Wie man mit einem schüchternen Kerl spricht

W

p>Scheue Kerle sind schwer zu lesen. Sind sie glücklich, sind sie lustig, sind sie interessant, sind sie in dich verliebt, sind sie nicht in dich verliebt? Wer weiß. Der beste Weg, um eine gute Antwort auf Ihre Fragen zu erhalten, ist jedoch zu fragen. Wenn du einen schüchternen Kerl dazu bringen willst, sich zu öffnen, kannst du lernen, langsam zu beginnen und Kontakt aufzunehmen, sowie wie du ihn dazu bringen kannst, sich dir noch mehr zu öffnen, während du häufige Fehler vermeidest, die schüchterne Jungs abschalten.

Sprechen Sie online. Introvertierte Typen haben oft eine viel einfachere Möglichkeit, schriftlich zu kommunizieren, da sie dadurch die Möglichkeit haben, zu überarbeiten. Während es weniger persönlich erscheinen mag, kann ein Gespräch mit diesem Kerl online eine gute Möglichkeit sein, ein wenig über ihn zu erfahren, um sich selbst eine Chance zu geben, später mehr persönlich zu sprechen.

Beginne regelmäßig “Hallo” zu sagen. Wenn Sie zu einem ruhigen Typ aufstürmen und anfangen, ihn mit einer Million Fragen zu pfeffern, werden Sie eher einen leeren Blick und einen Haufen Einwortantworten bekommen als ein gutes Gespräch. Lasst es euch leicht gehen. Wenn du einen schüchternen Kerl siehst, fang an, “Hallo” zu sagen, während du im Flur vorbeikommst. Lächle, winke ein wenig und weiß, dass du Fortschritte machst.

Nimm nicht an, dass er dich mag oder dich nicht mag. Schüchternheit ist nie ein Zeichen von etwas anderem als Schüchternheit. Wenn sich ein Mann um dich herum unangenehm fühlt, kann es aus einer Vielzahl von Gründen sein, und du solltest das Interesse auf keine Weise übernehmen.

Halten Sie Ihre Interaktionen kurz. Oft werden schüchterne Kerle nervös, wenn Gespräche länger als eine Weile dauern, weil sie Angst haben, es zu vermasseln, etwas Dummes zu sagen oder eine Lücke zu ziehen, wenn sie an der Reihe sind, etwas zu sagen. Erzwingen Sie das Problem nicht, besonders nicht am Anfang, indem Sie Ihre Gespräche kurz halten.

Sei du selbst. Ob schüchtern oder super-extrovertiert, lustig oder düster, sportlich oder dumm, der einzige Weg, jemanden besser kennenzulernen, ist, du selbst zu sein. Auch wenn du nicht die gleichen Interessen hast wie dieser schüchterne Kerl, solltest du nicht so tun, als würdest du das tun, nur um ihn besser kennenzulernen.

Hab keine Angst, anderer Meinung zu sein. Nur weil ein Mann schüchtern sein mag, bedeutet das nicht, dass er eine zerbrechliche Hülle einer Person ist, und es wäre herablassend, seine Meinung zu ändern oder Dinge zurückzuhalten, nur weil ein Mann auf der stillen Seite sein könnte. Sprich deinen Verstand und teile deine Meinung auf eine freundliche Weise, um deinen neuen Freund mit Respekt und Freundlichkeit zu behandeln.

Mach es langsam. Viele ruhigere Typen sind perfekt kommunikativ und artikuliert, haben aber Mühe, sich in lautere oder schnellere Arten von Gesprächsstilen einzumischen. So wie das sehr schnelle Sprechen kein Zeichen dafür ist, dass jemand etwas Interessantes sagt, ist das sehr langsame Sprechen kein Zeichen von Einfachheit. Warte seine Pausen ab und gehe langsamer, als du es vielleicht gewohnt bist.

Sucht nach etwas, das ihr gemeinsam habt. Während du allmählich mit diesem Kerl sprichst, versuche etwas zu finden, was du gemeinsam hast und über das du reden kannst. Auch wenn es nicht groß ist, hilft es, eine gemeinsame Basis oder eine gemeinsame Einstellung zum Teilen zu haben, die Gespräche viel einfacher zu gestalten.

Bring ihn nicht dazu, über sich selbst zu reden. Schüchterne Kerle sind nicht nur extrovertierte Menschen, die darauf warten, Fragen gestellt zu bekommen. Während einige schüchterne Jungs vielleicht sehr gerne ihre Meinungen und Einstellungen mit dir besprechen, ist es wahrscheinlicher, dass sie dies tun werden, wenn sie sich nicht so fühlen, als ob du es ihnen abfängst. Lernen Sie ihn kennen, indem Sie über andere Dinge sprechen. Lasst persönliche Dinge in ihrer Freizeit geschehen.

