Wie man einen dunklen Schokoladenkuchen herstellt

W

Frost den Kuchen.

Rühren, bis sie glatt sind.

Konstant umrühren, bis die Mischung glatt und cremig ist, ca. 15 Minuten.

Um die Glasur herzustellen, verwenden Sie entweder einen Doppelkocher oder einen schweren Topf, der auf kleiner Flamme aufgestellt wird.

Füge 2. Tasse Kaffee und die Vanille hinzu.

Füge 2 Teelöffel Vanille hinzu.

Bei 350ºF oder 180ºC 35-45 Minuten lang oder bis zu den Tests mit Zahnstocher oder scharfem Messer backen. Es klebt kein Teig an der Oberfläche, wenn er fertig ist.

Fertig.

Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Gut schlagen. Der Teig wird nun etwas dünner.

Die Milch in die Pfanne gießen und die Kakaofelder und das Wasser dazugeben.

Gut schlagen.

Füge 1 Tasse heißen, starken Kaffee und das Backpulver hinzu.

Die ersten 6 Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut vermischen, bis sie glatt sind. Der Teig wird dick sein.

Vor dem Einfrieren gut abkühlen lassen.

In gesprühte (mit Backspray wie Pam) Muffinformen (ca. zwei Dutzend), zwei 8″ (20 cm) runde Kuchenformen oder eine 9″ x 13″ (23 x 33 cm) Auflaufform füllen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.