Wie man eine globale Marktforschung durchführt

W

Bitten Sie einen lokalen Bibliothekar um Hilfe. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, gute Datenquellen zu finden, wenden Sie sich an Ihre lokale öffentliche oder Universitätsbibliothek. Ein Bibliothekar kann Sie in die richtige Richtung lenken und autoritative Quellen empfehlen.

Faktor für kulturelle Reaktionsverzerrungen. Marktforscher haben herausgefunden, dass in Kulturen, die Wert auf kollektive Harmonie legen, die Reaktionen eher positiv sind. In diesem Fall zeigen die Umfrageergebnisse, dass die Kunden ein Produkt für eine gute Idee halten, aber das Produkt verkauft sich nicht, wenn es tatsächlich veröffentlicht wird.

Nehmen Sie Kontakt mit einem lokalen Wirtschaftsprofessor auf. Überprüfen Sie die Fakultätslisten der lokalen Colleges und Universitäten und wenden Sie sich an Professoren, die sich auf Marketing oder internationalen Handel spezialisiert haben. Sie sind vielleicht bereit, Ratschläge zu geben oder hilfreiche Ressourcen zu empfehlen.

Schauen Sie sich Zölle, Steuern, Marktöffnung und andere Handelsstatistiken an. Finden Sie Handelsstatistiken für die Länder, die Sie gefunden haben, mit starker Nachfrage, geringem Wettbewerb und Konzentrationen von potenziellen Kunden. Erfahren Sie, welche Außenmärkte mit Ihrem Land Handel treiben, Informationen über Handelsabkommen und wie viel es kostet, Produkte in dieses Land zu exportieren.

Bewertung der Demografie und des Einkommensniveaus der ausländischen Märkte. Sammeln Sie Daten über die Bevölkerungsdichte eines Landes oder einer bestimmten Region, das Bildungsniveau, das Alter und die Einkommensverteilung. Sammeln Sie Daten aus den letzten 3 bis 5 Jahren, um Trends zu identifizieren, wenn sich die Bevölkerung ändert. Vergleichen Sie diese Informationen mit den Statistiken, die Sie über Ihren aktuellen Kundenstamm haben.

Sammeln Sie Daten von Regierungsbehörden. Regierungsbehörden sind unschätzbare, zuverlässige Informationsquellen, und staatliche Statistiken sind in der Regel frei zugänglich. Suchen Sie online nach dem Volkszählungsbüro, der Handelsabteilung oder dem Ministerium eines Landes und anderen Stellen, die mit Demografie und Wirtschaft zu tun haben.

Analysieren Sie die Bilder und Symbole, die in Online-Communities verwendet werden. Schauen Sie sich die Social Media-Seiten internationaler Unternehmen Ihrer Branche an. Studieren Sie, wie sie mit ihrem Kundenstamm interagieren, und versuchen Sie, Ihr Verständnis dafür zu verfeinern, wie Kunden denken und kommunizieren.

Entwerfen Sie mobiltaugliche Online-Umfragen. Die meisten Ihrer Kunden greifen über mobile Geräte auf das Internet zu, insbesondere wenn Sie in Entwicklungsländer expandieren. Fragen sollten prägnant sein; Sie möchten nicht, dass eine Frage einen ganzen mobilen Bildschirm einnimmt. Ihre beste Option ist es, eine externe Firma mit der Erstellung und Verteilung von Umfragen zu beauftragen, insbesondere wenn Sie keine E-Mail-Listen oder starke Social Media in potenziell neuen Märkten haben.

Identifizieren Sie 2 bis 3 ausländische Märkte, die am vielversprechendsten sind. Am Ende Ihrer Recherche sollten Sie eine gezielte Liste von Auslandsmärkten haben, die das höchste Gewinnpotenzial bieten. Zunächst sollten Sie Ihr Geschäft auf nicht mehr als 3 Auslandsmärkte ausweiten.

Identifizieren Sie 3 bis 5 vielversprechende ausländische Märkte für weitere Untersuchungen. Die Bewertung von Demografie-, Nachfrage-, Wettbewerbs- und Handelsdaten wird Ihre Liste der potenziellen Märkte einschränken. Sie müssen sich auf eine kurze Liste potenzieller Märkte für die Primärforschung konzentrieren. Primärforschung oder das Sammeln von Daten direkt von Kunden ist aufwendiger und detaillierter.

Stellen Sie einen Übersetzer ein, wenn Sie Forschungsfragen übersetzen müssen. Sprachbarrieren gehören zu den größten Fallstricken der primären globalen Marktforschung. Wenn Sie planen, Umfragen in anderen Sprachen als Ihrer eigenen zu verteilen, ist es wichtig, einen professionellen Übersetzer einzustellen, der jede Umfrage an eine bestimmte Sprache anpasst.

Informieren Sie sich in den Publikationen Ihres Branchenverbandes. Ihre professionelle Organisation veröffentlicht höchstwahrscheinlich Marktstatistiken, Mitgliederlisten, neue Technologietrends und Kundenpräferenzen sowie andere hilfreiche Informationen. Überprüfen Sie die Website Ihres Verbandes und die Veröffentlichungen auf nützliche Ressourcen.

Erfahren Sie, wie Ihre Branche auf ausländischen Märkten funktioniert. Wenn Sie globale Märkte erforschen, um Ihr Geschäft zu erweitern, müssen Sie feststellen, wo Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gefragt ist. Identifizieren Sie unter den Auslandsmärkten, in denen es eine Nachfrage gibt, diejenigen mit dem höchsten Rentabilitätspotenzial.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.