So entfernen Sie einen Stempel aus dem Umschlag

S

p>Viele gebrauchte Briefmarken müssen aus dem Umschlag entfernt werden. Eine Schüssel mit warmem Wasser und einer Schere wird benötigt, und gewöhnliche Papierhandtücher werden für den Trocknungsprozess flach auf ein Keksblatt gelegt. Drücken Sie Trockenstempel zwischen die Seiten alter Telefonbücher.

Lassen Sie sie 3 Wochen flach liegen, um sie zu handhaben und in Ihre Sammlung zu sortieren oder für eine spätere Verwendung.

Die meisten der Stempel schwimmen ab, also legen Sie sie mit der Vorderseite nach unten auf den Löschblatt von Papierhandtüchern. Gehen Sie dabei vorsichtig vor, damit die Stempel nicht reißen oder knittern. Einige Stempel müssen überredet werden, um vom Papier zu kommen, insbesondere die neueren „Peel and Stick“-Versionen.

Entscheiden Sie sich, den Stempel auf dem Papier zu entfernen oder aufzubewahren. Einige Stempel sind wertvoller, wenn sie auf dem Umschlag aufbewahrt werden. Eine alte Briefmarke kann für sich allein genommen ein paar Dollar wert sein, aber sie kann im historischen Kontext des Umschlags, der sie trägt, ein Vielfaches davon wert sein.

Legen Sie die geschnittene Ecke in eine Schüssel mit warmem Wasser und warten Sie 10 Minuten. Tragen Sie kaltes Wasser auf, wenn Sie befürchten, dass die Tinte laufen könnte. In der Vergangenheit wurden einige Marken so hergestellt, dass das Einweichen die Marke ruinieren würde; dies verhinderte, dass Menschen sie illegal für neue Post wiederverwenden konnten.

Leerer Umschlag. Entfernen Sie den Inhalt des Umschlags.

Legen Sie das Keksblatt der Stempel über Nacht an einen trockenen Ort (z.B. den unbeheizten Ofen).

Legen Sie die nun trockenen (und vielleicht etwas gewellten) Stempel flach zwischen die Seiten eines großen Buches und beschweren Sie sie bei Bedarf.

Schneiden Sie die Stempel an der Ecke des Umschlags mit einer Schere ab.

About the author

Add comment

By admin

Category