufriedenheit. Viele Arztpraxen und Krankenhäuser haben Profile auf Überprüfungs-Websites, wie z.B. Yelp. Suchen Sie Ihren zukünftigen Gastroenterologen auf bestimmten Übersichtsseiten und führen Sie eine allgemeine Suche in einer Suchmaschine durch. Sie können sich auch an das Büro oder das Krankenhaus wenden und fragen, ob sie Umfragen zur Patientenzufriedenheit oder Zeugnisse abgeben können.

Berücksichtigen Sie das Geschlecht. Überlegen Sie, ob es Ihnen angenehmer wäre, einen Gastroenterologen zu treffen, der das gleiche Geschlecht wie Sie hat. Darüber hinaus sind einige Gastroenterologen auf die männliche oder weibliche Anatomie spezialisiert, so dass Sie nach potenziellen Pflegekräften suchen sollten, die am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen passen.

Überprüfen Sie die Referenzen potenzieller Gastroenterologen. Stellen Sie sicher, dass Ihre potenziellen Gastroenterologen über ein Brett verfügen, das zertifiziert und formell ausgebildet ist. Zusätzlich zu einer dreijährigen Residenz muss ein Gastroenterologe eine zwei- bis dreijährige Residenz für eine Fachausbildung absolvieren. Suchen Sie nach einem mit einer aktiven Lizenz und keinen bekannten Anklagen gegen sie.

Holen Sie sich eine Liste der versicherten Spezialisten von Ihrem Versicherer. In einigen Ländern, wie z.B. den Vereinigten Staaten, sollte der Versicherungsschutz ein vorrangiges Anliegen sein, wenn Sie eine Liste potenzieller Gastroenterologen erstellen und bewerten. Sie werden sich nicht für eine Pflegekraft entscheiden wollen, die nicht in Ihrem Versicherungsnetzwerk ist. Wenn Sie sich Sorgen um die Deckung machen, können Sie Ihre Suche beginnen, indem Sie Ihren Versicherer nach einer Liste von Gastroenterologen fragen, die Ihren Versicherungsschutz akzeptieren.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.