Wie man Flügel aus Zitronenpfeffer herstellt

W

Zitronenpfefferflügel sind als Vorspeisen und Party-Snacks beliebt, aber Sie können sie auch für viele andere kulinarische Anlässe genießen. Bereite die Flügel vor, indem du sie frittierst, backst oder grillst.

Die Solezutaten mischen. Geben Sie Salz, Zucker und Wasser in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel. Versiegeln und schütteln, um es zu kombinieren.

Das Huhn mit Kochspray bestreichen. Das Huhn auf das Backblech legen und die Oberseite jedes Stückes gleichmäßig mit Kochspray bestreichen.

Mehl und schwarzen Pfeffer mischen. Das Mehl und den gemahlenen schwarzen Pfeffer in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel geben. Verschließen Sie den Beutel und schütteln Sie ihn, um ihn zu kombinieren.

Die Hähnchenflügel 1 Stunde lang einkochen lassen. Das Huhn in die Lake geben und den Beutel verschließen. Lassen Sie es 45 bis 60 Minuten in Ihrem Kühlschrank liegen.

Den Ofen auf 450 Grad Fahrenheit (230 Grad Celsius) vorheizen. Bereiten Sie ein Standard-Backblech von 15x10x1 Zoll (38x25x3-cm) vor, indem Sie es mit Aluminiumfolie auskleiden. Besprühen Sie die Folie mit Antihaft-Kochspray.

Sofort servieren. Die fertigen Zitronenpfefferflügel aus dem Ofen nehmen. Auf Wunsch mit Petersilie garnieren und noch heiß genießen.

Sofort servieren. Genießen Sie die Zitronenpfefferflügel, solange sie noch heiß sind, um den besten Geschmack zu erhalten.

Mit Zitronenpfeffer bestreuen. Die Zitronenpfefferwürzung großzügig und gleichmäßig über die Hühnerflügel streuen. Verwenden Sie etwa die Hälfte der gesamten gewünschten Menge.

35 Minuten backen. Legen Sie das Backblech in den vorgeheizten Ofen und backen Sie das Hähnchen bis zum Ende, indem Sie die Flügel einmal zur Hälfte des Garvorgangs drehen.

Mit Zitronenpfeffer würzen. Die Zitronenpfefferwürzung darüber streuen. Wirf die Hühnerflügel, um alle Seiten zu bedecken.

Sofort servieren. Die Zitronenpfefferflügel vom Grill nehmen und auf eine Servierplatte legen. Genieße die Flügel, solange sie noch heiß sind.

Spülen und trocknen Sie die Flügel. Nach 60 Minuten das Huhn aus der Lake nehmen. Spülen Sie die überschüssige Sole ab und trocknen Sie jedes Stück mit sauberen Papiertüchern.

Erwärmen Sie das Grillgerät für indirekte Wärme. Das Gitter eines Gas- oder Holzkohlegrills leicht mit Öl bestreichen und dann zum Kochen mit indirekter Hitze vorheizen.

45 bis 60 Minuten garen. Legen Sie die Hähnchenflügel auf die Mitte des Grillrostes (die indirekt beheizte Fläche). Grillen und bei Bedarf umdrehen, bis die Haut knusprig ist und das Huhn gar ist.

Das Huhn in heißem Öl braten. Das ummantelte Huhn in das vorgewärmte Öl geben und braten, bis es gar ist und zu schweben beginnt.

Werfen Sie die Flügel in Öl. Die Flügel in eine große Rührschüssel geben und das Olivenöl hinzufügen. Gut werfen, um die Flügel leicht und gleichmäßig zu bedecken.

Das Huhn in dem gewürzten Mehl ausbaggern. Das Huhn in den Beutel mit gewürztem Mehl geben, den Beutel verschließen und gut schütteln, bis die Stücke vollständig und doch leicht bedeckt sind.

Die Stücke mit Zitronenpfeffer bestreuen. Die Flügel aus dem Zitronensaft nehmen und auf einen Servierteller geben. Mit Zitronenpfeffer gut abschmecken.

Umdrehen und erneut beschichten. Drehen Sie die Flügel mit einer Zange auf die unbeschichtete Seite. Diese Seite mit Kochspray besprühen und mit der restlichen Zitronenpfeffergewürz bestreuen.

Erhitzen Sie das Öl auf 350 Grad Fahrenheit (180 Grad Celsius). Geben Sie genug Rapsöl in einen großen, schwerböden Topf, um es halbwegs zu füllen. Erwärmen Sie das Öl bei mittlerer bis starker Hitze, bis es eine Temperatur von 350 Grad Fahrenheit (180 Grad Celsius) erreicht.

Das gekochte Huhn in den Zitronensaft geben. Jedes Stück fertiges Huhn in eine flache Schüssel mit Zitronensaft geben. Das Hähnchen sanft umhüllen.

About the author

Add comment

By admin

Category