Wie man Skunk-Geruch beseitigt

W

Skunks haben ein natürliches Abschreckungsmittel, um sich vor Raubtieren zu schützen, und dieses Abschreckungsmittel kommt in Form eines übelriechenden Öls, das Schwefelverbindungen enthält. Skunk Spray hat einen unangenehmen und stechenden Geruch, der bis zu einem Monat anhalten kann, wenn er unbehandelt bleibt. Der Trick zur Beseitigung von Stinktiergeruch aus dem Fell Ihres Haustieres, Haaren und Haut, Kleidung, Möbeln und Teppichen ist, schnell zu handeln. Je länger Sie mit der Reinigung der betroffenen Stelle warten, desto schwieriger wird es, den Geruch zu entfernen.

Mit Wasser und Seife baden. Um verweilenden Geruch und Öl zu entfernen, waschen Sie Ihren Körper mit Ihrer Lieblingsseife. Spülen Sie gut ab, um Rückstände und Öl zu entfernen. Shampoonieren Sie Ihr Haar und massieren Sie das Shampoo in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. Spülen Sie das Shampoo aus und tragen Sie den Conditioner wie gewohnt auf.

Weiche deine Kleidung in einer verdünnten Peroxidlösung ein. Füllen Sie einen großen Eimer mit einem Teil Wasserstoffperoxid und sechs Teilen Wasser. Ziehen Sie Ihre Kleidung aus und achten Sie darauf, dass Sie das Öl nicht auf Ihre Haut oder Augen verteilen. Legen Sie die Kleidung in die Peroxidlösung und lassen Sie sie mindestens eine Stunde lang einweichen.

Waschen Sie Ihre Haut und Haare mit der Lösung. Weichen Sie einen Schwamm oder eine Loofah in die Peroxidmischung ein und tragen Sie großzügige Mengen auf Ihre Haut auf. Verwenden Sie den Schwamm, um die Mischung aufzuschäumen, und achten Sie darauf, dass Sie von Kopf bis Fuß schrubben. Tragen Sie die Lösung auch auf Ihr Haar auf und massieren Sie den Reiniger gründlich in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut ein.

Die Lösung fünf Minuten einwirken lassen. Lassen Sie die Lösung mindestens fünf Minuten lang in das Fell und die Haut Ihres Haustieres einwirken. Dies gibt dem Peroxidgemisch Zeit, seine Magie zu entfalten und die Schwefelverbindungen im Skunkspray zu neutralisieren.

Verwenden Sie verdünntes Bleichmittel, um harte Oberflächen innen und außen zu reinigen. Mischen Sie in einem großen Eimer eine Reinigungslösung aus einem Teil Bleichmittel und neun Teilen Wasser zusammen. Handschuhe anziehen, einen Schwamm in die Lösung tauchen und den Überschuss auswringen. Sie können die Lösung auf harten Oberflächen in Ihrem Haus verwenden, einschließlich Linoleumböden, Steintheken, Beton- und Holzböden. Verwenden Sie den Schwamm, um Terrassenbereiche, Zäune, Terrassen und Außenwände zu schrubben.

Fass nichts an! Skunköl auf der Haut, Kleidung und Haaren kann leicht auf andere Oberflächen übertragen werden, einschließlich anderer Menschen, Kleidung, Möbel und mehr. Je mehr du berührst, desto mehr musst du reinigen, also vermeide es, etwas oder jemanden zu berühren.

Bei Bedarf wiederholen. Wenn Ihr Haustier nach der ersten Anwendung noch immer riecht, tragen Sie eine zweite Schicht Geruchsbeseitigerlösung auf und lassen Sie es weitere fünf Minuten ruhen. Spülen Sie gründlich, um überschüssige Lösung zu entfernen.

Spülen Sie sich sauber. Spülen Sie Ihren Körper zuerst, um den Reiniger und das Stinktieröl zu entfernen, und lassen Sie die Lösung einige Minuten lang in Ihrem Haar liegen. Wenn Sie mit dem Spülen des Körpers fertig sind, spülen Sie die Lösung von Ihrem Haar ab.

Besprühen Sie den Garten und den Rasen mit einer Essig- und Geschirrseifenlösung. Kombinieren Sie in einem großen Eimer eine Gallone (3,8 L) Essig und 1 Tasse (235 ml) flüssige Seife. Rühren Sie die Mischung, um die Flüssigkeiten zu kombinieren, und übertragen Sie die Lösung in eine Sprühflasche. Tragen Sie großzügige Mengen der Lösung auf die betroffenen Stellen des Grases, der Sträucher, Sträucher, Sträucher, Bäume und Pflanzen auf.

