Wie man einen Baileys Tiramisu macht

W

Tauchen Sie die Löffelbiskuits einzeln in die Espresso-Likör-Mischung. Stellen Sie sicher, dass sie gesättigt sind, aber nicht zu viel (sonst beginnen sie auseinander zu fallen).

Die Eier trennen und die Eigelb und das Weiß in verschiedene Schalen geben.

Die Baileys und den Mascarpone zur Ei-Zucker-Mischung geben. Zusammen schlagen, bis alles zusammen ist.

Die Hälfte des Eiweißes unter die Baileys-Mischung heben, bis es zusammengefügt ist. Mit der anderen Hälfte des Eiweißes wiederholen.

Eigelb und braunen Zucker in einer Rührschüssel mit einem Schneebesen schlagen. Weitermachen, bis diese Mischung dick und cremig ist.

Decken Sie jedes Glas mit einer Plastikfolie ab. Im Kühlschrank mindestens 6 Stunden abkühlen lassen.

Die Mischung in jedes Glas geben. Verteilen Sie es gleichmäßig, so dass jede Tasse etwa 3/4 voll ist.

Richten Sie die Seiten von vier 375 ml (1 1/2 Tasse) Serviergläsern mit den Löffelbiscuits aus. Dann mit der restlichen Espresso-Likör-Mischung beträufeln.

Den Espresso und den Likör in eine Rührschüssel geben. Rühren, bis sie zusammengefügt sind.

Reinigen Sie Ihren Elektroschläger. Dann verwenden Sie es, um das Eiweiß zu schlagen, bis es dick ist und weiche Spitzen hat.

Zartbitterschokolade reiben und vor dem Servieren auf jedes Tiramisu streuen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.