Wie man divergentes Denken übt

W

Haben Sie sich jemals in einer Situation befunden, in der Sie nicht die richtige Antwort oder Lösung finden können? Wenn ja, dann sollten Sie vielleicht divergentes Denken anwenden. Dieser kreative Denkprozess untersucht die verschiedenen Teile eines Themas und hilft Ihnen dann, innerhalb kurzer Zeit mehrere Möglichkeiten zu formulieren, um es zu lösen: Divergentes Denken anzuwenden ist kein schwieriger Prozess, wenn Sie wissen, was zu tun ist.

Zwingen Sie sich, mit ungewöhnlichen Gesichtspunkten zu sehen. Tue dies, auch wenn es albern erscheint. Stellen Sie sich zum Beispiel das Leben als Banketttisch vor, und Sie als eines der Gerichte. Bewerten Sie nun den Tisch durch mehrere Blickwinkel der Gäste.

Lerne, wie man denkt und meditiert. Erkunden Sie die Art und Weise, wie Sie lernen, und erstellen Sie dann neue Muster. Wenn du fertig bist, denk an sie. Für die Ideen, die eher theoretisch sind, finde heraus, wie du sie mit deinen Lebenserfahrungen verbinden kannst und was du aus Experimenten gelernt hast, die du in der Vergangenheit durchgeführt hast.

Gestalten Sie Ihre Ideen auf innovative Weise. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie sowohl divergentes Denken als auch konvergentes Denken anwenden. Beide spielen eine wichtige Rolle im Prozess. Divergentes Denken wird die Kreativität liefern, während konvergentes Denken diese kreativen Ideen analysiert, bewertet und eingegrenzt.

Schreiben Sie frei. Konzentriere dich auf ein bestimmtes Thema und schreibe für kurze Zeit weiter darüber. Schreibe alles auf, was dir in den Sinn kommt, solange es um das Thema geht. Machen Sie sich keine Sorgen um Satzzeichen oder Grammatik. Schreib einfach. Sie können Ihre Inhalte später organisieren, korrigieren und überarbeiten. Der Zweck ist es, ein Thema aufzunehmen und sich dann innerhalb kurzer Zeit verschiedene Gedanken darüber zu machen.

Schaffen Sie Lösungen für Probleme. Divergentes Denken ist eine Form des kreativen Denkens, daher untersucht es ein Problem mit mehr einer Out-of-the-box-Mentalität. Anstatt sich mit einer Status-quo-Antwort oder gar keiner Antwort zufrieden zu geben, können Sie versuchen, die Frage zu lösen, indem Sie fragen: “Was wäre, wenn ich es auf diese Weise versuchen würde”? Es ist ein Denkprozess, der dazu dient, kreative Ideen zu generieren, indem er viele Möglichkeiten auslotet. Anstatt offensichtliche Schritte zu unternehmen und eine gerade Linie zu gehen, betrachtet man verschiedene Aspekte der Situation und erzielt unterschiedliche Ergebnisse. Divergentes Denken fördert die Suche und Berücksichtigung neuer und unterschiedlicher Methoden, neuer und unterschiedlicher Möglichkeiten, neuer und unterschiedlicher Ideen und/oder neuer und unterschiedlicher Lösungen.

Lernen Sie, wie man Fragen stellt. Beim divergierenden Denken geht es nicht so sehr darum, Antworten zu finden, sondern darum, die Frage zu stellen, um zu diesen Antworten zu gelangen. Die richtigen Fragen zu stellen, wird Ihnen das geben, was Sie suchen. Die Herausforderung besteht jedoch darin, die zu stellenden Fragen herauszufinden.

Führen Sie ein Tagebuch. Die Verwendung eines Tagebuchs ermöglicht es Ihnen, die spontanen Ideen festzuhalten und aufzuzeichnen, die Menschen zu ungewöhnlichen Zeiten und an ungewöhnlichen Orten haben können. Ein Mitglied des Brainstorming-Teams kann beauftragt werden, diese Ideen aufzuschreiben. Später kann diese Zeitschrift dann zu einem Quellbuch von Ideen werden, die entwickelt und organisiert werden können.

Benutze die rechte Gehirnhälfte. Während die linke Seite unseres Gehirns rational, analytisch und kontrollierend ist, ist unsere rechte Hemisphäre der Ort, an dem wir unsere Kreativität, Intuition und unseren emotionalen Ausdruck erwerben. Sie spielt eine Schlüsselrolle für divergentes Denken und die damit verbundene kreative Problemlösung. Divergentes Denken ist spontane, frei fließende, nichtlineare Art und Weise. Es verwendet laterales, unkonventionelles und unkonventionelles Denken.

Brainstorming für Ideen. Diese Technik ist ein Werkzeug, das auf Ideen aufbaut. Eine Idee erzeugt eine andere Idee, die dann eine andere Idee erzeugt, und so weiter, bis eine Liste zufälliger Ideen auf kreative, unstrukturierte Weise zusammengestellt ist. Wenn Sie in einer Gruppenatmosphäre Brainstorming betreiben, lassen Sie alle frei denken. Verfolge keine praktische Lösung. Sammle stattdessen Ideen, die die geringste Relevanz für das Problem selbst haben.

Abweichend von den üblichen Problemlösungstechniken in Schulen. Kreatives Denken ist notwendig, um Probleme zu lösen, aber wir können es nicht wirklich im Klassenzimmer einsetzen. Stattdessen ist lineares konvergentes Denken erforderlich, wobei Multiple-Choice-Tests als gutes Beispiel dienen. Auf diese Weise löst ein divergentes Denken nicht das Problem, weil es mit vier Hauptmerkmalen verbunden ist:

Erstellen Sie ein Subjekt- oder Mind-Mapping-Visual. Setzen Sie die Ideen für das Brainstorming in Form einer visuellen Karte oder eines Bildes um. Stellen Sie sicher, dass die Bilder die Beziehungen zwischen den Ideen zeigen. Zum Beispiel kann Ihr Thema sein, wie man ein Unternehmen gründet.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.