Wie man Camping genießt

W

p>Camping kann ein kostengünstiger Weg sein, um dem Stress unseres modernen Lebens zu entfliehen. Schlafen unter freiem Himmel, Wandern und Kochen am Lagerfeuer bieten Möglichkeiten, sich wieder mit der Natur zu verbinden und zu entspannen. Aber wenn die Gedanken, ein Zelt aufzuschlagen und ein Lagerfeuer zu bauen, Angst statt Glückseligkeit hervorrufen, könnte Ihr nächster Campingtrip eine Pleite sein. Um eine gute Zeit beim Zelten zu haben, ist es wichtig, daran zu denken, sich gut vorzubereiten, Aktivitäten einzubeziehen, die Sie genießen, und sicher zu sein.

Entscheiden Sie sich zwischen einem abgelegenen und einem Full-Service-Campingplatz. Viele Nationalparks bieten Campingplätze von der Ferne bis zum Full-Service. Abgeschiedene oder landeinwärts gelegene Campingplätze bieten nur wenige bis keine Annehmlichkeiten wie fließendes Wasser, Stromanschlüsse, Toiletten oder Picknicktische. Full-Service-Campingplätze bieten in der Regel flächenbündige Toiletten, Parkplätze, Grillplätze und Picknicktische.

Gehe auf die Jagd. High-End-Camping, oder „Glamping“, wird immer beliebter, und es kann eine Möglichkeit für Sie sein, Ihre Camping-Erfahrung wirklich zu genießen.

Schauen Sie sich die Hütten an. Auch wenn der Aufenthalt in einer Hütte ist nicht technisch Camping, vielleicht können Sie Ihren Camping-Partner davon überzeugen, dass es so nah ist, wie Sie bereit sind, zum Camping für den Moment zu gehen.

Hab etwas altmodischen Spaß. Beim Camping geht es im Kern um das einfache Vergnügen, sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Du wirst überrascht sein, wie viel Spaß du haben kannst, wenn du dich einfach entspannst und mit anderen interagierst.

Bleib in einer Hütte. Von primitiv bis luxuriös, Hütten können Ihnen eine Möglichkeit bieten, sich langsam in den Camping-Lebensstil einzuarbeiten. Auf diese Weise erhalten Sie einige grundlegende Annehmlichkeiten, die Sie genießen, und Ihr Mitcamper kann den Spaß an der freien Natur erleben.

Nimm Kleidung, die den Elementen entgegenwirkt. Ob Sie in der Hitze des Sommers campen oder Regen oder Wind ausgesetzt sind, mit der richtigen Kleidung werden Sie sich wohler fühlen und bereit sein, Ihren Ausflug zu genießen.

Füge lustige Aktivitäten hinzu. Camping bedeutet mehr als nur in einem Zelt zu schlafen. Wenn Sie sich Möglichkeiten vorstellen können, Dinge zu tun, die Sie auf Ihrem Campout genießen, werden Sie Ihren Spaß maximieren.

Bringen Sie viele leckere Leckereien mit. Wer sagt, dass die Campingküche auf Rinderfleisch, Hot Dogs und Trockensuppen beschränkt sein muss? Wenn Sie Lebensmittel und Getränke, die Sie genießen, verpacken, werden Sie dafür sorgen, dass zumindest Ihr Gaumen glücklich ist.

Bringen Sie Sonnencreme mit. Dermatologen empfehlen die Verwendung eines Breitbandsonnenschutzes (der sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlen schützt) von mindestens SPF 30. Vergewissern Sie sich, dass der Sonnenschutz wasserabweisend ist, da Sie beim Camping schwitzen oder schwimmen können.

Denken Sie daran, Insektenspray mitzubringen. Dieses essentielle Element wird Ihr Vergnügen erhöhen, indem es Ihnen hilft, juckende Bisse zu vermeiden. Chemische Insektenschutzmittel, wie sie DEET enthalten, wirken sowohl gegen Moskitos als auch gegen Zecken.

Packen Sie die richtige Ausrüstung ein. Sie werden definitiv Ihre Camping-Erfahrung mehr genießen, wenn Sie alles haben, was Sie brauchen, um Ihren Aufenthalt angenehm zu gestalten.

Suchen Sie in der Nähe von Krankenhäusern oder Notfallversorgungseinrichtungen. Für den Fall, dass Sie einen extremeren Unfall haben, ist es ratsam, vorab den Standort der nahegelegenen medizinischen Einrichtungen zu kennen.

Gehen Sie mit Freunden campen. Wenn Sie unter den Menschen sind, mit denen Sie gerne Zeit verbringen, werden Sie die Chancen erhöhen, eine gute Zeit auf Ihrem Campingurlaub zu haben.

Such dir einen tollen Platz für dein Zelt aus. Sobald Sie auf Ihrem Campingplatz angekommen sind, ist es Ihre erste Herausforderung, herauszufinden, wo Sie sich aufstellen müssen. Wählen Sie eine allgemein flache Fläche mit guter Drainage. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Zelt einfach aufzubauen und hilft Ihnen, besser zu schlafen, da Sie wissen, dass Ihr Zelt mitten in der Nacht nicht überflutet wird.

Erfahren Sie mehr über giftige Pflanzen und Insekten in der Region. Ein Anliegen neuer Camper ist es, Giftefeu oder Spinnenstiche zu vermeiden. Wenn dies beschreibt, könnte das Wissen darüber, welche Pflanzen und Insekten zu vermeiden sind, zu Ihrem Reisevergnügen beitragen.

Hinterlassen Sie Kontaktinformationen. Gib einem Freund oder Nachbarn deine Kontaktdaten. Sie können Ihre Handynummer sowie eine Nummer des von Ihnen ausgewählten Campingplatzes angeben. Sie werden sich wohlfühlen, wenn Sie wissen, dass Ihr Aufenthaltsort bekannt ist, falls Sie sich beim Wandern verlaufen haben oder Probleme mit dem Auto haben.

Wählen Sie ein qualitativ hochwertiges Zelt aus. Ihr Zelt wird Ihr vorübergehendes Zuhause sein, und wenn Sie eine gute Wahl treffen, werden Sie Ihr Camping-Erlebnis verbessern.

Packen Sie Gegenstände ein, um eine gute Nachtruhe zu gewährleisten. Ihr Camping-Erlebnis wird verbessert, wenn Sie sich an ein paar einfache Dinge erinnern, um gut unter den Sternen zu schlafen:

Finden Sie Hotels oder Motels in der Nähe, wenn das Wetter schlecht ist. Selbst die erfahrensten Camper sehen sich manchmal mit unüberwindbaren Stürmen oder Schneestößen konfrontiert. Wenn Sie im Voraus planen und die Standorte der lokalen Optionen haben, werden Sie sich bei Ihrer Campingreise wohlfühlen.

Bringen Sie einen Erste-Hilfe-Kasten mit. Zu wissen, dass Sie einige medizinische Notwendigkeiten im Falle eines Schnitts oder Sturzes haben, wird Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich sicherer und bereit sind, Ihren Campout zu genießen:

Finden Sie eine tolle Location. Wenn Sie ein widerwilliger Camper sind, werden Sie sich definitiv mehr amüsieren, wenn Sie sich dafür begeistern, wo Sie campen möchten. Denken Sie darüber nach, Ihren Campingurlaub mit der Besichtigung eines neuen Teils des Landes oder der Erkundung eines anderen Lebensraums zu kombinieren. Ob in der Nähe der Berge oder in der Wüste im Südwesten, die Nationalparks bieten vielfältige Möglichkeiten für Abenteuer.

About the author

Add comment

By admin

Category