Wie man das Essen für eine Party warm hält

W

p>Dinnerpartys können sehr schwierige Dinge sein, für die man kochen muss. Sie können das gesamte Essen fertig haben, wenn die Gäste ankommen, aber die Leute reden und plaudern gerne eine Weile, bevor sie sich zum Essen setzen. Du hast eine gute Zeit, aber das Essen, das kalt wird, ist im Hinterkopf. Es gibt keinen Grund zur Sorge, da Sie eine Reihe von Werkzeugen verwenden können, um Ihre Speisen warm zu halten, bis es Zeit ist, sie zu servieren. Benutzen Sie Ihren Ofen, um Lebensmittel warm zu halten, oder Ihren Herd, um Ihre Suppen warm zu halten. Andere Gegenstände wie die Thermoskanne, der Toasterofen und der Topf-Topf sind auch effektiv, um das Essen für Ihre Gäste warm zu halten.

Legen Sie eine Abdeckung auf den Topf, während er auf dem Brenner steht. Indem Sie einen Deckel auf den Topf legen, halten Sie die Suppe warm. Die Abdeckung verhindert, dass der größte Teil der Wärme entweicht, und sorgt dafür, dass die Suppe gleichmäßig erwärmt wird.

Legen Sie Ihre Lebensmittel auf ein Backblech und stellen Sie sicher, dass Ihre Behälter backofenfest sind. Sie können herausfinden, ob Ihre Behälter backofenfest sind, indem Sie die Unterseite überprüfen. Ofenfeste Behälter haben auf der Unterseite eine Aufschrift, die besagt, dass sie backofenfest sind, oder sie haben ein Bild von einem Ofen. Legen Sie das Backblech auf die Innenseite Ihres Behälters.

Überprüfen Sie alle 15 Minuten, ob das Essen über 60 °C (140 °F) liegt. Verwenden Sie ein Lebensmittelthermometer, um die Hitze der Lebensmittel zu testen. Verwenden Sie Ofenhandschuhe, um das Essen aus dem Ofen zu nehmen. Stecken Sie das Lebensmittelthermometer in das Lebensmittel, um seine Temperatur zu testen. Versuchen Sie, die Temperatur zwischen 60 °C (140 °F) und 77 °C (170 °F) zu halten.

Die Suppe im 5-Minuten-Takt umrühren. Während der Ofen die Suppe warm hält, stellt er nicht sicher, dass die gesamte Suppe gleich warm ist. Durch das Rühren der Suppe im Topf stellen Sie sicher, dass die Suppe durchgehend warm gehalten wird.

Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 66 °C (150 °F). Du willst dein Essen nicht verbrennen, wenn du es in den Ofen stellst, um es warm zu halten. Diese Temperatur erwärmt den Ofen auf eine angenehme Temperatur, die Ihr Essen nicht kocht, sobald Sie es in den Ofen stellen. Sobald Ihre Speisen im Ofen sind, müssen Sie die Temperatur erhöhen, um sicherzustellen, dass sie warm bleiben.

Nimm die Suppe vom Herd, wenn du bereit bist. Verwenden Sie Handschuhe, um den Topf vom Brenner zu heben, falls er heiß ist. Schalten Sie den Brenner aus, sobald Sie den Topf entfernt haben. Verwenden Sie eine Schöpfkelle, um die Suppe in Schalen aus dem Topf zu füllen.

Legen Sie Essen oder Brot in den Toasterofen, um es warm zu halten. Sie können Ihren Toasterofen als zweiten Ofen verwenden, um kleinere Gerichte oder Brot warm zu halten. Erhitzen Sie den Ofen auf 66 °C (150 °F) und legen Sie Ihre Speisen hinein, um sie warm zu halten.

