Wie man Hühnerbrust in Streifen schneidet

W

p>Packed mit Protein und fettarm, Hühnerbrüste sind ein beliebtes Lebensmittel für gesunde Esser. Aber egal, ob Sie es leid sind, jeden Tag die gleiche gegrillte Brust zu essen oder einfach nur die Garzeit beschleunigen wollen, es macht Spaß, die Dinge umzustellen und Ihre Hühnerbrüste in Streifen zu schneiden. Folgen Sie der traditionellen Methode, Ihre Streifen mit einem Messer zu schneiden, oder verwenden Sie zur Sicherheit eine Küchenschere.

Finde die Maserung der Brust und positioniere die Klinge der Schere darüber. Das Korn sind die kleinen weißen Muskelfasern, die durch die Hühnerbrust laufen. Du schneidest in die entgegengesetzte Richtung, also schneidest du das Korn, anstatt es mitzuschneiden.

Entbeinen Sie jetzt die Hühnerbrust, wenn Sie eine knochenhaltige Brust verwenden. Schneiden Sie mit dem Messer um die Rippen und das Brustbein und ziehen Sie dann das Brustfleisch vorsichtig vom Knochen. Achten Sie darauf, dass Sie auch die Sehne am unteren Ende abschneiden.

Das Huhn gegen den Strich schneiden. Finde das Korn (die winzigen weißen Muskelfasern) und schneide es quer darüber, anstatt parallel dazu. Wenn die Maserung auf und ab läuft, schneiden Sie von links nach rechts. Machen Sie einen langen Zug mit Ihrem Messer und ziehen Sie es in einer sauberen Scheibe durch die Brust.

Wählen Sie ein scharfes Kochmesser, das 20 bis 25 cm (8 bis 10 Zoll) lang ist. Je schärfer das Messer, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sich verletzen, da das Messer nicht so stark rutscht. Ein längeres Messer hilft Ihnen, glatte, saubere Schnitte zu machen, anstatt wiederholte Schnitte wie bei einem kürzeren Messer machen zu müssen. Ein Kochmesser ist auch robust genug, um Fleisch mit etwas Druck durchzuschneiden.

Die Hähnchenbrust 15 Minuten lang auf einen Teller im Gefrierschrank legen. Da rohes Huhn sehr rutschig ist, hilft es, es vor dem Schneiden in den Gefrierschrank zu setzen, um es zu festigen und es leichter zu handhaben. Sie müssen die Brust nicht bedecken und können sie entweder in der Verpackung lassen oder sie zuerst entfernen.

Entbeinen Sie zuerst die Brust, bevor Sie sie in Streifen schneiden. Machen Sie kleine Schnitte um die Rippen und das Brustbein herum, während Sie das Fleisch mit den Fingern vom Knochen wegziehen. Dann schneiden Sie die weiße Sehne ab.

Schneiden Sie weiterhin gleichmäßige Streifen, bis Sie die Brust fertig haben. Machen Sie Ihre Streifen so dünn oder dick, wie Sie möchten, aber halten Sie sie alle gleich groß, damit sie gleichmäßig garen. Abhängig von der Breite Ihrer Streifen kann 1 Hühnerbrust zwischen 5 und 7 Streifen ergeben.

Schneiden Sie mit der Schere gleich große Streifen ab und führen Sie die Klinge entlang des Brettes. Verwenden Sie Ihre nicht dominante Hand, um das Huhn auf dem Schneidebrett an seinem Platz zu halten, während Sie mit der anderen Hand die Brust mit der Schere durchschneiden. Das Schneidebrett beim Schneiden leicht weiden, um die Schere geradlinig durch das Fleisch zu führen.

Die Hühnerbrust auf ein Schneidebrett übertragen. Nehmen Sie die Brust aus dem Gefrierschrank und schieben Sie sie von der Platte auf das Schneidebrett oder nehmen Sie sie mit den Händen auf und legen Sie sie ab. Es hilft, die Brust in Richtung der Mitte des Schneidebretts zu legen. Wenn es überhaupt herumgleitet, bleibt es auf dem Schneidebrett, anstatt auf die Theke zu rutschen und es zu infizieren.

Legen Sie die rohe Hühnerbrust in die Mitte eines Schneidebretts. Auch wenn Sie Ihre Hühnerbrust in der Luft halten können, während Sie sie schneiden, ist das nicht empfehlenswert. Wenn Sie es auf ein Schneidebrett legen, haben Sie mehr Kontrolle über die Brust und können geradere Schnitte machen.

Halten Sie die Brust mit Ihrer nicht dominanten Hand an Ort und Stelle. Verwenden Sie die Hand, mit der Sie nicht schneiden werden. Legen Sie Ihre Handfläche fest auf das Stück Huhn und krümmen Sie Ihre Finger leicht unter den Knöcheln. Dies schützt sie davor, dass sie beim Schneiden vom Messer geschnitten werden.

Wählen Sie eine abnehmbare Küchenschere. Küchenscheren unterscheiden sich von normalen Scheren dadurch, dass sie schärfer und stabiler sind, so dass sie alles von Fleisch bis Knochen durchschneiden können. Suchen Sie nach einem Paar, das abnehmbar ist (sie können auch als “2-teilig” bezeichnet werden). Mit dieser Art von Schere können Sie die beiden Hälften auseinander nehmen, um sie zwischen den Klingen zu reinigen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.