Wie man Menschen beobachtet

W

p>Es gibt Vorteile, aufmerksam zu sein. Die Beobachtung von Menschen und die Verwendung Ihrer Ergebnisse könnte Ihnen helfen, Ihren nächsten Job zu finden, jemanden in einer Lüge zu erwischen, Menschen auf Ihrer Seite in einem Streit zu bringen oder den romantischen Partner Ihrer Träume zu gewinnen. Die Menschen setzen ständig (unbewusst) verräterische Signale darüber, wer sie sind und was sie wollen – man muss nur wissen, wonach man suchen muss. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie die Körpersprache, den Gesichtsausdruck und die Kommunikationsstile der Menschen verstehen, ohne dabei zu vergessen, dass Sie zusehen, lesen Sie Schritt 1 und darüber hinaus.

Benutze deine Fantasie. Nun, da du dir die Zeit genommen hast, jemanden zu beobachten, was kannst du aus den Informationen lernen, die du gesammelt hast? Sich vorzustellen, was hinter der einzigartigen Körpersprache und den Persönlichkeitsmerkmalen der Menschen steckt, ist Teil des Spaßes, sie zu beobachten. Egal, ob Sie nur Leute beobachten oder versuchen, jemanden, den Sie kennen, besser zu verstehen, die Phantasie zu nutzen, um die Punkte zu verbinden, ist der nächste Schritt.

Verschwinde aus deinem Kopf. Sich ständig mit seinen eigenen Gedanken, Wünschen, Unsicherheiten und so weiter zu beschäftigen, ist eine Ablenkung davon, andere Menschen zu beobachten. Um aufmerksamer zu sein, legen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse beiseite und konzentrieren Sie sich auf die andere Person. Das erfordert Übung, denn Denkmuster sind eigentlich Gewohnheiten, die sich nicht leicht ändern lassen. Sei dir bewusst, wohin deine Gedanken führen, und konzentriere dich bewusst auf andere Menschen, damit du sie beobachten kannst.

Achten Sie auf Muster. Schreibe auf, was du über Menschen beobachtest, damit du anfangen kannst, Muster zu bemerken. Dies kann dir helfen, ein tieferes Verständnis für ein Individuum zu erlangen, aber es ist auch ein guter Weg, die Menschheit insgesamt zu verstehen. Du wirst anfangen, die kleinen Details aufzugreifen, die die Sorgen, Wünsche, Stressoren, Ängste und Schwächen der Menschen verraten. Die Anhäufung dieser Art von Informationen wird Ihnen helfen, besser und besser darin zu werden, Menschen zu beobachten und sekundenschnelle Abzüge zu machen, die sich als wahr erweisen.

Beachten Sie die Unterschiede. Sobald du eine Grundlinie von jemandem gelesen hast, kannst du sie mit dem späteren Verhalten vergleichen und die Unterschiede feststellen. Dieses kann Sie innen zu den interessanten Tatsachen über die Person, wie, was sie verstecken wünschen konnten und wie sie ihre zutreffenden Gefühle ausdrücken.

Sieh dir die Größe ihrer Pupillen an. Winzige Pupillen können ein Indikator dafür sein, dass jemand Drogen nimmt. Dilatierte Pupillen können ein Zeichen dafür sein, dass jemand Freude oder Anziehungskraft empfindet. Wenn Sie die Pupillen von jemandem beobachten, stellen Sie sicher, dass Licht kein Faktor ist; helle Lichter lassen die Pupillen schrumpfen, während schlechtes Licht sie erweitern lässt.

Fragen Sie, warum Sie sich eine Theorie ausdenken sollten. Du hast bereits das “Was” in diesem Szenario – deine Beobachtungen. Der logische nächste Schritt auf deinem Weg zum Verständnis von jemandem ist es, herauszufinden, warum etwas wahr ist. Dies wird dir ein klareres Bild davon geben, was im Leben eines Menschen vor sich geht und woher er kommen könnte.

Finde heraus, ob du Recht hast. Wenn Sie anfangen, Abzüge basierend auf Ihrer Analyse Ihrer Beobachtungen vorzunehmen, ist es wichtig, einen Weg zu finden, um zu wissen, ob Sie Recht haben. Wenn Sie dazu neigen, viele falsche Schlüsse zu ziehen, könnte Ihre Beobachtungstechnik etwas verbessert werden müssen.

Achten Sie auf die Gewohnheiten der Menschen. Wenn du jemanden im Laufe der Zeit beobachtest, schau dir an, was diese Person einzigartig macht. Was liest sie jeden Tag im Zug? Was trinkt er, um morgens aufzuwachen? Bringt er sein Mittagessen oder seine Bestellung jeden Tag mit? Vermeidet sie auffallend das Thema ihres Mannes? Aus jeder dieser Beobachtungen kann man etwas lernen.

Schauen Sie sich die Gesichtsausdrücke genau an. Menschen kommunizieren offensichtlich mit ihren Gesichtern, indem sie alles von Glück bis Verwüstung ausdrücken, aber wie geschickt sind Sie darin, die feinen Unterschiede zwischen den Emotionen zu interpretieren? Einige Menschen sind von Natur aus empathisch und in der Lage, den Unterschied zwischen Emotionen so nah wie Ungeduld und Irritation zu erkennen, während andere Schwierigkeiten haben, Emotionen so unterschiedlich wie Nachdenklichkeit und Langeweile zu unterscheiden. Je besser du darin bist, Emotionen zu unterscheiden, desto besser wirst du die Menschen um dich herum verstehen.

