Wie man First Day Covers sammelt

W

Welcher Cover-Produzent soll ausgewählt werden? Es gibt mehrere große private Produzenten; Buckingham Covers, Benham, Westminster und Adrian Bradbury. Buckingham Covers und Adrian Bradbury sind die ersten für Qualität. Buckingham Covers gelten als die besten Investitionen, weil das Unternehmen aktiv ihre eigenen Cover zurückkauft, oft zu höheren Preisen, als sie verkauft haben. Benham war traditionell der führende britische Cover-Produzent, aber in den letzten Jahren scheinen sie ihren Weg verloren zu haben.

Welche Deckungen sind zu sammeln? Einige Leute haben gerne alles und sammeln jedes Jahr viele Cover. Dies ist vielleicht nicht für dich und mein Ratschlag ist, zu kaufen, was dir gefällt. Qualität zählt, also kaufen Sie das Beste, was Sie sich leisten können, und Abdeckungen mit echten Unterschriften erhöhen ihren Wert.

Ich kümmere mich um deine Decken: Kaufen Sie ein Album mit Blättern für Ihre Cover. Dies wird sie sicher halten und schützen. Wenn Sie Ihre Bezüge in gutem Zustand halten, können sie ihren Wert bewahren. Wenn Sie Ihre Abdeckungen zeigen wollen, warum rahmen Sie sie nicht für die Wand ein? Achten Sie darauf, säurefreie Halterungen und Platinen zu verwenden und nicht in direkter Sonneneinstrahlung zu hängen.

Deckungsadressen. Alle neu produzierten Cover sollten keine Adresse haben und wenn Sie an älteren Covern interessiert sind, versuchen Sie, sie mit Bleistift, gedruckten Etiketten oder getippten Adressen zu kaufen.

Wer produziert Ersttagsbriefe? Alle großbritischen Briefmarken stammen von der Royal Mail. Aber nicht alle Titelbilder kommen von ihnen. Royal Mail produziert seine eigenen Cover, aber auch mehrere private Produzenten. Diese sind die, zum zu wählen, wenn Sie Abdeckungen sammeln möchten, die etwas in der Zukunft wert sein konnten. Royal Mail Umschläge machen Spaß, werden aber nie viel mehr wert sein als das, was Sie für sie bezahlt haben, weil sie in Massenproduktion hergestellt werden und mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse bedruckt sind.

Limitierte Auflagen. Wie viele von einem Cover sollen produziert werden? Der zukünftige Wert hängt nicht von der produzierten Menge ab, sondern von der Anzahl der neuen Sammler und der großen Attraktivität. Also nicht in die „nur 50 produzierten, sie sind eine Vermögensfalle wert“ fallen. Sehr kleine Zahlen machen die Menschen, die sie haben, glücklich und ärgern nur die, die es nicht haben. Am anderen Ende kann das Cover eine limitierte Auflage von 1000 Stück sein, was in Ordnung ist, wenn sie ausverkauft sind, aber nicht, wenn sie noch 600 Stück auf Lager haben. Warum rufen Sie nicht den Hersteller an und fragen ihn, wie viele er noch zur Verfügung hat. Aber welcher Weg auch immer Sie sich entscheiden, das Cover zu kaufen, das Sie zuerst mögen.

About the author

Add comment

By admin

Category