Wie man eine Schokoladenschicht macht Reeses Erdnussbuttertasse Geburtstagskuchen

W

Darauf eine große Menge Frischkäseglasur verteilen. Eine weitere Kuchenschicht darauf legen und Erdnussbutter und Zuckerguss wiederholen, bis die oberste Schicht aufgetragen ist.

Kuchen auf Wachspapier wenden und mit einem großen gezahnten Messer jeden Kuchen in halber Breite zu 4 Schichten schneiden. Eine Schicht auf einen Kuchenstand legen und mit geschmolzener Erdnussbutter beträufeln.

In einem Ständer oder Elektromixer die Kuchenmischung, Eier, Öl, Wasser, Sauerrahm, Puddingmischung und Schokoladensplitter hinzufügen. Alles gut vermischen, ca. 1 1/2 Minuten. Es wird dick sein.

Bereiten Sie die Frischkäseglasur vor. Erweichten Frischkäse und Butter in eine Rührschüssel geben, auf mittlerer Stufe schlagen, bis er cremig glatt ist. Langsam in Puderzucker schlagen, bis sich eine gute Konsistenz bildet. Es kann fast den gesamten Beutel mit Puderzucker verwenden. Vor dem Einfrieren eine gute Stunde lang kühl stellen.

Den Ofen auf 350ºF/180ºC vorheizen.

Gleichmäßig in gut gefettete Kuchenformen gießen. Backen Sie 30-35 Minuten lang oder bis der Zahnstocher sauber aus der Mitte des Kuchens herauskommt. Vollständig abkühlen lassen.

Die restliche Glasur auf dem ganzen Kuchen verteilen und mit den halbierten Erdnussbutter-Cup-Mini von Reese belegen.

About the author

Add comment

By admin

Category