Wie man nachdenklicher sein kann

W

p>Wenn du darüber nachdenkst, rücksichtsvoller zu sein, bist du schon auf dem Weg. Indem du dich selbst und andere betrachtest, wirst du lernen, auf die kleinen Dinge zu achten, die Bedürfnisse anderer zu antizipieren und die Freundlichkeit zu bemerken, die dir gegeben wird.

Sammle Informationen über Menschen in deinem Leben. Wenn du etwas über jemanden in deinem Leben lernst, notiere es dir mental. Das ist Material, auf das du zurückgreifen kannst, wenn du nachdenklich handeln willst.

Markieren Sie wichtige Ereignisse. Wenn etwas Wichtiges im Leben von jemandem passiert, den man kennt, merke dir den Anlass. Schreiben Sie Karten, rufen Sie an oder senden Sie Blumen oder ein anderes Geschenk. Wenn Sie nur beiläufig bekannt sind, können Sie Social Media kommentieren oder sich einfach eine Notiz machen, um etwas zu sagen, wenn Sie sie sehen.

Bleib weg von deinen Entscheidungen. Wenn Sie vor einer großen oder gar mittleren Entscheidung stehen, nehmen Sie sich Zeit für sie. Stelle dir sorgfältige Fragen und führe sie von Menschen in deinem Leben aus. Während Sie sich vielleicht auf die eine oder andere Weise stark geneigt fühlen, wird das Lassen Ihrer Gedanken in Ihrem Kopf zu einer befriedigenderen Entscheidung führen. Wenn du kannst, schlaf darüber, bevor du dein Urteil fällst.

Denke über deine Tage nach. Du wirst in allen Dingen aufmerksamer sein, wenn du dir die Zeit nimmst, dich an deinen Tag zu erinnern und ihn zu analysieren. Sprich über deinen Tag mit deinen Freunden und deiner Familie, solange du auch deren eigenen Bericht hörst. Schreiben Sie in einem nächtlichen Tagebuch, was Sie getan haben und wie Sie darüber denken. Dies ist eine Art, dem Alltäglichen Gedanken zu widmen, eine Praxis, die dich notwendigerweise nachdenklicher machen wird.

Lerne, was deinen Liebsten dazu bringt, sich geliebt zu fühlen. Jeder Mensch drückt aus und erhält Trost auf unterschiedliche Weise. Um nachdenklich zu sein, erfahren Sie, was für Ihre Lieben den größten Unterschied macht. Deine Mutter kann zum Beispiel jeden Tag einen Anruf wünschen, während es deinem Vater egal ist, ob du viel anrufst, aber es würde wehtun, wenn du seinen Geburtstag nicht mit einem aufmerksamen Geschenk kennzeichnen würdest.

Einchecken. Wenn ihr euch gegenseitig grüßt und wenn ihr einen Moment allein seid, versucht zu sehen, wie sich eure geliebte Person fühlt. Fragen, aber auch beobachten. Sehen sie konzentriert und wachsam aus? Sehen sie müde, traurig oder besorgt aus? Stirnrunzeln sie, klopfen sie mit der Hand oder checken sie alle drei Minuten ihr Handy?

Erkennen Sie die Menschen um Sie herum an. Begrüße immer die Menschen, mit denen du den Raum teilst, wenn du dir ihrer Anwesenheit bewusst wirst. Selbst wenn du dich müde oder schüchtern fühlst, bemühe dich, anzuerkennen, dass es andere gibt und dass du mit ihnen existierst.

Bitten Sie um Erlaubnis, wenn Ihre Aktionen andere betreffen. Es ist nachdenklich zu überlegen, wie Ihre Handlungen andere fühlen lassen. Selbst wenn es nicht klar ist, wie sehr sich Ihre Handlung letztendlich auf eine andere auswirkt, ist es dennoch sinnvoll zu bedenken, dass sie vielleicht etwas zu sagen haben wollen. Zum Beispiel, wenn du eine lustige Erfahrung mit einem Freund hast, frage ihn um Erlaubnis, bevor du die Geschichte anderen erzählst.

Denke nach, bevor du sprichst. Nachdenkliche Menschen neigen dazu, eine Aussage in Betracht zu ziehen, bevor sie sie machen. Es gibt zwar einige bekannte Situationen, in denen Sie auf eine Frage oder einen Kommentar frei antworten können, ohne Angst zu haben, etwas Falsches zu sagen, aber in den meisten Fällen lohnt es sich, Ihre Antwort zu berücksichtigen.

Erkenne an, was dein Geliebter für dich tut. Nimm dir jeden Tag einen Moment Zeit, um über die Dinge nachzudenken, die dir gegeben werden. Drücke deine Dankbarkeit denen aus, die dir etwas geben: vom Barista, der deinen Drink macht, bis zum Ehepartner, der ruhig bleibt, während du wegen deiner fehlenden Schlüssel in Panik gerätst.

Erwarte die Bedürfnisse anderer. Es ist großartig zu helfen, wenn man gefragt wird, aber es ist noch aufmerksamer, die Art von Hilfe zu erwarten, die in einem Moment den größten Unterschied machen würde. Wenn Ihr Partner mit Lebensmitteln nach Hause kommt, treffen Sie ihn draußen, um die Taschen ins Haus zu tragen. Wenn Ihr Mitarbeiter zu früher Stunde einen Flug hat, können Sie ihm anbieten, ihn zum Flughafen zu fahren.

Nehmen Sie sich Zeit für wichtige Projekte. Die alte Erkenntnis, dass “alles, was sich lohnt, ist es wert, gut gemacht zu werden”, hat einige Vorzüge. Nachdenklich produzierte Arbeiten neigen dazu, zu beeindrucken. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um jedem Projekt die Aufmerksamkeit zu schenken, die es verdient. Berücksichtigen Sie das Hauptziel Ihres Projekts, während Sie mögliche verwandte Themen untersuchen, die am Ende das Endprodukt beeinflussen können.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.