Wie man einen Verbandskasten für Kinder herstellt

Unfälle passieren, besonders wenn Kinder im Haus sind, und die Vorbereitung mit einem Erste-Hilfe-Kasten ist immer eine gute Idee. Sobald Sie sich entschieden haben, dass sie bereit sind, wird das Unterrichten Ihres Kindes, wie man das Kit benutzt, helfen, dass es sich in jeder Art von Notfällen selbst versorgen kann. Ein gut sortiertes Erste-Hilfe-Set für Ihr Kind wird Ihnen helfen, Ihren Geist zu beruhigen und Sie und Ihre Familie weniger Sorgen machen, wenn Verletzungen auftreten. Sie können vorgefertigte Kits im Geschäft oder online kaufen, aber die Herstellung Ihres eigenen Erste-Hilfe-Kits stellt sicher, dass Ihr Kit alles hat, was Ihr Kind im Notfall brauchen könnte.

Vergewissern Sie sich, dass der Behälter verriegelt werden kann. Wenn Sie den Erste-Hilfe-Kasten nicht benutzen, sollten Sie sicherstellen, dass der Inhalt des Erste-Hilfe-Kastens nicht von jüngeren Kindern im Haus manipuliert werden kann, die nicht reif genug sind, um den Kasten zu benutzen. Eine Schließe oder ein Schloss sorgt auch dafür, dass sich das Kit während des Transports nicht leicht öffnet. Sie wollen sicher sein, dass es sich um einen Verschluss handelt, den das Kind im Notfall schnell öffnen kann.

Aktualisieren Sie das Kit nach jedem Gebrauch. Überprüfen Sie anhand der Checkliste im Kit regelmäßig den Inhalt des Kits. Achten Sie darauf, den Inhalt des Kits nach jedem Gebrauch zu überprüfen, um zu ermitteln, was verbraucht ist und ersetzt werden muss. Achten Sie auch darauf, die Medikamente und Salben zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie noch innerhalb ihres Verfallsdatums liegen. Wenn sie abgelaufen sind, entfernen Sie den Gegenstand, entsorgen Sie ihn ordnungsgemäß und füllen Sie das Kit mit einem frischen Gegenstand auf. Alle wiederverwendbaren Gegenstände sollten gründlich überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand sind und während der Verwendung nicht beschädigt wurden.

Üben Sie mit Ihrem Kind. Um sicherzustellen, dass Ihr Kind das Kit und seine Gegenstände versteht, spielen Sie ein paar Szenarien, damit Ihr Kind sein Verständnis demonstriert. Bitten Sie Ihr Kind, eine Demonstration zu machen, wie jeder Artikel im Kit verwendet werden sollte. Achten Sie darauf, dies in einer entspannten und unterbrechungsfreien Umgebung zu tun. Machen Sie sich Spaß, indem Sie so tun, als wäre Ihr Kind der Arzt und Sie sind der Patient!

Gehen Sie mit Ihrem Kind jeden Artikel im Set durch. Wenn Sie das Set mit Erste-Hilfe-Artikeln auf Lager haben, gehen Sie mit Ihrem Kind die einzelnen Artikel einzeln durch. Erklären Sie ihnen, was das Element ist und wie es verwendet werden soll. Tun Sie dies ruhig und versuchen Sie, Ihr Kind nicht zu erschrecken. Denken Sie daran, dass die Ermächtigung mit diesem Wissen dazu beitragen wird, Notsituationen weniger beängstigend zu gestalten. Um überwältigende jüngere Kinder zu vermeiden, sollten Sie nur 1 – 3 Gegenstände pro Tag überprüfen.

Wählen Sie das geeignete Behältermaterial aus. Erste-Hilfe-Kästen können in einer Vielzahl von Größen geliefert werden und werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. Die Wahl des richtigen Materials für Ihren Erste-Hilfe-Kasten sollte wiederum davon abhängen, wie der Kasten von Ihrem Kind verwendet wird. Zum Beispiel könnte leichter Kunststoff gut für Bausätze geeignet sein, mit denen Ihr Kind reist, aber eine stabile Metalldose könnte für ein Heim-Set ideal sein. Einige zusätzliche Überlegungen:

Erstellen Sie eine Checkliste der Artikel, die Sie in das Kit aufnehmen möchten. Diese Liste wird Ihnen nicht nur helfen, das neue Kit zunächst zu lagern, sondern auch helfen, den Überblick zu behalten, welche Gegenstände verwendet wurden und ersetzt werden müssen, das Verfallsdatum und ob irgendwelche Gegenstände oder Medikamente fehlen oder nicht. Sie sollten diese Liste auch mit Ihrem Kind durchgehen, während Sie den Erste-Hilfe-Koffer führen, indem Sie ihm erklären, was jeder Gegenstand ist, wofür und wie man ihn benutzt.

