Wie man mit familiären Problemen umgeht

W

Tod, Sucht, Geldsorgen, psychische Erkrankungen, Trennung/Scheidung und Übergangsregelungen fordern einen Tribut von den Mitgliedern einer Familie. Bei stressigen Ereignissen oder wenn die Ressourcen der Familie stark belastet sind, lassen sich Probleme möglicherweise nicht so einfach lösen. Dies kann zu feindlichen Meinungsverschiedenheiten, Spannungen und Ressentiments führen. Konflikte in der Familie können das Funktionieren aller beeinträchtigen. Behandeln Sie Ihre Familienprobleme, indem Sie effektive Problemlösungsfähigkeiten erlernen.

Lassen Sie jeden sagen, was er wirklich meint. Direkte Kommunikation ist für eine effektive Konfliktlösung unerlässlich. Jede Partei sollte “I”-Aussagen verwenden, um Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Bedenken klar darzustellen.

Lassen Sie sich professionell beraten. Wenn Sie das Problem nicht allein lösen können, wenden Sie sich an einen Familientherapeuten, der Ihnen praktische Ratschläge zur Lösung des Problems Ihrer Familie geben kann.

Entscheiden Sie sich gemeinsam für eine Lösung. Sobald jeder seine Bedürfnisse, Wünsche und Bedenken geteilt hat, strebe einen Kompromiss an. Betrachten Sie alle Vorschläge, die jede Partei gemacht hat, und suchen Sie nach einem Mittelweg. Alle Anwesenden sollten sich über die vorgeschlagene Lösung wohlfühlen. Entwickeln Sie bei Bedarf einen Vertrag oder eine schriftliche Vereinbarung, in der Sie beschreiben, wie Sie das Problem lösen werden.

Bestätigen und respektieren Sie den Standpunkt jeder Person. Validierung bezieht sich darauf, einem anderen zu zeigen, dass Sie seine Gedanken, Meinungen oder Überzeugungen erkennen, schätzen und akzeptieren. Natürlich können Ihre eigenen Meinungen sehr unterschiedlich sein, aber die Verwendung der Validierung zeigt, dass Sie den anderen als einen Menschen sehen, der Integrität und Respekt verdient.

Widerstehen Sie dem Drang, mit dem Finger zu zeigen. Die Anschuldigung, dass jemand die Ursache des Problems ist, führt nur dazu, dass die Person defensiv wird und andernfalls einen produktiven Austausch behindert. Versuche immer, das Problem anzugreifen, nicht die Person. Du kannst jemanden lieben, ehren und respektieren, ohne jede einzelne Sache zu mögen, die er tut. Wenn Sie jedoch Ihren Liebsten dazu bringen, die Schuld an dem Problem zu tragen, ist es schwierig, über diesen Punkt hinauszugehen.

Erkennen Sie an, aber behalten Sie die Emotionen im Griff. Emotionales Bewusstsein ist wichtig, um die einzigartige Erfahrung von sich selbst und anderen zu erkennen. Wenn du Schwierigkeiten hast, deine Gefühle zu erkennen, wirst du Schwierigkeiten haben, deine Emotionen zu kontrollieren oder deine Bedürfnisse während eines Konflikts auszudrücken.

Konzentrieren Sie sich auf das anstehende Thema. Wenn Meinungsverschiedenheiten auftreten, neigen die Menschen dazu, jedes ungelöste Problem anzusprechen, das sie jemals mit den anderen Parteien hatten. Dies erschwert die Konfliktlösung und verwischt den Diskussionspunkt.

Achten Sie darauf, wie verschiedene Familienmitglieder auf Probleme reagieren können. Ein mögliches Hindernis für die Konfliktlösung in Familien sind Unterschiede in der Art und Weise, wie jedes Mitglied auf Stress oder Spannungen reagiert. Diese Unterschiede müssen berücksichtigt werden, und jeder muss sich bewusst dafür entscheiden, sich dem Problem zu stellen, um wirklich eine Lösung zu finden.

Hören Sie zu, ohne zu unterbrechen. Um während eines Familienkonflikts eine Einigung zu erzielen, ist Zuhören unerlässlich. Nur wenn man jeder Partei aktiv zuhört, kann man verstehen, was sie zu kommunizieren versucht. Aktives Zuhören bedeutet, sich in den Ton und die Körpersprache des anderen einzubringen, ihm zu erlauben, ohne Unterbrechungen oder Bemerkungen zu sprechen, und das Gesagte danach zu umschreiben, um sicherzustellen, dass Sie es richtig verstanden haben.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch in der Gruppe. Die Bewältigung und Überwindung familiärer Probleme kann unmöglich erscheinen. Wenn ihr jedoch zusammenarbeitet, wird die Lösung von familiären Unterschieden besser möglich. Der erste Schritt zur Lösung besteht darin, sich darauf zu einigen, dass es überhaupt ein Problem gibt. Dann, wenn die Temperaturen moderat abgekühlt sind, muss jeder planen, zusammenzukommen und eine Strategie zur Lösung des Problems zu entwickeln.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.