Wie man einen Löwen zeichnet

W

Löwen waren schon immer ein Symbol für Wildheit und Stärke, ganz zu schweigen von den Hauptfiguren eines der besten Disney-Filme aller Zeiten. Lernen Sie, die größte Katze Afrikas in diesen einfachen Schritten zu zeichnen. Lasst uns anfangen!

Umreiße das gesamte Bild. Löschen Sie alle unnötigen Richtlinien.

Füge zwei dünne Linien für den Schwanz und ein Oval für das Haar hinzu.

Zeichne ein ausreichend großes Oval, das sowohl den Kopf als auch den Körper überlappt. Dies dient als Leitfaden für die Mähne. Das charakteristische Merkmal eines männlichen Löwen ist seine Mähne, da sie ihn größer aussehen lässt, also betonen Sie diesen Aspekt wirklich!

Zeichne die sichtbaren Augen mit einem kleinen Kreis. Zeichne die Schnauze und zeichne ein Trapez, das mit dem Kreis verbunden ist. Zeichne den Schwanz mit Hilfe von Kurvenlinien.

Zeichne drei Ovale als Orientierungshilfe für den Körper. Mache einen kleinen für den Hals und zwei große für den Körper.

Skizze in den Augen, Nase und Mund. Der Mund sollte sich rechts neben dem Gesicht so neigen, dass Ihr Löwe fast wie ein Bär aussieht.

Füge Details hinzu.

Mal es an! Verwende hauptsächlich Gold- und Brauntöne, es sei denn, dein Löwe ist von der imaginären Art.

Farbe mit deiner Fantasie!

Zeichne die Gliedmaßen – die vier Beine mit länglichen oder rechteckigen Formen mit glatten Ecken.

Zeichne zwei runde Quadrate für die Ohren. Setzen Sie für jedes Ohr ein weiteres kleineres Set ein.

Zeichne einen kleinen Kreis für den Kopf des Löwen.

Zeichne Details für die Beine mit kleinen Kreisen und an den Enden verbundenen Oblongs.

Zeichne einen länglichen, mit dem Körper verbundenen Kopf und überlappt ihn.

Zeichne abgerundete Kurven um den Kopf für die Mähne des Löwen.

Füge ein kleines Rechteck und ein kleines Oval hinzu. Diese werden zur Nase bzw. zum Ohr. Zeichne dann zwei geschwungene Linien für Bauch und Schwanz und füge ein viertes Rechteck hinzu.

Färbe es entsprechend.

Füge drei große Ovale für jedes Bein hinzu. Zeichne für jeden Fuß einen kleinen Kreis mit kleinen Ovalen für die Pfoten.

Beginnen Sie mit dem Umreißen des Bildes. Vergiss nicht, eine Mähne zu zeichnen!

Zeichne die Ohren, Nase und Augen mit kleinen Kreisen und einer dreieckigen Form.

Verfolgen Sie mit einem Stift und löschen Sie unnötige Skizzen.

Beginnen Sie mit dem Einfärben.

Zeichne kleine Kreise für die Füße und zeichne Details für den Schwanz.

Zeichne den Kopf. Skizziere einen Kreis, der mit einem kleineren verbunden ist. Skizziere in einem Leitfaden für die Gesichtszüge.

Zeichne ein Trapez. Zeichne rechts davon eine diagonale Linie.

Zeichne jetzt die Details ein, füge Fell hinzu, wenn du willst. Vergiss die Mähne nicht!

Zeichne ein großes Trapez über die diagonale Linie. Füge einen Halbkreis um die rechte Seite des Kreises aus Schritt 2 hinzu. Fügen Sie schließlich ein Rechteck unterhalb der rechten Seite des großen Trapezes hinzu.

Richtlinien zum Löschen.

Zeichne Details für das Gesicht und die Mähne des Löwen.

Zeichne einen kleinen Kreis für den Kopf des Löwen. Zeichne auch eine rechteckige Form mit glatten Ecken für den Körper.

Zeichne einen Kreis um das Trapez. Fügen Sie dann zwei Rechtecke am unteren Rand des Bildes hinzu.

Verfolgen Sie mit einem Stift und löschen Sie unnötige Skizzen.

Zeichne vertikal verlängerte Ovale, die mit dem Körper für die Gliedmaßen verbunden sind.

Verfeinern Sie die Zeichnung mit Kurvenlinien, um einem echten Löwen zu ähneln.

Verfeinern Sie die Zeichnung, indem Sie Details von Kurvenlinien hinzufügen.

About the author

Add comment

By admin

Category