Wie man Teebeutel wiederverwendet

W

Teebeutel können auch nach der Zubereitung Ihrer Tasse Tee nützlich sein. Es gibt eine Vielzahl von Haushalts- und Privatgebrauch für gebrauchte Teebeutel. Die Wiederverwendung und Wiederverwendung von Teebeuteln reduziert nicht nur den Abfall, sondern kann auch Ihr Zuhause und Ihre Gesundheit verbessern.

Reinigen Sie den Boden der Toilettenschüssel ganz unten. Stellen Sie zwei oder drei gebrauchte Teebeutel in Ihre Toilette und lassen Sie sie einige Minuten ruhen. Spülen Sie die Toilette und schrubben Sie dann den Boden der Schüssel, um lästige Flecken auf dem Boden zu entfernen. Seien Sie vorsichtig, denn wenn Sie den Tee zu lange in der Toilette lassen, kann es durch die Tannine zu mehr Fleckenbildung kommen, so dass es vielleicht besser ist, dafür einen helleren Tee zu verwenden.

Pflegen Sie Ihren Garten. Das Mischen von Teebeuteln in den Boden hat eine Vielzahl von positiven Auswirkungen, darunter die Erhöhung des Stickstoff- und Säuregehalts, die Anziehung guter Bakterien, die Senkung des pH-Wertes des Bodens und die Versorgung von Regenwürmern mit etwas gutem Essen. Sie können auch alte Teebeutel zu Ihrem Komposthaufen hinzufügen, solange sie nicht aus Kunststoff bestehen und Sie zuerst Metallklammern entfernen.

Verbergen Sie schlechte Gerüche. Da Teebeutel saugfähig und aromatisch sind, können sie zur Linderung von üblen Gerüchen verwendet werden. Vor allem Tees mit Pfefferminz- und Zimtgeschmack haben ein sehr starkes und angenehmes Aroma.

Füge sie zu deinem Fußbad, Gesichtsdampf oder Bad hinzu. Fügen Sie ein paar Lavendel-, Pfefferminz- oder Kamillenteebeutel zu einem heißen Fußbad oder einer dampfenden Schüssel hinzu und die Antioxidantien werden Ihre Haut weicher machen, während die verführerischen Aromen helfen, mit allen problematischen Gerüchen in der Gegend umzugehen.

Hartnäckiges Geschirr entfetten. Wirkstoffe im Tee sind eine natürliche Alternative zu aggressiven Chemikalien, die häufig in handelsüblichen Geschirrseifen enthalten sind. Helfen Sie mit, besonders problematisches schmutziges Geschirr zu entfetten, indem Sie alte Teebeutel in eine Spüle mit warmem Wasser geben und eine Weile einweichen, bevor Sie mit der Hand versuchen, es wieder zu schrubben.

Beruhigt müde Augen. Das im Tee enthaltene Koffein kann helfen, die Blutgefäße um die Augen herum zu schrumpfen und das Auftreten von dunklen Ringen zu reduzieren, während die Tannine dazu beitragen, die Durchblutung zu verbessern. Die gebrauchten Teebeutel 20 Minuten lang kühl stellen; die kühlere Temperatur der Teebeutel hilft, Schwellungen zu reduzieren. Stellen Sie sicher, dass sie noch feucht sind, aber nicht triefend nass, und tragen Sie sie 15-20 Minuten lang auf Ihre Augen auf.

Zubereiten von Doppelbrühtee. Einige Leute verwenden den Begriff “double-brewed” Tee, um sich auf konzentrierten Tee zu beziehen, der zweimal getränkt wurde, aber der Ausdruck kann auch für Tee verwendet werden, der mit wiederverwendeten Teebeuteln gebraut wurde. Lassen Sie die Teebeutel einfach 2-3 Minuten länger als sonst im Wasser, um den Wirkungsverlust zu erklären.

Glänze deine Spiegel. Wischen Sie Ihre Spiegel mit feuchten gebrauchten Teebeuteln ab und polieren Sie sie dann mit einem weichen Tuch trocken. Die natürlichen, aktiven Inhaltsstoffe des Tees helfen, Abschaum abzubauen, und die Trocknung des Spiegels in kreisförmigen Bewegungen hilft Ihnen, einen streifenfreien Glanz zu erzielen.

Füge dem Essen Geschmack hinzu. Alte Teebeutel können beim Kochen ganz einfach wiederverwendet werden. Das Experimentieren mit alten Teebeuteln in der Küche kann Lebensmitteln Farbe und Geschmack verleihen. Zum Beispiel kann das Hinzufügen von Kamillen- oder Jasmintee zu Reis ihn mit einem zarten Duft erfüllen, und Chai- oder Zimttee kann die Aromen in einer einfachen Schale Haferflocken verstärken.

Reinigen Sie Ihren Teppich oder Ihre Decke. Öffnen Sie Ihre gebrauchten Teebeutel und warten Sie, bis die Teeblätter weitgehend trocken sind. Dann streuen Sie sie über Ihren Teppich oder Teppich und warten Sie, bis sie vollständig trocken sind. Staubsaugen Sie die Teeblätter, und Sie werden nicht nur einen Teppichreiniger haben, sondern auch Ihren Staubsauger wird besser riechen!

Behandeln Sie kleinere Verletzungen. Wenn Sie eine kleine Problemzone haben, wie z.B. einen Mückenstich oder leichten Sonnenbrand, können die Antioxidantien in alten Teebeuteln möglicherweise helfen, schneller zu heilen. Das Epigallocatechin-3-Gallat oder ECGC im Tee ist ebenfalls entzündungshemmend. Polyphenole reduzieren Rötungen, Tannine und Theobromin lindern Schmerzen.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.