Wie man Hühnerfleisch aus dem Gefrierfach sicher kocht

W

Wenn Sie in Eile sind, haben Sie vielleicht nicht die Zeit, Huhn für eine Mahlzeit aufzutauen. Zum Glück kannst du dir etwas Zeit sparen und Hühner aus dem Tiefkühlfach sicher kochen. Sie können ein ganzes, gefrorenes Huhn für eine große Gruppe braten oder Brüste oder Trommelstöcke für eine kleinere Mahlzeit backen. Unabhängig davon, wie viel Huhn Sie kochen, ist es wichtig, immer die Sicherheitsrichtlinien für das Kochen von Huhn zu befolgen und Ihr Fleisch gründlich zu kochen, um lebensmittelbedingte Krankheiten zu vermeiden.

Füge Panade hinzu. Während der Ofen sich erwärmt, mischen Sie 1/3-Tasse (113 g) trockene Semmelbrösel, ½-Teelöffel (3 g) Salz, ¼-Teelöffel (1,5 g) schwarzen Pfeffer, ¼-Teelöffel (1,5 g) Knoblauchpulver mit einem Esslöffel (15 ml) Speiseöl. Etwa einen Teelöffel (5 ml) Senf auf die gefrorenen Hühnerbrüste geben. Dann die Paniermischung auf die Brüste streuen und darauf achten, dass die Mischung am Senf haftet.

Seien Sie vorsichtig beim Kochen von gefrorenem Hähnchen. Wenn Sie Teile eines Huhns gefroren kochen, besteht ein erhöhtes Risiko für lebensmittelbedingte Krankheiten. Um Krankheitserreger im Huhn abzutöten, muss das Fleisch bei einer Innentemperatur von mindestens 74°C (165°F) gekocht werden. Immer aus gefrorenem Hähnchen im Ofen oder auf dem Herd zubereiten und als Faustregel etwa 50 Prozent länger garen als aufgetautes Fleisch.

Den Ofen vorheizen. Schalten Sie Ihren Ofen ein und erwärmen Sie ihn auf 177ºC (350ºF). Während sich Ihr Ofen erwärmt, legen Sie die gefrorene Hähnchenbrust mit der Oberseite nach oben in eine große Bratpfanne. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das dichteste Fleisch des Vogels gründlich gekocht wird.

Den Ofen vorheizen. Erhitzen Sie den Ofen auf 177ºC (350ºF). Während der Ofen sich erwärmt, nehmen Sie Ihre Trommelstöcke aus dem Gefrierschrank und legen Sie sie auf ein Tablett. Als Beilage können Sie auch gehacktes Gemüse wie Karotten und Zwiebeln oder ein paar geschnittene Kartoffeln in die Schale geben.

Frieren Sie die Brüste einzeln ein. Wenn Sie die Hühnerbrüste aus dem Lebensmittelgeschäft nach Hause bringen, legen Sie sie einlagig in einen Gefrierbeutel. Achten Sie darauf, dass ein gewisser Abstand zwischen den Brüsten vorhanden ist. Wenn sie zusammen einfrieren, wird es schwierig sein, sie zu trennen, und du wirst sie wahrscheinlich auftauen müssen.

Das Huhn kochen. Das gewürzte Huhn in den ungedeckten Ofen stellen und ca. 90 Minuten braten. Erhöhen Sie dann die Temperatur des Ofens auf 232ºC (450ºF) und garen Sie das Huhn weitere 15 bis 30 Minuten. Dies hilft, die Haut zu bräunen. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und servieren Sie sie, sobald ein Fleischthermometer, das in verschiedenen Teilen des Hähnchens platziert ist, 74°C (165°F) anzeigt.

Die Trommelstöcke kochen. Die Schale in den Ofen stellen und die Trommelstöcke ca. 50 bis 60 Minuten garen. Wenn die Zeit abgelaufen ist, stecken Sie ein Fleischthermometer in den dicksten Teil der Trommel, um sicherzustellen, dass es gar ist. Wenn die Temperatur unter 74°C (165°F) liegt oder wenn es rotes oder rosa Fleisch gibt, stellen Sie die Brüste wieder in den Ofen und lassen Sie sie garen, bis sie weiß sind und die Säfte klar sind.

Die Beine vor dem Einfrieren würzen. Da es schwierig ist, Gewürze zum Aufkleben auf gefrorene Hühnerhaut zu bekommen, kann es einfacher sein, Ihre Trommelstöcke vor dem Einfrieren zu würzen. Bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen, beschichten Sie Ihre Trommelstöcke mit der gewünschten Würze oder reiben Sie sie. Dadurch wird das Gewürz auf der Haut gefrieren und es wird einfacher, die Beine aus dem Gefrierschrank zu ziehen und sie in den Ofen zu werfen, wenn Sie bereit sind zu kochen.

Backe die Brüste. Die Schale in den Ofen stellen und die Brüste ca. 30 bis 40 Minuten garen. Stecken Sie ein Fleischthermometer in den dicksten Teil der Brust, um sicherzustellen, dass es gut gekocht ist. Wenn die Temperatur unter 74°C (165°F) liegt oder wenn es rotes oder rosa Fleisch gibt, stellen Sie die Brüste wieder in den Ofen und lassen Sie sie garen, bis sie weiß sind und die Säfte klar sind.

Den Ofen vorheizen. Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 218ºC (425ºF). Während sich der Ofen erwärmt, ein Backblech leicht einölen. Du kannst Olivenöl, Pflanzenöl oder jedes andere bevorzugte Speiseöl oder Fett verwenden. Dann vier entbeinte hautlose Hühnerbrüste auf das Tablett legen.

Das Huhn anziehen. Wenn der Vogel nicht gefroren ist, versuchen Sie, die Innereien aus dem Inneren des Huhns zu entfernen. Sobald Sie die Innereien entfernt haben, füllen Sie den Vogel mit Ihren Lieblingszutaten wie Zitrone, Zwiebel, Rosmarin und Thymian. Dann reiben Sie die Außenseite des Hähnchens mit Olivenöl ein und bestreuen es mit Salz und Pfeffer.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.