Wie man aus der Gesellschaft austritt

W

Für viele fühlt sich das Leben in der Gesellschaft restriktiv und unattraktiv an. Eure Freiheiten sind begrenzt, und wenn ihr allein in einer abgelegenen Gegend lebt, weit weg von der Stadt und der Massenzivilisation, kann es beginnen, befreiend zu wirken. Die Entscheidung, vom Netz zu gehen und von der Gesellschaft getrennt zu leben, ist jedoch nicht leicht zu treffen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen Sie Ihren Standort und Ihren Lebensstil im Voraus planen und lernen, sich in der Wildnis zu versorgen.

Lerne, wie man einen Unterstand baut. Es sei denn, Sie planen, in einem bereits bestehenden “off the grid” Haus zu leben oder eine Kabine zu mieten, müssen Sie wahrscheinlich Ihre eigene Unterkunft bauen. Sie können entweder Baumaterialien kaufen, bevor Sie die Gesellschaft verlassen, oder natürliche Materialien (Bäume, etc.) aus dem Wald verwenden.

Denke an Geld. Wenn Sie in einer abgelegenen Gegend ohne Job oder Einkommen leben, geht Ihnen bald das Geld aus. Du wirst dich vom Land ernähren müssen, und was du jagen, wachsen und bauen kannst. Dieser Lebensstil ist für viele Menschen abschreckend, da es schwierig ist, alles für sich selbst tun zu müssen.

Denke an andere Menschen. Wenn du enge Freunde oder Familie hast, wird es für sie hart sein, wenn du über Nacht verschwindest. Besonders wenn Sie planen, in einem Gebiet ohne Strom oder Zugang zu einer Postroute zu leben, müssen Sie herausfinden, wie Sie die Kommunikation aufrecht erhalten können.

Probieren Sie andere Optionen aus, bevor Sie aus der Gesellschaft aussteigen. Häufig wird das Fallenlassen von “aus dem Raster” romantisiert und so gestaltet, dass es mehr Spaß macht und praktikabel klingt, als es tatsächlich ist. Wenn du mit der Gesellschaft, dem Kapitalismus oder sozialen Beziehungen unzufrieden bist, kann es Wege geben, dein Umfeld zu verändern, außer aus der Gesellschaft auszusteigen.

Lerne einige Überlebensfertigkeiten. Es ist wichtig zu wissen, wie man außerhalb der Gesellschaft überleben kann, bevor man aussteigt, besonders wenn man in einer harten oder abgelegenen Gegend lebt. Beginnen Sie, indem Sie lernen, wie man grundlegende Waffen und Werkzeuge benutzt: ein Messer, eine Schaufel, einen Rechen und eine Hacke.

Haben Sie einen Plan für die Sanitärversorgung. Einige Personen, die außerhalb des Stromnetzes leben, entscheiden sich dafür, einen Eimer als Badezimmer zu benutzen oder eine Latrine im Wald zu graben. Abfälle sollten immer fern von Nahrung und bergab von Wohnräumen aufbewahrt werden.

Erstellen Sie einen Ausstiegsplan, der Kosten und Gepäck minimiert. Benutzen Sie Geld, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Wildnis zu fahren, wenn Sie kein Auto besitzen und warten wollen. Sie werden Ihre “netzferne” Wohnsituation vor Ihrer Abreise einrichten wollen, damit Sie bei Ihrer Abreise kein Gepäck oder Baumaterial mitnehmen.

Entscheiden Sie, ob Sie auf Strom verzichten können. Das Leben ohne Strom ist einer der schwierigsten Aspekte des Ausstiegs aus der Gesellschaft. Wenn Sie jedoch eine ausreichend große Unterkunft in der Wildnis haben und sich entscheiden, dass Sie eine Energiequelle haben möchten, können Sie einen kleinen Generator kaufen. Abgelegene Häuser haben auch oft Solarmodule oder Geräte zur Nutzung von Wind- oder Wasserkraft.

“Drop out” für einen Monat oder eine Saison, um es auszuprobieren. Bevor Sie Ihren Job kündigen und zusammenpacken, um für immer im Wald zu leben, tun Sie es für eine Probezeit. Dies gibt Ihnen Zeit und Erfahrung, um zu beurteilen, ob dies wirklich die richtige Entscheidung ist.

Bringen Sie ein Satellitentelefon mit. Selbst wenn du völlig “abseits des Stromnetzes” und fernab vom menschlichen Kontakt lebst, wirst du immer noch eine Möglichkeit brauchen, dich in schwierigen Situationen zu verständigen. Wenn du anderthalb Jahre in der Wildnis verbringst und entscheidest, dass du nicht unendlich viel Zeit dort verbringen willst, solltest du vielleicht anrufen und um Hilfe bitten, um aus deinem jetzigen Standort herauszukommen.

Wählen Sie einen Standort. Du wirst nicht in der Lage sein, dich an einem Ort wie der Stadt aus der Gesellschaft zurückzuziehen, also plane etwas und finde heraus, wohin du gehen wirst. Gehen Sie an einen Ort mit geringer Bevölkerung und einer fertigen Nahrungsquelle – ob fruchtbarer Boden, der mit einem Garten bepflanzt werden kann, oder ein nahegelegener Bach, in dem Sie Fische fangen können.

Recherchieren Sie, bevor Sie gehen. Kaufen Sie einige Bücher darüber, wie Sie in der Wildnis überleben können. Die Wildnisabteilung der lokalen Buchhandlung oder Bibliothek wird Ihnen helfen. Zusätzlich zu den Fertigkeiten in der Wildnis musst du die Grundlagen des Überlebens (Nahrung, Wasser, Unterkunft) verstehen und planen, all dies zu gewährleisten.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.