Lernen durch Ausprobieren. Manchmal wirst du feststellen, dass deine Beobachtungen richtig waren, und manchmal wirst du völlig falsch liegen. Während Menschen ihre Emotionen oft durch Körpersprache und andere Mittel verraten, sind sie auch sehr geschickt darin, ihre Gefühle privat zu halten. Das Ziel, zu lernen, wie man Menschen beobachtet, ist ein würdiges Ziel – letztendlich gewinnen Sie ein besseres Verständnis für Menschen im Allgemeinen – aber machen Sie nicht den Fehler zu glauben, dass Sie die Gedanken der Menschen nur durch Anschauen lesen können. Das Geheimnis, das den Menschen von Natur aus umgibt, ist Teil dessen, was ihn so lustig macht zu beobachten.

Überwachen Sie die Atmung der Menschen. Dies ist eines der am einfachsten zu beobachtenden körperlichen Zeichen, da es etwas ist, das die meisten Menschen nicht kontrollieren können. Achten Sie darauf, ob jemand schwer oder schnell atmet und ob seine Stimme atmungsaktiv klingt.

Notieren Sie sich die Reaktionen. Die unmittelbaren Reaktionen der Menschen auf verschiedene Situationen können Werbegeschenke für ihre wahren Gedanken und Gefühle sein. Wenn du jemanden beobachtest, bemerkst du seinen Gesichtsausdruck in dem Moment, in dem er oder sie eine Nachricht erhält. Sie können die Nachrichten selbst liefern oder zusehen, wie sie von jemand anderem geliefert werden und zur Kenntnis nehmen, was passiert.

Schau, wenn sie denken, dass niemand zusieht. Menschen verraten viel über sich selbst, wenn sie nicht denken, dass jemand merken wird, was sie tun. Achte besonders auf die Menschen in den Zeiten, in denen sie sich wohl fühlen, wenn sie alles locker hängen lassen. Dies wird Ihnen eine Grundlinie Lesung der Person geben, die Sie in seine wahren Emotionen einbezieht.

Sieh nach, ob sie schwitzen. Es ist ein klares Zeichen dafür, dass Adrenalin durch den Körper von jemandem strömt, was bedeuten könnte, dass er sich je nach Situation gestresst, erheitert oder verängstigt fühlt. Achte auf ein leichtes Leuchten im Gesicht oder auf Feuchtigkeit im Achselbereich des Hemdes. (Berücksichtigen Sie natürlich das Wetter und die Raumtemperatur).

Hört genau zu. Die Art und Weise, wie eine Person spricht, ist ein weiterer großer Hinweis darauf, wie sie sich fühlt. Tempo, Lautstärke und Tonhöhe der Sprache sind wichtige Faktoren. Beachten Sie, ob die Person, die Sie beobachten, schnell oder langsam, höher oder niedriger als normal spricht und ob ihre Stimme laut oder leise ist.

Sei nicht so offensichtlich. Du wirst keinen genauen Messwert von jemandem bekommen, wenn du deutlich machst, dass du versuchst, jeden ihrer Schritte zu interpretieren. Bestenfalls wird die Person unbewusst anfangen, ein wenig zu leisten und projizieren, was sie will, dass du anstelle der Wahrheit siehst; im schlimmsten Fall wird die Person deine Neugier lästig oder sogar aufdringlich finden. Du solltest dich wie dein normales Selbst verhalten, auch wenn dein Verstand sorgfältige und kalkulierte Einschätzungen vornimmt.

Achte auf die Körpersprache der Menschen. Die Körpersprache ist unglaublich aufschlussreich. Die Leute sagen oft eine Sache, aber ihre Körpersprache erzählt eine ganz andere Geschichte. Betrachten Sie die Positionierung von Kopf, Armen, Händen, Rücken, Beinen und Füßen. Was kannst du aus der Sprache des Körpers einer Person lernen?

Schau dir die Kleidung und die Haare der Leute an. Körpersprache, Gesichtsausdrücke und andere körperliche Indikatoren beiseite, können Sie viel lernen, indem Sie sich einfach ansehen, wie eine Person der Welt präsentiert. Die Kleidung, die Accessoires, die Frisur und das Make-up, die die Menschen tragen, können sehr aufschlussreich sein.

Nur keine Eile. Neigen Sie dazu, durch den Tag zu fliegen und von einer Aufgabe zur nächsten zu eilen, ohne sich die Zeit zu nehmen, etwas zu trinken? Beobachten erfordert Übung, und es beginnt mit der Fähigkeit, langsamer zu werden, anzuhalten und zuzusehen. Du kannst das nicht tun, wenn du es immer eilig hast, und ein oder zwei Mal zu versuchen, wird auch nicht ausreichen. Du kannst üben, aufmerksamer zu sein, indem du in jeder Situation langsamer wirst und dir die Zeit nimmst, die Rosen zu riechen”, sozusagen.

About the author

Add comment

By admin

Category