Wie man ein gesundes orientalisches Hühner-Curry macht

W

In einen Topf mit 1 Glas Wasser geben. 15 Minuten kochen lassen, bis sich die natürlichen Öle von Hühnern mit dem gedämpften Wasser vermischen.

Verwenden Sie 1 Kilogramm Huhn mit oder ohne Knochen. In die gewünschten Stücke schneiden, entweder groß, mittel oder in kleinere Stücke.

Abschließend den Salzgehalt überprüfen und ggf. anpassen.

Sobald die Mischung eine glatte Konsistenz erreicht hat, mischen Sie sie gründlich, um eine gleichmäßige und gleichmäßige Mischung zu erhalten.

Jetzt Zimt, Kurkuma, Tomatenmark, Kreuzkümmelpulver, zerdrückten Ingwer und Knoblauch hinzufügen.

Dienen! Dieses köstliche Gericht für 4-6 Personen.

Die Zwiebel in diese Mischung geben. Gleichzeitig nach Belieben Salz hinzufügen.

Drehen Sie die Hitze etwas herunter, da sich die oben genannten Gewürze in die Hühnermischung mischen müssen, während sie in den natürlichen Ölen der Hühner gekocht werden. Bei Bedarf ein halbes Glas Wasser hinzufügen, um ein Verbrennen der Gewürze zu vermeiden.

Bitte geben Sie beim Kochen die erforderliche Wassermenge hinzu, wenn Sie Sauce in dieses Gericht geben möchten.

Lassen Sie das Huhn köcheln, bis es vollständig gar ist.

Mit einer Tomatenwürfel (frisch) fünf Minuten vor dem Ausschalten des Kochers garnieren.

Wenn das Huhn halb gekocht zu sein scheint, fügen Sie frischen Koriander hinzu.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.