Wie man es genießt, eine Apotheke zu sein Tech

W

Sprich. Hinter der Apothekentheke bleibt nicht viel Zeit für Erholung, aber es bleibt immer Zeit zum Reden. Sprechen Sie mit Kunden und Sie nehmen ihre Skripte und rufen sie heraus, und sprechen Sie mit Ihren Kollegen. Je mehr Leute du angesprochen hast, desto mehr Spaß hast du und desto mehr Spaß an deiner Arbeit.

Lösen Sie sich auf. Lassen Sie keine Probleme ungelöst. Wenn Ihre Schicht beendet ist, bevor ein Problem gelöst wird, lassen Sie es einen anderen Techniker oder Apotheker wissen, damit er das Problem weiter bearbeiten kann. Scheuen Sie sich nicht, auch Notizen zu hinterlassen. Du willst nicht später für einen Fehler verantwortlich gemacht werden.

Wählen Sie eine Apotheke, die normalerweise sehr beschäftigt ist. Während beschäftigtere Apotheken scheinen können, wie sie mehr Arbeit sein würden, sind sie wirklich wesentlich zum Genießen Ihres Jobs als Techniker. Wenn Ihr Geschäft beschäftigt ist, werden mehr Techniker im Einsatz sein und somit mehr Leute, mit denen Sie sich unterhalten und anfreunden können. Auch die Arbeit, die zu erledigen ist, lässt die Zeit schneller vergehen. Eine langsame Apotheke bietet jedoch einen leichteren Übergang beim Training und mehr Zeit und Energie, um sich auf die Patienten zu konzentrieren.

Nutze deine “Ausfallzeit”, wenn du jemals welche bekommst. Bringen Sie ein Buch mit, machen Sie Hausaufgaben oder konzentrieren Sie sich darauf, mehr zu lernen, wie im vorherigen Schritt beschrieben.

Suchen Sie verschiedene Apothekenstandorte in Ihrer Nähe. Finden Sie heraus, welche Apotheken einstellen und was jede für sich einen Lohn anbietet.

Lernen. In einer Apotheke gibt es viel zu lernen, wenn man sich offen für die Aufnahme der Informationen macht. Hören Sie auf den Rat der Apotheker für Patienten und ihre Antworten auf Patientenfragen. Überlegen Sie, welche Art von Medizin Sie verwenden und wofür sie verwendet wird und wie sie sich auf andere Medikamente bezieht. Lernen Sie die Marken im Vergleich zu Generika kennen. Sie können nicht nur mehr über Rezepte erfahren, sondern auch über die verschiedenen Bedingungen, die sie behandeln und bewirken. In der Apotheke gibt es auch viel zu lesen, man kann die Bücher über Arzneimittel und Krankheiten lesen. Durch das Lernen wird sich Ihre Arbeit mehr lohnen.

Fragen Sie. Einer der stressigsten Aspekte des Apothekentechnikers ist, nicht zu wissen, was er in einer bestimmten Situation tun soll. Allerdings weiß der diensthabende Apotheker in der Regel, wie man das Problem löst, das Sie haben, und wenn Sie sie fragen, ist das eine gute Möglichkeit, Hilfe zu erhalten. Scheuen Sie sich nicht, das Gleiche mehr als einmal zu verlangen. Apotheker verstehen, dass es viele Dinge zu lernen gibt und dass Techniker nicht immer den Überblick behalten können. Denken Sie daran, dass es in diesem Job wichtig ist, keine Fehler zu machen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.