Wie man das Bewusstsein für Autismus schärft

W

Häng mit autistischen Leuten rum. Wenn Sie mit ihnen persönlich sprechen, können Sie ihre Bedürfnisse und Wünsche besser verstehen. Darüber hinaus können autistische Menschen treue, aufrichtige und aufschlussreiche Freunde sein.

Unterstützen Sie niemals Veranstaltungen, die von schädlichen Organisationen gesponsert werden, auch wenn die Veranstaltung selbst schön erscheint. Sie fördern eine Organisation, die Menschen verletzt, und verhindern, dass Menschen ihren Schaden erkennen.

Starten Sie eine Spendensammlung für Autismus. Wenn du genug Geld hast, spende es an eine autistisch geführte Organisation, die hilft, das Leben der Menschen zu verbessern! Beispiele für positive Organisationen sind das Autistic Self-Advocacy Network (ASAN) und das Autistic Women’s Network. Beide werden von autistischen Menschen geführt.

Starten Sie eine Facebook-Seite über die Akzeptanz von Autismus und teilen Sie informative Artikel von autistischen Autoren! Lehren Sie Liebe und Respekt. Wenn du autistische Freunde oder Familienmitglieder hast, biete ihnen an, ihnen zu helfen, die Seite zu betreiben.

Nimm an Rennen teil, um Geld zu sammeln, um autistische Menschen zu unterstützen, und spende an autistisch-freundliche Organisationen! Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen unterstützten Organisationen innerhalb der autistischen Gemeinschaft gut respektiert werden; einige “Wohltätigkeitsorganisationen” verbreiten tatsächlich schädliche Rhetorik, die autistische Menschen verletzt.

Erfahren Sie mehr über Autismus. Je mehr Sie lernen, desto einfacher ist es, das Bewusstsein zu schärfen! Achten Sie darauf, Artikel von Autoren zu lesen, die tatsächlich autistisch sind, nicht nur von nicht-autistischen Therapeuten, die nur erraten können, wie autistisch zu sein ist.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.