Wie man ein Schweinekotelett mit der Trockenmethode grillt

W

Wie man ein Schweinekotelett mit der Trockenmethode grillt

Bringen Sie das Schweinekotelett nach Hause und legen Sie es auf einen Teller oder eine Pfanne.

Nach ca. 20 Minuten das Schweinekotelett umdrehen und weitere 20 Minuten garen.

Wählen Sie ein Schweinekotelett aus, das mager geschnitten ist, aber mit genügend Fett an den Rändern, um den Geschmack zu verbessern.

Vorwärmen Sie Gas oder Kohlegrill für ca. 15 Minuten auf 350 °F (177 °C), um bereits vorhandene Lebensmittelreste zu verbrennen. Bezeichnen Sie anschließend die Stellen „Heiß“ und „Warm“ auf Ihrem Grill. Mit Gas tun Sie dies, indem Sie die Hälfte Ihres Grills komplett ausschalten. Wenn Sie Kohle verwenden, legen Sie Ihre Kohlen auf eine Seite des Grills.

Oregano auf jeder Seite leicht bestreuen und fest einklopfen, bis der Oregano gut mit dem Fleisch verbunden ist.

Fertig gestellt.

Der letzte Schritt besteht darin, Ihr Schweinekotelett über die „heiße“ Stelle auf Ihrem Grill zu werfen und jede Seite ca. 1-2 Minuten brennen zu lassen, bis die Außenseite etwas dunkler wird und zu brutzeln beginnt. Danach sind Ihre Schweinekoteletts bereit zu genießen!

Mit den ersten beiden Fingern das Salz in das Schweinekotelett reiben, bis die Würze vollständig eingelegt ist.

Um auf die vollständige Durchkochung zu testen, machen Sie einfach einen kleinen Schnitt in der Mitte des Schweinekoteletts und lassen Sie die Säfte heraussickern. Wenn der Saft klar läuft, ist das Schweinekotelett vollständig gar.

Stellen Sie das Schweinekotelett auf den Grill an der warmen Stelle, NICHT über direktem Feuer oder Hitze.

Das Schweinekotelett auf den Teller neben dem Schweinekotelett streuen und das Schweinekotelett in das Salz geben, wobei jede Seite leicht überzogen wird. Sie können auch die Seiten des Schweinekoteletts leicht überziehen, um den Geschmack zu verstärken.

About the author

Add comment

By admin

Category