Wie man Meerrettich-Senf herstellt

W

Wenn Sie den Geschmack von Meerrettich genießen, werden Sie die Zugabe von ihm zum Senf für einen noch würzigeren Tritt mögen. Beachten Sie, dass dieser Senf lange vor dem Verzehr hergestellt werden muss, da die Aromen Zeit zum Mischen und Reifwerden benötigen.

Vom Herd nehmen. Leicht abkühlen lassen, dann in sterilisierte Gläser oder Flaschen geben.

Essig, Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in eine große Pfanne oder einen Topf geben.

Vom Herd nehmen. Abgießen und abkühlen lassen.

Verarbeitung oder Mischung, bis sie glatt sind. Die Zutaten sollten eine Paste bilden.

Fertig.

Die abgekühlte Essigmischung in die Senfpaste geben. Nach Belieben Salz und Zucker hinzufügen.

Die Paste in ein geeignetes, sterilisiertes Glas schöpfen. Siegel.

An einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Diese bleibt bis zu einem Jahr erhalten.

Im Kühlschrank aufbewahren. Den Senf vor der Anwendung 2 Wochen ruhen lassen, damit er sich im Geschmack verbessert.

Legen Sie alle Zutaten in eine Küchenmaschine oder einen Mixer.

Die gesamte Mischung in einen sauberen Topf oder eine Pfanne gießen. Auf kleiner Flamme kochen lassen und 15 Minuten kochen lassen.

Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf ein sanftes Kochen reduzieren. So lange köcheln lassen, bis sie sich um etwa zwei Drittel reduziert hat, unter gelegentlichem Rühren.

Meerrettich unterrühren. Zum Mischen umrühren. 20 Minuten ruhen lassen.

Die gemahlenen Senfkörner und das Wasser in eine Schüssel geben. Mischen Sie es zu einer Paste.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.