Fügen Sie eine Vielzahl von Verbänden hinzu. Halten Sie alle Ihre Verbände in einem Abschnitt des Sets zusammen. Wenn Ihr Kit noch keine Trennwände eingebaut hat, legen Sie alle Verbände in einen durchsichtigen Plastikbeutel mit der Aufschrift “BANDAGES” mit permanentem Marker. Sie können auch kleinere Kunststoffbehälter kaufen, die Sie im Verbandskasten stapeln können, und den Behälter auch mit einem Permanentmarker für Verbände versehen. Das Rote Kreuz empfiehlt, die folgenden Arten von Verbänden und Verbänden in Erste-Hilfe-Kästen aufzunehmen:

Berücksichtigen Sie die Aufnahme zusätzlicher Erste-Hilfe-Artikel. Abhängig von der Größe Ihres Containers und dem Einsatzort des Kits gibt es zusätzliche Gegenstände, die in einem Erste-Hilfe-Koffer empfohlen werden. Diese sind eher für die Verwendung mit älteren Kindern geeignet, da viele dieser Gegenstände für kleine Kinder möglicherweise nicht sicher sind. Einige zusätzliche Kit-Elemente, die enthalten sein müssen:

Fügen Sie Medikamente hinzu, die vom Alter Ihres Kindes abhängen. Abhängig vom Alter des/der Kinder, die das Kit verwenden, können Sie Medikamente in das Erste-Hilfe-Kit aufnehmen oder nicht. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Medikamente aufzunehmen, achten Sie darauf, diese getrennt von den Verbänden und Werkzeugen zu halten, und stellen Sie sicher, dass der kleinere Behälter oder Beutel für Medikamente eindeutig als solcher gekennzeichnet ist. Sie sollten auch einen Messbecher für alle flüssigen Medikamente beifügen und erwägen, jedes Medikament mit den erforderlichen Dosierungen zu versehen. Empfohlene Medikamente, die Folgendes beinhalten:

Füge grundlegende medizinische Hilfsmittel hinzu. Da dieses Kit für ein Kind ist, sollten Sie keine Werkzeuge beifügen, die es weiter gefährden könnten. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise die vorgeschlagenen Werkzeuge je nach Alter oder Fähigkeit Ihres Kindes überarbeiten. Diese Werkzeuge helfen ihnen, Trümmer zu entfernen und die Wunde für das Abrichten und Verbinden vorzubereiten. Bewahren Sie diese Werkzeuge im gleichen Bereich in Ihrem Kit auf und bewahren Sie sie in einem separaten, beschrifteten, durchsichtigen Plastikbeutel oder Behälter für eine einfache Handhabung auf. Einige vorgeschlagene medizinische Hilfsmittel sind:

Fügen Sie für jeden Artikel im Bausatz ein Piktogramm hinzu. Selbst bei sorgfältiger Überprüfung und Anweisung kann die Angst vor der Situation dazu führen, dass Ihr Kind vergisst, wie man im Notfall jeden Gegenstand verwendet. Um ihnen zu helfen, sich daran zu erinnern, wie man jedes Element verwendet, erstellen Sie ein Heft mit Bildern, die jedes Element darstellen. Aus den online gefundenen Bildern kann ein Piktogramm ausgedruckt werden, das zeigt, wie die einzelnen Elemente des Bausatzes in Bildform verwendet werden sollen. Gehen Sie jedes Piktogramm mit Ihrem Kind im Detail durch, bevor Sie es in den Verbandskasten legen. Erwägen Sie, separate Piktogrammhefte für jeden Abschnitt der Artikel innerhalb des Kits zu erstellen (z.B. Verbände, Werkzeuge, Medikamente, etc.).

Entscheide dich für die richtige Größe für das Kit. Überlegen Sie, wie und wann das Kit am ehesten verwendet wird und wo es gelagert wird. Berücksichtigen Sie auch das Alter Ihres Kindes und was es tragen kann. Eine überschaubare Größe für einen Behälter, der noch in der Lage wäre, die notwendigen Gegenstände für Ihr Kind aufzunehmen, ist ein Fall von der Größe eines Schuhkartons.

Kennzeichnen Sie die Box als Erste-Hilfe-Kasten für Kinder. Das Set sollte deutlich als Erste-Hilfe-Set für Kinder gekennzeichnet sein. Die Verwendung eines hellen Etiketts, z.B. in Rot, hebt das Kit in einem überfüllten Schrank oder Schrank hervor. Sie sollten auch ein Symbol malen oder anbringen, um zu zeigen, dass es für die Erste Hilfe verwendet werden sollte, das typischerweise durch ein medizinisches Emblem oder ein Kreuz gekennzeichnet ist (normalerweise in Weiß vor rotem Hintergrund oder umgekehrt).

Befestigen Sie die Notfallnummern am Kit. Zusätzlich zur Bevorratung des Sets mit Erste-Hilfe-Artikeln ist es auch eine gute Idee, alle Notrufnummern anzugeben, die Ihr Kind im Notfall benötigen könnte. Sammeln Sie die Telefonnummern der örtlichen Notaufnahme, 9-1-1-1, Giftkontrolle, Ihre Kontaktinformationen und die Nummer eines vertrauenswürdigen Nachbarn, Familienmitglieds oder Freundes. Jede Nummer sollte deutlich unter dem Namen des Standorts oder der Person aufgedruckt sein.

Zeigen Sie Ihrem Kind, wo sich das Kit befindet. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Kind im Notfall weiß, wo sich das Kit befindet. Sie wollen Ihr Kit leicht zugänglich machen, damit sie nicht herumwühlen müssen, um es zu finden. Benennen Sie eine Stelle, die klar definiert, sichtbar und konsistent ist, so dass die Lokalisierung des Kits zur Routine wird. Sie wollen auch sicher sein, dass Sie einen Ort für das Kit festlegen, der für jüngere Kinder im Haus sicher außer Reichweite ist.

Leave A Comment?