Sei ein guter Zuhörer. Es ist wichtig, gute Hörgewohnheiten zu üben, wann immer Sie ein Gespräch führen, ob schüchtern oder nicht. Nimm Augenkontakt auf, während du redest, und zeige, dass du zuhörst, was er sagt. Fasse zusammen, was er gesagt hat, nachdem er es gesagt hat, oder reagiere auf es in irgendeiner Weise, um zu zeigen, dass du zuhörst.

versuchen herauszufinden, was seine Interessen sind. Schüchterne Kerle werden es leichter haben, über Dinge außerhalb von sich selbst zu reden. Musik, Sport, Filme, Bücher, sogar das Wetter, sind allesamt bessere Themen für einen schüchternen Kerl, als zu versuchen, ihn dazu zu bringen, über sich selbst zu sprechen. Also, die Frage: “Was hältst du davon, tot zu gehen?” wird eine viel bessere Frage sein als: “Wie war dein Wochenende?”

Verwenden Sie eine offene Körpersprache. Offene Körpersprache bedeutet, dass du deinen Kopf hochgehalten hast, deine Schultern zurück, und deine Gliedmaßen ungekreuzt sind, was darauf hindeutet, dass du bereit bist zu reden und offen zu zuhören. Schüchternere Typen werden sich viel wahrscheinlicher ein wenig öffnen und Ihre Körpersprache und Ihr Verhalten widerspiegeln, also ist es eine gute Idee zu versuchen, eine offene Körpersprache anzunehmen, um den Prozess zu unterstützen.

Nimm keine Sachen über ihn an. Viele Menschen gehen davon aus, dass alle stillen Menschen automatisch schüchtern sind, was nicht unbedingt der Fall ist. Ebenso sind schüchterne Menschen weder eingebildet noch introvertiert oder irgendetwas Bestimmtes. Wenn du etwas über einen Mann wissen willst, frag ihn. Nehmen wir nicht an, dass du es weißt.

Frag ihn nicht, warum er schüchtern ist. Erstens gibt es keine Antwort auf diese Frage. Oft werden die Leute diese Frage stellen, um eine unangenehme Stille zu füllen, aber es hilft nicht und es gibt dir nichts, worüber du reden kannst. Wenn man zu einem Mann, der sich unwohl fühlt, so etwas wie “Du bist so schüchtern” sagt, wird das nur sein Unbehagen und sein Schweigen verstärken. Sprich über etwas anderes.

Folge alten Gesprächen. Oft ist das zweite Gespräch schwieriger als das erste. Viele Male haben schüchterne Kerle Angst davor, Gespräche zu beginnen, weil sie Angst haben, dass du vergessen hast, worüber du das nächste Mal gesprochen hast, oder dich nicht an das Reden erinnerst, oder dass du nicht reden willst. Bemühe dich, dich an das vorher Gesagte zu erinnern und das Gespräch zu verfolgen.

Teilen Sie das Schweigen gemeinsam. Unangenehme Stille muss nicht jedes Mal unangenehm sein. Manchmal haben schüchterne Kerle nicht viel zu sagen, und man muss sich nicht dehnen, um die Stille mit einem Haufen Gerede zu füllen. Wenn es ruhig wird, wird es ruhig. Setz dich einfach eine Weile zusammen und denk an Dinge, die du sagen kannst. Keine große Sache.

Sprich mit ihm im Einzelgespräch. Es ist viel einfacher, mit einer ruhigen oder schüchternen Person persönlich zu sprechen, als mit einer größeren Gruppe. Versuchen Sie nicht, mit diesem Kerl zu reden, wenn Sie mit drei Ihrer Freunde zusammen sind, oder an einem großen Mittagstisch, oder in der Klasse. Warte, bis du eine Minute Zeit hast, um unter vier Augen miteinander zu reden, und du wirst ihn wahrscheinlich viel eher bereit finden, ausführlich zu reden.

Stellen Sie offene Fragen. Wenn ein Typ schüchtern ist und Sie eine geschlossene Frage stellen – eine Frage mit einer Ja- oder Nein-Antwort – werden Sie fast jedes Mal eine Ein-Wort-Antwort erhalten. Lerne, spezifische und ansprechende Fragen zu stellen, wenn du jemanden herauslocken und ihm etwas zum Reden geben willst.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.