Wie man Gewicht in einer Woche verliert

W

Gewichtsabnahme kann unglaublich knifflig sein, und das gilt besonders, wenn man versucht, in kurzer Zeit abzunehmen. Jedoch indem Sie einige Hauptänderungen an Ihrer Diät- und Trainingsroutine vornehmen, können Sie durchaus ein Bit des Fettes in gerade 1 Woche weg trimmen.

Verlieren Sie Gewicht mit einem Freund oder Partner. Die Verpflichtung zu einem Gewichtsabnahme-Programm für eine Woche mit einem Freund oder Partner kann Ihnen helfen, motiviert zu bleiben und sich gemeinsam an das Programm zu halten. Ihr seid jetzt auch einander gegenüber verantwortlich, da ihr beide hart arbeitet, um für die Woche Gewicht zu verlieren.

Haben Sie natürliche Zucker, anstatt künstliche Zucker. Anstatt ein Stück Süßigkeiten für einen schnellen Snack zu haben, ersetzen Sie es durch zuckerarme Früchte wie Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren. Ersetzen Sie den Zucker in Ihrem Morgenkaffee durch einen natürlichen Zucker wie Stevia oder einen Löffel Honig.

Werden Sie Mitglied in einem Sportverein oder einer Freizeitliga. Sport zu treiben ist eine großartige Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen und gleichzeitig Spaß zu haben. Sport setzt ein kleines Konkurrenzfeuer in die Gleichung; Sie vergessen oft, dass Sie trainieren und werden wahrscheinlich immer noch ins Schwitzen geraten. Sport, der gut für die Gewichtsabnahme ist, beinhaltet:

Verzehr von mehr Gemüse, gesunden Fetten und magerem Eiweiß. Gestalten Sie Ihre Mahlzeiten so, dass sie eine Proteinquelle, eine fettarme Quelle und eine kohlenhydratarme pflanzliche Quelle enthalten. Ihre Kohlenhydrataufnahme sollte im empfohlenen Bereich von 20-50 Gramm pro Tag liegen. Haben Sie nicht das Gefühl, dass Sie sich auf eine kleine Anzahl von Lebensmitteln beschränken müssen. Sie können eine große Auswahl an gesunden Lebensmitteln genießen, die eine große Auswahl an Nährstoffen liefern.

Dehnen Sie sich nach dem Aufwärmen mit Cardio und am Ende des Trainings. Es ist wichtig, Ihre Muskeln nach dem fünf- bis zehnminütigen Aufwärmen des Herzens zu dehnen, damit Sie sich beim Ausführen von Übungen mit hoher Intensität nicht verletzen. Sie sollten auch fünf bis zehn Minuten am Ende Ihres Trainings dehnen. Das Dehnen hält Sie davon ab, Ihre Muskeln zu ziehen oder Ihren Körper zu schädigen.

Führen Sie ein Food Journal. Schreibe alles auf, was du isst, und sei vorsichtig damit. Du bist weniger wahrscheinlich, schlecht zu essen, wenn du dich mit der Schuld befassen musst, es danach in dein Tagebuch zu schreiben. Sie können auch Ihre Kalorienzufuhr verfolgen und wie erfolgreich Sie bei der Aufrechterhaltung Ihres Mahlzeitenplans sind.

Genießen Sie jeden Abend ein sattes, gesundes Abendessen. Beenden Sie Ihren Tag mit einem Abendessen, das füllt, aber Ihren Stoffwechsel nicht überlastet oder Fett bildet, das für Ihren Körper schwer zu verbrennen ist. Halten Sie Ihr Abendessen innerhalb von 500 Kalorien eine Mahlzeit und konzentrieren Sie sich auf eine ausgewogene Mischung aus Proteinen, Gemüse und gesunden Fetten. Sie können auch die Mittag- und Abendessenoptionen jeden Tag wechseln, um die Vielfalt zu erhöhen.

Trinken Sie Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken. Wasser hilft Ihrem Immunsystem, gesund zu bleiben, Ihre Haut schön aussehen zu lassen und Sie während Ihres täglichen Trainings mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Nehmen Sie an einem Fitness-Kurs teil. Mischen Sie Ihre Trainingswoche, indem Sie an einer Fitness-Klasse teilnehmen, die Cardio mit Kraftaufbau und Intervalltraining kombiniert.

Pflegen Sie Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten auch nach Ablauf der Woche. Sobald Sie eine Woche lang eine gesunde Ernährung, konzentriertes Training und andere Änderungen im Lebensstil erlebt haben, können Sie diese Gewohnheiten in Betracht ziehen. Arbeite daran, deine Ernährung über den Zeitraum eines Monats sowie deinen Trainingsplan aufrechtzuerhalten, und versuche dann, ihn zu erhalten.

