Wie man ein Pinienholz Derby Rennwagen herstellt

W

p>Haben Sie schon immer einen Derby-Rennwagen aus Kiefernholz bauen wollen? Du kannst ein cooles Auto, ein schnelles Auto oder einfach nur etwas machen, das deiner Meinung nach Spaß macht!

Wiege dein Auto. Die Gewichtsgrenze beträgt 141 g (5 oz). Wenn es übergewichtig ist, bohren Sie etwas auf. Wenn es darunter ist, kannst du einige Gewichte anbringen.

Setzen Sie die Räder auf. Setzen Sie das Rad auf die Nagelachse und legen Sie es auf Ihr Auto, vielleicht klopfen Sie leicht mit einem Hammer. Einige Laufringe erlauben Graphitschmiermittel auf der Achse.

Schleifen Sie das Auto ab. Schleifen macht den Lackstift besser und lässt das Auto schneller fahren. Du kannst zum Start 120er Schleifpapier verwenden.

Gestalte dein Auto. Skizziere auf einem Blatt Papier in der Größe deines Holzblocks. Einige Ideen sind oben, aber so ziemlich jede Form genügt.

Lackieren Sie das Auto mit dem Pinsel oder mit Sprühfarbe und machen Sie eine dünne Schicht.

Entscheiden Sie, ob Sie Ihren Kiefernholzblock selbst schneiden oder ob Sie jemanden fragen. Wenn Sie es selbst tun wollen, besorgen Sie sich eine Laubsäge und eine Klemme. Viele Pfadfindermeister oder Baumärkte werden das Holz für Sie schneiden, wenn Sie fragen.

Holt eure Vorräte. Es gibt viele Kits zur Verfügung, aber das Kiefernholz und die Nägel können aus jedem Baumarkt kommen. Du wirst wahrscheinlich die Räder aus einem Hobbyladen kaufen müssen, da viele Rennen eine bestimmte Größe des Rades erfordern. Siehe unten für die Liste der Lieferungen.

Verfolgen Sie anhand Ihrer Zeichnung das Design des Autos auf dem Holzblock.

Schneiden Sie das Holz oder bitten Sie jemanden, es für Sie zu schneiden.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.