Wie man aus einer Vase eine Lampe macht

W

Leg einen Lampenschirm auf die Harfe. Das Design des Lampenschirms ist Ihre Wahl. Die Harfe hätte mit einem Finale kommen sollen. Benutzen Sie die Flosse, um den Lampenschirm an der Harfe zu befestigen.

Bohren Sie ein Loch in den Boden der Vase. Verwenden Sie einen 3/8″ Bohrer und eine Bohrmaschine. Bohren Sie in den Punkt, an dem Sie die Mitte des Bodens der Vase markiert haben. Bohren Sie von außen nach innen.

Füge eine Basis hinzu. Verwenden Sie ein Lineal oder Maßband, um die Mitte der Basis zu berechnen und zu markieren. Das Gleiche gilt für die Vase. Dies ist in Verbindung mit der Stabilität der Vase und der Planung des Netzkabels zu berücksichtigen. Die Basis muss größer sein als der Boden der Vase im quadratischen Bereich, um Stabilität zu gewährleisten.

Fädeln Sie das Lampenkabel ein. Ziehen Sie die Enden des Kabels nach oben durch die Gummidichtung, die im Boden der Buchsenkappe vormontiert ist. Greifen Sie die beiden Lampenkabel mit den Fingern aus dem Sockeldeckel und trennen Sie etwa drei Zoll Kabel, indem Sie die gegriffenen Kabel auseinanderziehen.

Befestigen Sie die Lampenharfe. Das ist es, was zu dem Schirm auf der Oberseite passt. Schieben Sie die beiden Zinken der Harfe auf den Harfenrücken.

Schrauben Sie das IP-Gewinde-Lampenrohr aus Messing auf. Achten Sie darauf, dass das Lampenrohr in die Kupplung eingedreht ist. Stellen Sie auch sicher, dass das Lampenrohr mindestens 2″ länger als die Gesamthöhe der Vase ist.

In eine Glühbirne geben. Schrauben Sie den Kolben in die Lampenfassung. Drehen Sie die Glühbirne, bis sie gerade erst zu straffen beginnt. Ziehen Sie es nicht zu fest an.

Schieben Sie den Nippel durch das mittlere Loch eines der Gummiadapter. Wählen Sie einen Lampenadapter, der zur oberen Öffnung der Vase passt.

Verbinden Sie den Draht mit dem Neutralleiter. Achten Sie auf die Verrippung oder den erhöhten Teil der Isolierung. Verbinden Sie ein Ende des freien Endes des geknoteten Drahtes mit der silberfarbenen Klemmschraube auf einer Seite. Verbinden Sie das andere freie Ende des geknoteten Drahtes mit der messingfarbenen Klemmschraube auf der anderen Seite. Halten Sie die Drähte teilweise unter jedem Schraubenkopf fest, während Sie beide Klemmschrauben anziehen, um sicherzustellen, dass beide Enden der leitenden Drähte unter den Schraubenköpfen bleiben.

Legen Sie die Lampenharfe auf den Harfenrücken. Befestigen Sie die beiden Enden der Harfe auf dem Sattel, indem Sie sie in Position bringen.

Befestigen Sie einen Seitendosensockel am Lampenrohr. Leg das über den Sattel. Finden Sie die winzige Stellschraube am Hals der Kappe. Ziehen Sie die Stellschraube an, um die Kappe zu stabilisieren.

Schieben Sie den Draht durch die Hülse in der Buchsenkappe. Binden Sie diesen Draht zu einem Überhandknoten mit zwei freien Enden innerhalb der Kappe.

Füge einen Lampenschirm hinzu. Der Stil des Schattens liegt bei Ihnen. Die Harfe sollte oben mit einem Befestigungselement (Finial) versehen sein, um ein Loch auf die dafür vorgesehenen Schirme zu setzen.

Setzen Sie die Messingdeckel über die Innenbuchse und in die Kappe. Drücken Sie die Abdeckung mit der Hand hin und her, bis sie einrastet.

Binden Sie die Drähte in einen Überhandknoten innerhalb der Kappe. Wickeln Sie ein freies Ende eines Lampenkabeldrahts um eine Schraube an der inneren Lampenfassung. Wickeln Sie das andere freie Ende des Kabels um die andere Schraube der inneren Lampenfassung. Ziehen Sie beide Schrauben an, um beide Drahtleitungen unter den Schraubenköpfen zu halten.

Füge die Glühbirne hinzu. Drehen Sie die Glühbirne nur so weit, dass sie zu straffen beginnt, aber ziehen Sie sie nicht zu fest an.

Setzen Sie die Sechskantmutter auf den Lampennippel mit Gewinde. Sie verwenden die 3/8-Zoll-Sechskantmutter und den IP-Gewindenippel. Drehen Sie die Sechskantmutter auf den Nippel. Vergewissern Sie sich, dass das Ende des Nippel mit der Kante der Sechskantmutter bündig ist. Legen Sie die Unterlegscheibe über das andere Ende des Nippels. Lassen Sie den Nippel an der Sechskantmutter anliegen.

Wählen Sie eine geeignete Vase aus. Wählen Sie eine Vase, die Ihnen Spielraum für Ihre Hände gibt. Wie bei der Bohrmethode benötigen Sie noch eine, die zu den mittelgroßen Lampenfassungen passt, die Sie vielleicht im Sinn haben.

Setzen Sie das Messinggehäuse auf die Lampenfassung. Vergewissern Sie sich, dass die Messinghülse über eine Papierisolierung verfügt. Ziehen Sie den zusätzlichen Draht, der aus der Fassung herausragt, wieder in die Lampe hinein und schnappen Sie die Messinghülse auf den Sockeldeckel.

Befestigen Sie den Adapter an der Vase. Verwenden Sie den Rohrsatzabschnitt des Westinghouse-Sets. Wählen Sie den Gummiadapter, der in die Vasenöffnung passt, aber stellen Sie ihn noch nicht in die Vase.

Schrauben Sie eine weitere Rändelmutter auf die oberen Gewinde des Lampenrohres. Tun Sie dies, bis es den Boden der Gewinde erreicht. Stecken Sie das Ende des Lampenrohres durch das mittlere Loch in einen Lampensattel.

Drehen Sie eine der gerändelten Kontermuttern auf den Nippel. Dies geschieht über dem Adapter. Ziehen Sie die Kontermutter an, bis sie bündig am Lampenadapter anliegt.

Setzen Sie eine der IP-Innengewindekupplungen auf den Nippel. Drehen Sie es über der Rändelmutter auf. Achten Sie darauf, dass die Kupplung bündig mit der Kontermutter abschließt.

Wählen Sie eine Vase aus. Sie möchten eine Vase, die groß genug ist, um mit ihr zu arbeiten, aber auch stabil genug, um die Geräte zu unterstützen, die Sie hinzufügen möchten. Die Gesamtgröße der Vase liegt bei Ihnen und hängt von der Position ab, an der Sie sie platzieren möchten. Du kannst eine zusätzliche Basis hinzufügen.

Stecken Sie den Nippel der Lampe in den Adapter. Tun Sie dies so, dass 1⁄4″ über den Gummiadapter hinausgeht. Setzen Sie die Kontermutter auf das andere Ende des Nippels und ziehen Sie sie fest. Setzen Sie den gesamten Adapter und die Nippelanordnung so in die Vase ein, dass der 1⁄4″ Nippelabschnitt nach oben ragt. Schieben Sie den Kontrollring und den Harfenboden des Kits über den Nippel. Setzen Sie die Buchsenkappe auf den Nippel und ziehen Sie ihn fest.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.