Wie man einen sternförmigen Kuchen herstellt

W

Sternförmige Kuchen sind ein echter Genuss und eine gute Möglichkeit, dass sich der Empfänger besonders wohl fühlt. Sternförmige Pfannen können jedoch schwierig zu finden sein, und nicht jeder hat die Zeit, in den Laden zu laufen, um eine zu finden. Glücklicherweise ist es einfach, einen sternförmigen Kuchen aus zwei runden Pfannen oder einer einzelnen quadratischen Pfanne herzustellen. Sie können auch sternförmige Ausstecher verwenden, um Mini-Kuchen herzustellen.

Legen Sie die Schablone auf den Kuchen und schneiden Sie sie dann um. Stellen Sie die Schablone zuerst auf den Kuchen. Achten Sie darauf, dass sie zentriert ist und die Spitzen des Sterns die Kanten des Kuchens berühren. Mit einem gezahnten Messer um die Schablone herumschneiden, die Schablone entfernen.

Eine quadratische Pfanne einfetten und bemehlen. Dein Stern wird ungefähr die gleiche Größe wie die Pfanne haben, also wähle sorgfältig. Etwas um die 8 und 10 Zoll (20 und 25 Zentimeter) wäre ideal.

Den anderen Kuchen in eine Fünfkantform schneiden. Du kannst dies tun, indem du fünf Ecken vom Kuchen abschneidest. Die Seiten des Fünfecks sollten die gleiche Länge haben wie die Unterkanten der Dreiecke.

Den Kuchen abkühlen lassen, bevor er aus der Pfanne genommen wird. Wenn nötig, führen Sie ein Messer entlang der Innenkanten der Pfanne, um den Kuchen zuerst zu lösen. Wenn die oberste Schicht eine Kuppel bildete, müssen Sie sie mit einem langen, gezahnten Messer abschneiden.

Die Kuchen abkühlen lassen, bevor sie aus den Pfannen genommen werden. Wenn nötig, führe ein Messer entlang der Innenkanten der Kuchen, um sie zuerst zu lösen. Wenn die Kuchen oben drauf Kuppeln gebildet haben, schneiden Sie sie mit einem langen, gezahnten Messer ab.

Frost oder dekorieren Sie die Sterne. Fondant ist eine gute Option für diese Art von Kuchen. Sie können sie auch mit Buttercreme-Glasur verzieren.

Dekorieren Sie Ihren Kuchen nach Belieben. Du kannst den Kuchen mit einer Schicht Buttercremeglasur überziehen und dann mit Rohrdesigns versehen. Du kannst es auch mit Fondant abdecken. Eine andere Möglichkeit wäre, es mit kleinen Sternen mit Buttercreme-Mattglasur, einem Spritzbeutel und einer sternförmigen Zierspitze zu bedecken.

Schneiden Sie eine Sternform aus dem Papier. Der Stern muss die gleiche Größe haben wie dein quadratischer Kuchen. Sie können die Schablone aus Pergamentpapier oder Wachspapier schneiden. Normales Papier kann auch funktionieren, aber es reißt eher.

Den Ofen vorheizen. Auf welche Temperatur Sie den Ofen einstellen, hängt von dem Rezept ab, das Sie verwenden werden. Die meisten Kuchen backen bei 177°C (350°F).

Entfernen Sie die Sterne aus der Pfanne. Bewahren Sie die Reste für ein anderes Rezept auf.

Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 177°C (350°F).

Bereite dein Lieblingskuchenrezept vor. Du kannst den Kuchen von Grund auf neu machen, oder du kannst stattdessen ein verpacktes Rezept verwenden.

Den Kuchen in der vorbereiteten Pfanne backen. Die meisten Gelee-Rollformen benötigen 25 bis 30 Minuten zum Backen. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen, aber nicht aus der Pfanne nehmen.

Füllen Sie die Mini-Kuchen, wenn gewünscht. Die Kuchen mit einem Wellenschliffmesser halbieren. Verteilen Sie Ihre Lieblingsfüllung auf der unteren Hälfte jedes Mini-Kuchens. Legen Sie die oberen Hälften auf die Oberseite, wenn Sie fertig sind.

Eine Gelee-Rollenpfanne mit Pergamentpapier auslegen und einfetten. Eine 11 x 17 Zoll (28 x 43 Zentimeter) große Pfanne wäre ideal. Wenn Sie kein Pergamentpapier finden, können Sie die Pfanne einfetten und stattdessen leicht mehlen.