Führen Sie ein Intervalltraining mit hoher Intensität (HIIT) durch. HIIT ist ein Trainingsprogramm, das intensive Übungen mit kurzen Erholungs- oder Ruheintervallen abwechselt. Diese Art von Übung wird Ihnen helfen, Fett schnell zu verbrennen. Hochintensive Übungen zwingen Ihren Körper, den Zucker in Ihrem Körper zu verwenden und ermöglichen es Ihnen, Fett schneller zu verbrennen als Trainings mit niedriger Intensität. Sie werden auch gespeichertes Körperfett während der Erholungsphase verwenden, was Ihr gespeichertes Körperfett reduziert. Sie können HIIT-Übungen mit Fitnessgeräten, einer Trainingsmatte und ein paar freien Gewichten durchführen. Es gibt mehrere beliebte HIIT-Programme, darunter:

Schneiden Sie Kohlenhydrate, Zucker und tierische Fette heraus. Lebensmittel mit hohem Kohlenhydrat- und Zuckergehalt führen dazu, dass der Körper Insulin ausscheidet, das ein Hauptfettspeicherhormon in Ihrem Körper ist. Wenn Ihr Insulinspiegel sinkt, kann Ihr Körper anfangen, Fett zu verbrennen. Es hilft auch Ihren Nieren, überschüssiges Natrium und Wasser abzugeben, was Ihnen hilft, das Wassergewicht zu reduzieren.

Essen Sie ein ausgewogenes Mittagessen. Planen Sie das Mittagessen so, dass Sie jeden Tag zur gleichen Zeit essen und Ihre Mahlzeiten im Voraus planen können. Machen Sie Mittagessen, die 500 Kalorien oder weniger sind, und drehen Sie mehrere Mittagsoptionen, damit Sie etwas Abwechslung für die Woche bekommen.

Vermeiden Sie es, unter der Woche auswärts zu essen. Es ist schwierig, im Freien zu essen und eine gesunde Mahlzeit zu haben. Viele Restaurantartikel sind vergaserlastig, fettlastig und mit Natrium geladen. Vermeiden Sie es, während der Woche zu essen, damit Sie sich an Ihren Mahlzeitenplan halten und sicherstellen können, dass Sie nur Lebensmittel essen, die Ihnen helfen, voll zu bleiben und Gewicht zu verlieren.

Verpflichten Sie sich zu einem siebentägigen Trainingsplan. Die meisten Trainingspläne empfehlen, fünf Tage in der Woche zu trainieren und zwei Tage zum Ausruhen zu nehmen. Abhängig von Ihrem aktuellen Fitnessniveau können Sie sich dazu verpflichten, jeden Tag eine leichte oder jeden zweiten Tag eine intensivere Bewegung durchzuführen. Anstatt Ihre Trainingseinheiten zu übertreiben, konzentrieren Sie sich darauf, konsistent zu sein und sich an einen Trainingsplan zu halten, der realistisch und spezifisch für die Bedürfnisse Ihres Körpers ist.

Erstellen Sie einen Sieben-Tage-Menüplan. Dieser Mahlzeitenplan sollte drei Hauptmahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) beinhalten, die zur gleichen Tageszeit geplant sind, sowie zwei kleine Snacks (zwischen Frühstück und Mittagessen und Mittag- und Abendessen), die ebenfalls zur gleichen Tageszeit geplant sind. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Sie alle sieben Tage zu einer einheitlichen Zeit essen und keine Mahlzeit überspringen oder verpassen. Der Verzehr von etwa 1.400 Kalorien pro Tag, kombiniert mit täglicher Bewegung, kann zu einer gesunden Gewichtsabnahme führen.

Nimm ein kleines, proteinreiches Frühstück. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem proteinhaltigen Frühstück, das Ihnen Energie gibt (und Ihren Blutzuckerspiegel für den Rest des Tages hält). Zielen Sie auf ein Frühstück mit 400 Kalorien und essen Sie es jeden Morgen zur gleichen Zeit. Wählen Sie Vielfalt und drehen Sie zwei bis drei Optionen. Kombinieren Sie Ihr Frühstück mit ungesüßtem Tee oder einem Glas Wasser mit Zitrone.

Aufwärmen mit leichtem Cardio. Beginnen Sie jedes Training mit leichtem Cardio, da Sie nie Dehnung oder Stress auf kalte Muskeln ausüben wollen.

About the author

Add comment

By admin

Category