Lagern Sie Ihre Lebensmittel in einem isolierten Lebensmittelbehälter, wenn Sie sie transportieren. Isolierte Lebensmittelbehälter sind kofferartige Geräte, die dazu bestimmt sind, Lebensmittel warm zu halten, wenn sie sich von einem Ort zum anderen bewegen. Legen Sie Ihre Lebensmittel in Tupperware-Behälter und legen Sie diese in den Beutel. Der Essensträger hält Ihr Essen schön warm, während Sie die Reise mit Ihrem Essen antreten.

Stellen Sie Ihre Speisen in den Ofen und stellen Sie die Hitze auf 93-121 °C (200-250 °F). Wenn nötig, stellen Sie Ihr Essen auf ein Backblech, bevor Sie es in den Ofen stellen. Öffnen Sie die Ofentür und benutzen Sie Ofenhandschuhe, um Ihr Essen hineinzustellen. Drehen Sie die Heizung auf 93-121 °C (200-250 °F), wenn Sie das Essen in den Ofen gestellt und die Tür geschlossen haben.

Decken Sie frisch gebackene Gerichte mit mehreren Folienbögen ab. Folie ist ein Isolator und wenn Sie Ihre Lebensmittel in mehrere Blätter wickeln, sobald sie fertig sind, bleiben Ihre Lebensmittel viel länger warm. Wickeln Sie die Blätter unter eine Schüssel oder um den Rand eines Tellers, um das Essen auf dem Behälter warm zu halten. Mehrere Blätter leisten eine bessere Arbeit als 1 Blatt Folie allein.

Legen Sie Ihr Essen in eine Scheuerschale, um es länger warm zu halten. Chafing Dishes sind eine Art Herd, bei dem der Brennstoff eine Pfanne mit Wasser erwärmt, die das darüberliegende Essen erwärmt. Wenn Sie ein Buffet veranstalten, sind Scheuerstellen die perfekten Artikel, um Ihre Speisen zu präsentieren und gleichzeitig warm zu halten.

Benutzen Sie die Mikrowelle, um Ihr Essen warm zu halten. Während die meisten Leute die Mikrowelle mit dem Erwärmen von Speisen in Verbindung bringen, und das zu Recht, können Sie sie auch verwenden, um Ihre Speisen warm zu halten. Eine Mikrowelle mit geschlossener Tür ist im Wesentlichen eine Box, die Wärme speichert. Stellen Sie Ihr Essen in die Mikrowelle und schließen Sie die Tür, um es warm zu halten.

Schalten Sie den Brenner in der niedrigsten Einstellung ein. Nachdem Sie Ihre Suppe zubereitet haben, können Sie sie einige Stunden lang warm halten, indem Sie sie im Topf lassen. Bewegen Sie den Topf auf ein anderes Kochfeld auf dem Herd und schalten Sie den Brenner in der niedrigsten Einstellung ein.

Stellen Sie Ihr Essen in einen Topf-Topf. Crock-Töpfe wurden auch entwickelt, um Hitze einzufangen und das Essen warm zu halten. Wenn Sie Kartoffeln oder einen Eintopf gemacht haben, legen Sie sie in den Topf und setzen Sie den Deckel auf. Der Topf-Topf kann heiße Speisen für etwa eine Stunde warm halten.

Geben Sie Suppen oder Saucen in eine Thermoskanne. Die Thermoskanne wurde speziell für den Zweck entwickelt, Suppe und andere Flüssigkeiten über einen längeren Zeitraum warm zu halten. Wenn Sie die Suppe fertig gekocht haben, gießen Sie sie mit einer Schöpfkelle sofort in Ihre Thermoskanne. Die Thermoskanne hält sie 4 bis 5 Stunden lang warm.

Nehmen Sie das Essen aus dem Ofen, wenn es Zeit zum Essen ist. Wenn alle Ihre Gäste angekommen sind und der Smalltalk beendet ist, öffnen Sie den Ofen und nehmen Sie Ihr Essen heraus. Wenn Sie möchten, testen Sie es mit Ihrem Thermometer, um sicherzustellen, dass es warm genug ist, um es zu servieren. Du kannst auch einen kleinen Bissen nehmen, um es zu testen.

About the author

Add comment

By admin

Category