Behandeln Sie Ihr Haustier mit der konzentrierten Lösung. Weichen Sie einen Schwamm in die Geruchsabscheiderlösung ein. Verwenden Sie den Schwamm, um die Lösung auf das trockene Fell Ihres Haustieres aufzutragen. Massieren Sie die Lösung in das Fell ein, um sicherzustellen, dass es das Fell und die Haut vollständig durchdringt. Verwenden Sie die Lösung nicht in der Nähe des Mundes oder der Augen Ihres Haustieres.

Hängen Sie die Kleidung zum Trocknen an eine Leine. Wenn der Zyklus beendet ist und Ihre Kleidung sauber ist, ziehen Sie sie aus der Waschmaschine aus. Nimm die Kleidung mit nach draußen und hänge sie zum Trocknen an die Sonne. Die Sonnenstrahlen trocknen nicht nur die Kleidung, sondern tragen auch dazu bei, die Gerüche von Stinktierresten zu beseitigen.

Zieh Handschuhe an, um deine Hände zu schützen. Stinktiergeruch kann sich auch auf Sie übertragen. Bevor Sie Ihr Haustier waschen, ziehen Sie alte Kleidung und ein Paar Gummi- oder Latexhandschuhe an, um Ihre Haut zu schützen.

Waschen Sie Ihre Kleidung in der Waschmaschine. Nach einer Stunde Einweichen ziehen Sie Ihre Kleidung aus der Peroxidlösung aus und wringen sie im Waschbecken aus. Übertragen Sie die Kleidung in die Waschmaschine. Füllen Sie das Waschmittelfach wie gewohnt mit Ihrem Lieblingswaschmittel und fügen Sie ½ Becher (110 g) Backpulver in die Trommel mit der Kleidung ein. Waschen Sie die Kleidung im normalen Zyklus.

Dampfreinigen Sie Teppiche, Vorhänge und Möbel. Die Dampfreinigung ist der beste Weg, um Teppiche, Stoffe und Möbel zu reinigen, die von Skunköl befallen sind. Das Reinigungsmittel hilft, das Öl aufzubrechen und den Geruch zu beseitigen, und der Dampf spült das Öl aus dem Gewebe.

Stellen Sie Schalen mit Essig um das Haus, um Stinktiergerüche aufzunehmen. Essig ist großartig darin, Gerüche aufzunehmen, so dass Sie ihn verwenden können, um jeden verweilenden Stinktiergeruch zu entfernen, der noch im Haus ist. Füllen Sie flache Schalen mit Essig und stellen Sie die Schalen in die Nähe von betroffenen Stellen wie Teppichen und Möbeln. Lassen Sie die Schalen für ein bis zwei Tage weg und entsorgen Sie den Essig, wenn der Geruch verschwunden ist.

Stellen Sie eine Lösung zur Entfernung von Skunk-Gerüchen her. Dieses selbstgemachte Mittel ist sehr effektiv bei der Beseitigung von Stinktiergeruch. Kombinieren Sie in einem mittleren Eimer Wasserstoffperoxid, Natron und flüssiges Geschirrspülmittel. Mische die Zutaten sanft, um alles zu kombinieren, aber nicht so kräftig, dass du die Lösung aufrührst.

Öffnen Sie Fenster und schalten Sie Lüfter und Lüfter ein. Eine der effektivsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Stinktiergeruch im Inneren zu beseitigen, ist die Belüftung des Hauses und die Zirkulation von Frischluft. Öffnen Sie alle Fenster im Haus, schalten Sie die Küchen- und Badezimmerlüfter ein, schalten Sie Deckenventilatoren ein und verwenden Sie stehende oder oszillierende Ventilatoren, um die Luft zu bewegen.

Bringen Sie Ihr Haustier sofort nach draußen. Skunk Spray ist eine ölige Substanz, die leicht von Ihrem Haustier auf Ihre Möbel, Teppiche, Vorhänge und das ganze Haus übertragen werden kann. Um dies zu verhindern, lassen Sie Ihr Haustier nach dem Sprühen nicht hinein, oder bringen Sie es so schnell wie möglich nach draußen.

Stellen Sie eine hausgemachte Lösung zur Geruchsbeseitigung her. Mischen Sie in einem mittleren Eimer Wasserstoffperoxid, Natron und Geschirrspülmittel miteinander. Die Mischung vorsichtig umrühren, um alle Zutaten zu kombinieren. Nicht zu viel rühren, sonst rühren Sie die Lösung auf und lassen sie brodeln.

Spülen Sie das Fell Ihres Haustieres gründlich aus. Spülen Sie Ihr Haustier mit einem Gartenschlauch oder Eimer, um die Lösung zu entfernen und das Skunköl wegzuwaschen. Seien Sie vorsichtig um die Augen und den Gesichtsbereich herum, da Sie nicht wollen, dass die Lösung in die Augen oder den Mund Ihres Haustieres gelangt.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.