Wie man langsam von einer Person wegdriftet

W

Einige Freundschaften oder Beziehungen sind für die Ewigkeit gedacht. Das gilt jedoch nicht für alle: Manchmal haben du und ein Freund alles voneinander gelernt, was ihr könnt, und es ist an der Zeit, einander langsam gehen zu lassen. Es ist schwer, eine Freundschaft zu beenden, ohne die Gefühle von jemandem zu verletzen, aber wenn man versucht, Freundlichkeit zu praktizieren, auch wenn man aufhört, so viel Zeit miteinander zu verbringen, wird man sich leicht und mit wenig Dramatik auseinander bewegen.

Sei nicht grausam. Du hast wahrscheinlich das Gefühl, dass du gute Gründe hattest, von dieser Person wegzutreiben, aber das bedeutet nicht, dass du Gerüchte über sie verbreiten oder ihre Gefühle absichtlich verletzen solltest. Sei so distanziert wie möglich, ohne die Leute zu ignorieren, wenn sie reden.

Lass dich nicht in eine Konfrontation hineinziehen. Wenn dein ehemaliger Freund mit dir darüber sprechen möchte, warum du verschwunden bist, versuche, einen Kampf zu entschärfen, bevor er beginnt. Vergewissern Sie sich, dass sie kein schlechter Mensch sind und dass sie viel für sie zu tun haben. Betone, dass du beschäftigt bist und investiere jetzt Energie in andere Dinge. Du kannst so etwas wie „Ich habe so viel Zeit mit dem Schreiben verbracht, dass ich schlecht darin war, zurückzuschreiben.“

Bestrafe dich nicht selbst. Es wäre wunderbar, wenn alle Freundschaften wirklich für immer wären, aber manchmal sind sie es nicht: Stattdessen treffen wir Menschen, die uns etwas über uns selbst und die Welt beibringen, und dann machen wir weiter. Versuchen Sie, sich darauf zu konzentrieren, die Gefühle aller zu schützen, wenn Sie können, und darauf, was Sie aus der Freundschaft gelernt haben.

Leiten Sie keine Gespräche ein. Du kannst immer noch nicken und „hallo“ sagen, aber wenn du versuchst, eine Freundschaft zu beenden, gehe nicht einfach auf die Person zu und rede darüber, was gestern Abend im Fernsehen passiert ist. Es wird für sie verwirrend sein und sich wie eine Zeitverschwendung für dich anfühlen.

Habe andere Pläne. Wenn dein ehemaliger Freund dich bittet, etwas mit ihnen zu machen, aber du versuchst, sie zu vermeiden, ist es am besten, es nicht zu tun. Versuchen Sie, sich mit anderen Freunden, der Arbeit oder der Schularbeit oder familiären Verpflichtungen zu beschäftigen, damit Sie beschäftigt sind, wenn sie versuchen, Sie zu erreichen.

Hör auf, Pläne zu machen. Sobald du sicher bist, dass du nicht mehr mit deinem Freund in Kontakt bleiben willst, lade ihn nicht mehr ein, Dinge zu tun. Freundschaften erfordern gegenseitige Anstrengungen. Wenn du nicht deinen Teil dazu beiträgst, Treffpunkte und Aktivitäten für euch beide zu planen, wird die Freundschaft aus dem Gleichgewicht gebracht und verblasst.

Sei absichtlich bei deinen verbleibenden Freundschaften. Das Ende einer Freundschaft hat dich wahrscheinlich viel über das gelehrt, wonach du suchst: Gemeinsame Interessen, Ermutigung und einfache Kommunikation sind alles Elemente einer erfolgreichen Freundschaft.

Wisse, wann du sie sehen wirst. Wenn du Teil derselben Gruppe bist, wirst du wahrscheinlich manchmal zu den gleichen Veranstaltungen oder Partys eingeladen. Sei so vorbereitet, dass du dich nicht schuldig oder erschrocken fühlst. Wenn möglich, kommen und gehen Sie mit anderen Freunden, damit Sie sich nicht zu exponiert fühlen.

Sei höflich. Du bist vielleicht nicht mehr BFFs, aber das bedeutet nicht, dass du diese Person völlig vereisen musst. Wenn Sie sie sehen, seien Sie herzlich, halten Sie Augenkontakt und helfen Sie, wenn sie es wirklich brauchen (z.B. wenn sie wissen müssen, was der französische Auftrag war). Du versuchst, Grenzen zu setzen, ohne die Gefühle von jemandem zu verletzen.

Entscheide, warum du driften willst. Wie die meisten wichtigen Beziehungen können sich auch die besten Freundschaften ab und zu ein wenig verengend oder langweilig anfühlen. Wenn du dich jedoch häufiger mit deinem Freund frustriert fühlst, könnte es ein Zeichen dafür sein, dass du der Freundschaft entwachsen bist. Fragen Sie sich selbst

Häng nicht allein rum. Sobald du dich erfolgreich von jemandem getrennt hast (was bedeutet, dass er die Nachricht erhalten hat und aufgehört hat, Pläne mit dir zu machen), tue dein Bestes, um sicherzustellen, dass du sie nicht einzeln siehst. Das bedeutet natürlich, dass man weiterhin keine Pläne machen darf. Vermeiden Sie es auch, für Projekte oder andere kollaborative Arbeiten gepaart zu werden.

Mach nichts Drastisches. Freundschaften sind großartig, weil sie viel weniger sozialen Druck auf sie ausüben als andere Arten von Beziehungen. Deshalb ist deine Entscheidung, einen sich ausspinnen zu lassen, zwanglos. Verderben Sie das nicht, indem Sie eine große Ankündigung machen oder eine offizielle Trennungsnotiz im Planer Ihres Freundes schreiben.

Verlasse jetzt einen missbrauchenden Freund. Nicht jede Freundschaft, die ihr Verfallsdatum erreicht hat, sollte organisch enden. Wenn du einen Freund hast, der dich körperlich oder emotional verletzt, komm so schnell du kannst weg. Freundschaften können beleidigend sein, genau wie romantische Beziehungen, und es ist wichtig, so gut wie möglich auf sich selbst aufzupassen.

Gib dem Ganzen etwas Zeit. Sobald du eine Freundschaft identifiziert hast, die auf dem Weg nach draußen ist, aber es gibt keinen Grund für dich, sie komplett zu beenden, setze dich für ein paar Wochen darauf. Eine langsame Drift ist naturgemäß langsam. Es gibt keinen Grund, in die Sache zu stürzen, also seien Sie sicher.

About the author

Add comment

By admin

Category