Wie man die Wortzahl erhöht

W

p>Wortanzahl ist die Gesamtzahl der Wörter in einem Dokument. Sie können versuchen, die Wortzahl Ihres Aufsatzes für eine Klasse oder eine Arbeit für eine Schulaufgabe zu erhöhen. Oder, vielleicht möchten Sie die Wortzahl Ihres Romans oder Ihrer Kurzgeschichte erhöhen, um eine Frist einzuhalten. Die Anzahl der Wörter kann durch das Hinzufügen neuer Inhalte oder durch die Erweiterung bestehender Inhalte erhöht werden. Mit dem richtigen Ansatz können Sie die Wortzahl in Ihrer Arbeit einfach und effizient erhöhen.

Erweitern Sie Ihre bestehenden Angebote. Eine weitere Möglichkeit, die Wortzahl zu erhöhen, besteht darin, alle Angebote oder Referenzen zu erweitern, die Sie bereits in Ihrer Arbeit haben. Schauen Sie sich die Angebote an, die Sie bereits in das Papier aufgenommen haben. Überlegen Sie, ob Sie mehr von dem Angebot oder andere Angebote aus dem Text hinzufügen können, um Ihre Idee zu unterstützen.

Setzen Sie andere Referenzen oder Quellen ein. Betrachten Sie, ob es andere Referenzen oder Quellen gibt, die Sie zu Ihrem Papier hinzufügen können, um es besser abzurunden. Füge Referenzen aus anderen Texten hinzu oder füge eine neue Quelle hinzu, die sich für dein Thema relevant anfühlt.

Setzen Sie eine Nebenhandlung ein. Ein Nebenhandlung ist eine Handlung, die neben der Haupthandlung in einer Geschichte zweitrangig ist. Teilplots können nützlich sein, um Ihre gesamte Geschichte komplizierter und interessanter für den Leser zu gestalten. Sie betreffen oft kleine Charaktere und stellen einen Konflikt oder ein Problem dar, das nicht so unmittelbar ist wie die Haupthandlung.

Füge kleine Charaktere hinzu. Eine weitere Möglichkeit, die Wortzahl Ihres Romans oder Ihrer Kurzgeschichte zu erhöhen, besteht darin, eine Nebenfigur oder mehrere Nebenfiguren einzufügen. Kleinere Charaktere können nützlich sein, um die Handlung voranzutreiben und Ihre Hauptcharaktere detaillierter zu entwickeln. Kleinere Charaktere tauchen oft sporadisch in der Geschichte oder in entscheidenden Momenten der Handlung auf.

Verbinde lose Fäden in der Erzählung. Lies den Entwurf deines Romans oder deiner Kurzgeschichte und überlege, ob es irgendwelche losen Fäden in deiner Geschichte gibt. Dies kann eine Beziehung zwischen zwei Charakteren sein, die zu offen bleibt, oder ein Konflikt, der nicht gelöst wird. Es kann auch ein Thema in deinem Roman geben, das in den Hintergrund tritt. Versuchen Sie, dieses Thema mehr herauszuarbeiten, um die Wortzahl zu erhöhen und die Erzählung stärker zu machen.

Vermeiden Sie es, dem Papier Flusen hinzuzufügen. Versuchen Sie, nicht einfach Fusseln oder unnötigen Inhalt in Ihr Papier zu legen, um die Wortzahl zu erhöhen. Fluff beinhaltet Dinge wie das Offensichtliche zu erklären und die gleichen Ideen oder Gedanken mehrmals zu wiederholen. Vermeiden Sie es, redundant zu sein, um Ihre Wortzahl zu erreichen. Dieses erklärt nur Ihrem Ausbilder, dass Sie versuchen, Ihr Papier zu polstern, anstatt tiefer in Ihre Ideen einzutauchen.

Überarbeiten Sie Ihre Einführung und Schlussfolgerung. Eine Stelle in Ihrer Arbeit, an der Sie die Wortzahl erhöhen können, ist Ihre Einführung und Ihr Fazit. Lesen Sie Ihre Einführung durch und überlegen Sie, ob Sie einen bis zwei weitere Sätze hinzufügen können, damit es detaillierter und abgerundeter klingt. Überprüfen Sie Ihre Schlussfolgerung auf alle Stellen, an denen ein zusätzlicher Satz erforderlich sein könnte, wie z.B. einen kurzen, kraftvollen letzten Satz am Ende Ihrer Schlussfolgerung, um den Aufsatz abzuschließen.

Fügen Sie weitere Beispiele in den Text ein. Sie können die Wortzahl in der Arbeit auch erhöhen, indem Sie weitere Beispiele aus Ihren Quellen hinzufügen. Schauen Sie in Ihren Körperabsätzen nach Stellen, an denen ein anderes Beispiel relevant sein könnte, um Ihre Idee zu unterstützen. Verwenden Sie Beispiele, die aus Ihrem Quelltext detaillierter sind, um Ihr Argument zu verstärken und die Wortzahl zu erhöhen.

Verdeutlichen Sie Ihre Aussagen. Lesen Sie Ihre Arbeit durch und suchen Sie nach Aussagen, die langatmig oder unklar erscheinen. Suchen Sie nach Sätzen, die mehr als zwei Zeilen lang sind. Brechen Sie lange Sätze oder Aussagen in mehrere Sätze auf. Dann klären Sie Ihre Ideen in jedem Satz, um Ihre Wortzahl zu erhöhen. Fügen Sie Folgeaussagen hinzu, damit Ihre Ideen spezifisch und gut abgerundet im Papier sind.

Setzen Sie verschiedene Standpunkte zu diesem Thema ein. Sie können Ihr Paper verlängern, indem Sie andere Standpunkte hinzufügen als Ihre eigenen. Dies könnte ein gegensätzlicher Standpunkt zu Ihrem Thema oder ein Standpunkt sein, der sich leicht von Ihrem eigenen unterscheidet. Das Hinzufügen in verschiedenen Standpunkten kann helfen, Ihr Papier stärker zu machen und die erforderliche Wortzahl zu erreichen.

Ausarbeiten bestehender Szenen. Wenn Sie versuchen, die Wortzahl für eine Roman- oder Kurzgeschichte zu erhöhen, versuchen Sie, Details zu bestehenden Szenen hinzuzufügen. Lies die Szenen, die du bereits geschrieben hast, durch und überlege, ob es ein Detail über die Einstellung gibt, das du der Szene hinzufügen kannst. Du kannst auch mehr von den physischen Bewegungen oder physischen Details deiner Figuren in einer Szene hinzufügen.

Berücksichtigt die Hintergrundgeschichte für Charaktere. Die Hintergrundgeschichte ist die Vergangenheit eines Charakters oder seine Geschichte als Charakter. Die Hintergrundgeschichte kann in einem Roman oder einer längeren Kurzgeschichte wertvoll sein, da sie Ihrem Leser hilft, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, wie Ihr Charakter in der Gegenwart der Geschichte ankam. Es kann ihnen auch das Gefühl geben, dass sie sich auf der Seite besser verwirklicht fühlen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.