Wie man einen Marmorspiegelkuchen herstellt

W

p>Spiegel an der Wand, welcher ist der schönste Kuchen von allen? Diese reflektierende Torte wird alle Blicke Ihrer Gäste auf eine Party, ein Familientreffen oder einen besonderen Anlass ziehen!

Nach dem Abkühlen den Kuchen in 2 Schichten gleichmäßig schneiden und für die Buttercreme vorbereiten.

Die Kondensmilch in die Mischung geben und die gesamte warme Mischung über die weiße Schokolade gießen. Vor dem Mischen 5 Minuten ruhen lassen.

Nach dem Aushärten schneiden, servieren und genießen Sie einen Kuchen mit einem schönen Hochglanz!

Lassen Sie den Kuchen 20 Minuten ruhen, bevor Sie zu einer Servierplatte gehen. Während der Aushärtung können Sie etwas Perlenstaub hinzufügen, um einen funkelnden Glanz zu erzielen.

Die Gelatine in der 1/3 Tasse kaltem Wasser blühen lassen. Lassen Sie es 3 bis 5 Minuten ruhen. Blühen ist eine Technik, bei der sich die Gelatine im Wasser leicht auflöst, so dass sie sich beim Erwärmen schneller auflöst.

Verbleibendes Wasser, Zucker und Maissirup in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen, bis es vollständig gelöst ist. Vom Herd nehmen und Gelatine dazugeben.

Teilen Sie Ihre Glasur in Schalen und färben Sie sie mit Gel Food Color. Achten Sie darauf, schnell zu arbeiten, da die Glasur bei 32C/90F bleiben muss, damit sie leicht zu gießen ist.

Die Buttercreme zubereiten. Puderzucker, Butter und Vanilleextrakt in einer mittelgroßen Schüssel schaumig schlagen.

Eine letzte Schicht Buttercreme mit der restlichen Glasur hinzufügen. Weitere 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.

Die Hälfte der Glasur in die Mitte der beiden Schichten legen.

Marmorieren Sie die Glasur. Dazu gießt man die Hauptfarbe über die gesamte Torte. Dann gießen Sie sofort die Sekundärfarben direkt darüber.

Vorsichtig umrühren und auf 32C/90F kommen lassen. Überprüfen Sie dies mit einem Bonbonthermometer.

Den Kuchen für 50 Minuten auf die obere Schiene eines vorgeheizten Ofens legen. Danach 45 Minuten auf einem Drahtgestell abkühlen lassen.

Eine dünne Krümelschicht um den gesamten Kuchen mit der Buttercreme geben. Legen Sie es für 20 Minuten in den Kühlschrank.

Die Mischung in eine gefettete 9-Zoll-Kuchenform gießen und die Oberseite mit einem Spachtel glätten. Schlagen Sie die Pfanne 2 bis 3 Mal auf die Theke, um überschüssige Luftblasen herauszubekommen.

Verwenden Sie einen langen, versetzten Spachtel und halten Sie ihn waagerecht bis zur Spitze des Kuchens. Ziehen Sie es schnell durch, um überschüssige Glasur und Luftblasen zu entfernen.

Decken Sie ein Backblech mit Pergamentpapier ab, um die Reinigung zu erleichtern. Stellen Sie den Kuchen mit einem großen Glas oder einem erhöhten Kuchenstand auf eine erhöhte Fläche, damit die überschüssige Glasur leicht vom Kuchen abfällt.

Den Ofen auf 350 F vorheizen. Die Kuchenmischung, Butter und Milch mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, bis sie vollständig vermischt sind. Dann zwei Minuten lang auf die Höhe schlagen.

About the author

Add comment

By admin

Category