Wie man eine lustige Geschichte erzählt

W

Du bist mit einer Gruppe von Leuten bei einem gesellschaftlichen Treffen, oder beim Versuch, eine Rede oder Präsentation zu eröffnen, und willst eine lustige Anekdote erzählen. Aber du hast Angst, die Geschichte zu erzählen, also wirkt sie lustig und unterhaltsam, im Gegensatz zu langweilig und langweilig. Mit ein wenig Übung und Selbstvertrauen werden Sie Ihr Publikum im Handumdrehen zum Lachen bringen.

Fassen Sie sich kurz. Es ist wichtig, das erste Lachen so schnell wie möglich zu bekommen, idealerweise in den ersten 30 Sekunden. Machen Sie sich keine Sorgen, eine aufwendige, detaillierte Szene zu erstellen oder zu erwähnen, was am Vorabend passiert ist, es sei denn, es gibt viele lustige Details, die auf den Punkt kommen.

Machen Sie weiter, wenn Ihr Publikum nicht lacht. Verzweiflung, egal wie reibungslos sie präsentiert wird, ist nie lustig. Wenn deine Geschichte nicht das große Lachen bekommt, auf das du gehofft hast, dann zucke sie ab.

Füge der Geschichte Tags hinzu. Sobald Sie die Geschichte ein paar Mal geübt haben, können Sie anfangen, sich mit dem Material vertraut zu machen und beginnen, Tags oder zusätzliche Pointen hinzuzufügen.

Finde deine Pointe heraus. Die Pointe oder Lachlinie ist das Herzstück der Geschichte. Es sollte das Publikum in eine Richtung führen und es dann überraschen, indem es plötzlich zu einem interessanteren Höhepunkt eskaliert oder in eine ganz andere Richtung geht, als es die Einrichtung vermuten ließ.

Stelle die Geschichte vor. Wenn Sie versuchen, es in ein bestehendes Gespräch unter Freunden einzuführen, verwenden Sie einen kurzen Einleitungssatz, um die Geschichte zu beginnen, wie z.B.: „Weißt du, das erinnert mich an eine Geschichte…“ oder „Es ist lustig, dass du erwähnen solltest, dass ich gerade neulich….“

Seien Sie zuversichtlich. Nicht zurückweichen, nicht von den Leuten wegschauen und nicht stottern. Versuchen Sie, sich zu entspannen und die Geschichte in einem lockeren Ton zu erzählen, wie Sie es einem guten Freund erzählen.

Schreibe die Geschichte auf. Lies deinen ersten Entwurf der Geschichte laut vor, um festzustellen, welche Punkte lustig sind und welche Punkte in der Einrichtung angezogen oder weggelassen werden könnten.

Augenkontakt herstellen. Scheuen Sie sich nicht, Ihrem Publikum in die Augen zu sehen, während Sie in die Details der Geschichte eintauchen.

Übe, die Geschichte im Spiegel zu erzählen. Achte auf deine Körpersprache, während du die Geschichte erzählst. Du solltest entspannt, freundlich und selbstbewusst sein.

Denke daran, deine Hände und dein Gesicht zu benutzen. Rechtzeitige Handbewegungen und Mimik können die Details der Geschichte wirklich beleben und den Zuhörer anregen.

Bestimmen Sie Ihr Setup. Das Set-up legt die Prämisse der Geschichte fest, indem es Ihrem Publikum die notwendigen Hintergrundinformationen und Details liefert.

Versuchen Sie, mit dem größten Lachen zu enden. Die meisten Zuhörer werden sich nur an den letzten Teil oder die Pointe einer Geschichte erinnern. Wenn das Ende flach ist, wird es wahrscheinlich die lustigeren Details im Setup ruinieren. Vergiss nicht, dich nicht selbst zu lachen.

About the author

Add comment

By admin

Category