Wie man Hähnchenschenkel kocht

W

Hühnerschenkel sind geschmackvoll, feucht und interessant strukturiert, besonders wenn die Haut gut durchblutet ist. Es gibt viele Möglichkeiten, Hühnerschenkel zu kochen, darunter Backen, Braten, langsames Kochen und Braten. Hier sind die Grundlagen für die Zubereitung gesunder und preiswerter Hähnchenkeulengerichte.

Die Oberschenkel 20 Minuten lang braten und nach 10 Minuten umdrehen (um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten). Nicht abdecken.

Bei niedriger Temperatur 5 bis 6 Stunden garen. Wenn das Huhn fertig ist, sollte es eine Innentemperatur von 180 Grad Fahrenheit (82 Grad Celsius) erreichen.

Legen Sie die Hähnchenschenkel in eine Bratpfanne. Achten Sie darauf, dass zwischen dem Gestell in der Pfanne und dem Boden der Pfanne Platz ist.

Die Sauce über das Huhn gießen. Rühren Sie die Hähnchenschenkel um, um sie gleichmäßig zu bedecken.

Das Masthähnchen vorheizen. Lassen Sie es 5 bis 10 Minuten erhitzen.

Abtropfen lassen und heiß servieren. Lassen Sie die Hähnchenschenkel auf einem mit Papierhandtüchern bedeckten Teller 5 Minuten lang ruhen, um sie abzulassen. Noch heiß servieren.

Das Huhn 20 Minuten lang unbedeckt backen. Das Huhn sollte obenauf gebräunt werden und eine Innentemperatur von 180 Grad Fahrenheit (82 Grad Celsius) haben.

Warm servieren. Entfernen Sie das Huhn nach dem Kochen und lassen Sie es abgedeckt 10 Minuten ruhen.

Barbecue-Sauce, Honig und Worcestershire-Sauce vermengen. Diese Zutaten in einer kleinen Schüssel zusammenschlagen.

Das Huhn auf einen langsamen Kocher geben. Verwenden Sie mindestens einen Slow Cooker mit 3 bis 4 Quart (3 bis 4 Liter) und vergewissern Sie sich, dass der Deckel sicher aufgesetzt werden kann.

Das Hähnchen würzen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen, nach Belieben, und mit dem Olivenöl beträufeln.

Das Hähnchen würzen und marinieren. Das Huhn mit Salz und Pfeffer bestreuen und mindestens 2 Stunden in der Buttermilch ruhen lassen.

Auf Gleichmäßigkeit prüfen und warm servieren. Nach gründlicher Bräunung der Hühnerschenkel und bei einer Innentemperatur von 180 Grad Fahrenheit (82 Grad Celsius) aus dem Ofen herausziehen.

Die Oberschenkel würzen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer bestreuen und das Öl gleichmäßig über das Huhn streichen oder beträufeln.

Das Huhn umhüllen. Tauchen Sie jeden Oberschenkel in das Mehl, das Ei und das Maismehl, in dieser Reihenfolge.

Das Öl in einer Friteuse erhitzen. Wenn Sie bereit sind, die Hähnchenschenkel zu kochen, erhitzen Sie das Öl auf 350 Grad Fahrenheit (177 Grad Celsius).

Das Hähnchen würzen. Das Huhn gleichmäßig mit Salz und Pfeffer bestreuen.

Jedes Stück 13 bis 20 Minuten frittieren. Das Huhn sollte am Ende goldbraun sein, und die Innentemperatur sollte 180 Grad Fahrenheit (82 Grad Celsius) erreichen.

Den Ofen auf 425 Grad Fahrenheit (218 Grad Celsius) vorheizen. Bereiten Sie eine Auflaufform vor, indem Sie sie leicht mit Antihaft-Kochspray bestreichen.

Warm servieren. Nach dem Kochen das Huhn aus dem langsamen Kocher nehmen und auf eine Servierplatte legen, auf die die Sauce oder die Säfte geträufelt sind.

Ordnen Sie Ihre Paniermehl in separaten Schalen an. Mehl, geschlagene Eier und Maismehl in Schüsseln geben.

About the author

Add comment

By admin

Category