Den Kuchen in den beiden Pfannen backen. Die meisten 8-Zoll (20 Zentimeter) Kuchen benötigen 37 bis 42 Minuten. 9-Zoll (23 Zentimeter) Kuchen dauern etwa 40 bis 45 Minuten.

Füllen Sie den Kuchen, wenn gewünscht. Mit einem langen Messer den Kuchen in zwei Hälften teilen. Frost eine der Hälften mit deiner Lieblingsfüllung. Legen Sie die zweite Hälfte darauf.

Füllen Sie den Kuchen, wenn gewünscht. Diese Art von Kuchen zu füllen ist schwierig, weil sie in so viele Teile zerlegt wird. Wenn Sie Ihren Kuchen füllen wollen, sägen Sie ihn mit einem langen, gezackten Messer in zwei Hälften. Verteilen Sie Ihre Lieblingsfüllung über die Oberseite der unteren Schicht. Legen Sie die zweite Schicht wieder auf die Oberseite, wenn Sie fertig sind. Achten Sie darauf, dass die Kanten übereinstimmen.

Den Ofen vorheizen. Die Temperatur hängt von der verwendeten Kuchenrezeptur ab. Die meisten Kuchen backen bei 177°C (350°F). Sie können Ihr Lieblingskuchenrezept verwenden oder den Kuchen von Grund auf neu backen.

Bereiten Sie Ihren Kuchenteig nach dem Rezept zu. Du kannst jedes beliebige Rezept verwenden, auch ein verpacktes. Um zu vermeiden, dass der Kuchen zu dünn wird, verdoppeln Sie Ihr Kuchenrezept (oder verwenden Sie zwei Kastenmischungen). Wenn dir ein dünnerer Kuchen nichts ausmacht, kannst du nur ein Rezept verwenden.

Den Kuchen nach Belieben dekorieren. Der einfachste Weg, diese Art von Kuchen zu dekorieren, wäre, kleine Sterne mit Buttercreme-Glasur, einem Spritzbeutel und einer sternförmigen Spitze zu verzieren. Sie können auch eine glatte Schicht Glasur auf den Kuchen auftragen, indem Sie stattdessen einen Kuchendekorspatel verwenden. Eine andere Möglichkeit wäre, es mit einem Blatt Fondant abzudecken.

Den größeren Kuchen in sechs gleich große Stücke schneiden. Zuerst den Kuchen halbieren, dann jede Hälfte in Drittel schneiden. Dein Start hat fünf Punkte, also leg eine der Scheiben beiseite oder iss sie.

Zwei runde Pfannen einfetten und mehlen. Eine Pfanne sollte eine Größe kleiner als die andere sein. Ein 8-Zoll (20 Zentimeter) und ein 9-Zoll (23 Zentimeter) Schwenk wäre ideal. Sie können auch zwei gleich große Pfannen verwenden, aber Sie müssen Ihren Stern möglicherweise später anpassen.

Bereite deinen Kuchen vor und backe ihn. Du kannst den Kuchen von Grund auf neu machen, oder du kannst ihn nach einem Kastenrezept herstellen. Wie lange das Backen dauert, hängt vom Rezept und der Größe der Pfanne ab, die Sie verwenden. Ein 20 Zentimeter (8 Zoll) großer quadratischer Kuchen benötigt in der Regel 45 bis 50 Minuten. Ein 10-Zoll (25 Zentimeter) quadratischer Kuchen benötigt normalerweise 50 bis 55 Minuten.

Den Kuchen zusammensetzen. Legen Sie die Unterkante jedes Dreiecks gegen eine Seite des Fünfecks. Du wirst am Ende eine Sternenform haben. Wenn die Keile zu breit für das Fünfeck sind, können Sie sie schmaler schneiden.

Schneiden Sie Sterne mit einem großen, sternförmigen Ausstecher aus. Der Ausstecher muss etwa 2,5 cm (1 Zoll) hoch und 11,5 cm (4½) breit sein. Du solltest in der Lage sein, 9 Sterne in den Kuchen zu setzen.

Schneiden Sie die abgerundeten Kanten von den Dreiecken ab. Du wirst am Ende sechs Dreiecksformen haben. Die Kanten, die Sie abschneiden, sind die Unterseite der Dreiecke.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.