Wie man Kuwaitisches Huhn mit Reis macht

W

Füge eine kleine Tasse heißes Wasser und Safran hinzu.

Die Sauce dazu servieren.

Wasser in einem Topf kochen.

Hähnchen, geviertelte Zwiebel, Lorbeerblätter, Salz und Kurkuma für 1 Stunde hinzufügen.

Tomatensoße zubereiten.

Dann die Tomatensauce in den Topf geben und kochen, bis die Masse dickflüssig wird, ca. zehn Minuten.

Den Reis waschen, die gehackte Zwiebel, Öl und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Zuerst das Huhn waschen.

Den Reis bei schwacher Hitze kochen lassen.

Zum Schluss Öl in einen Topf geben und das Huhn auf beiden Seiten braten.

Danach den Reis hinzufügen und kochen, bis das Wasser in den Reis aufgenommen wird.

About the author

Add comment

By admin

Category