Wie man Schuhe an einem Einjährigen anzieht

W

Kinder zu erziehen ist sowohl die lohnendste als auch die anspruchsvollste Aufgabe, die du je übernehmen wirst. Jede Phase der Entwicklung bringt ihre eigenen Prüfungen und Schwierigkeiten mit sich, und wenn sie eins sind, ist das Anziehen von Schuhen eine ganz eigene Herausforderung. Das liegt daran, dass, während einige Kleinkinder gerne Schuhe tragen, viele zappeln oder protestieren, indem sie sich weigern, treten oder weinen, wie üblich, ist es am besten, ihre Strategien im Voraus zu planen.

Erzähl eine Geschichte. Dies kann sich wie ein rutschiger Hang anfühlen, denn es kann schwer sein, so viele Geschichten im Ärmel zu haben. Die gute Nachricht ist, dass Kinder gerne Geschichten hören, die wiederholt werden. Ein Ein-Jähriger kann sogar Wörter oder Sätze aus einer Lieblingsgeschichte nach einer Weile wiederholen. Hab keine Angst oder Einschüchterung, indem du nicht genug hast, denn was du hast, wird reichlich sein.

Erstellen Sie eine unauffällige Routine. Die Festlegung von Routinen wirkt sich positiv auf Ihr Kind in vielfältiger Weise aus. Kinder mögen die Vertrautheit und sie schafft Vertrauen und ein Gefühl der Sicherheit. Es gibt auch den Kleinen die Möglichkeit, zu lernen, Prozesse selbstständig zu starten, was Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl fördert und gleichzeitig die Zeit reduziert, die benötigt wird, um Schuhe anziehen zu können, wenn man es jemals eilig hat, aus der Tür zu gehen.

Bringen Sie Ihr Kind in den Laden. Da Sie hoffentlich bereits die besten Schuhe für die Füße Ihres Kleinkindes gefunden haben, können Sie direkt zu den von Ihnen ausgewählten Schuhen gehen und Ihr Kleinkind wählen lassen. Dies wird wesentlich dazu beitragen, die Schuhe später anzuziehen.

Ziehen Sie Schuhe an, wenn sich Ihr Kleinkind im Kinderwagen oder Auto befindet. Dies kann die Kopfschmerzen eines Kleinkindes auf freiem Fuß beseitigen. Das Kind ist bereits angeschnallt. Routinemäßig hilft es auch, das emotionale Wohlbefinden Ihres Kindes positiv aufzubauen und Sie näher zusammenzubringen.

Kaufen Sie vorher ohne Ihr Kind ein. Ihr Kind wird immer die Schuhe auswählen, die für seine kleinen Füße am schlimmsten sind. Wenn Sie mit dem Speicher zuerst überprüfen, können Sie die Liste auf die gesündesten Wahlen einschränken, damit, wenn Ihr kleines mit Ihnen kommt, die Wahlen bereits eingestellt werden und Ihrem Kleinkind dargestellt werden können, also haben sie eine sehr begrenzte Auswahl.

Spiele Spiele. Setz dich an ein Fenster und spiel “I Spy”. Sprich mit ihren Zehen und lass die Zehen abzählen, während du die Socke anziehst. Sieh, wer das lustigste Gesicht oder den lustigsten Lärm machen kann. Versuchen Sie, so viele Tiergeräusche wie möglich zu machen.

Messen Sie die Füße Ihres Kindes. Vorzugsweise sollten Sie die Füße Ihres Kindes professionell messen, da es ein Zeichen dafür ist, dass es reifer ist, auf das Ihr Kind stolz sein wird. Nicht nur das, Sie werden höchstwahrscheinlich eine weitaus genauere Messung erhalten, als wenn Sie es selbst versuchen.

Sing. Es kann ein albernes Lied sein, eines ihrer Lieblingslieder, oder sogar nur ein Lied, das du liebst, das du leise singst. Das Singen zieht die Aufmerksamkeit Ihres Kindes auf sich und entfernt es von den Schuhen, die auf den Füßen des Kleinen laufen.

Experimentieren Sie und finden Sie heraus, wie Ihr Kind gerne seine Schuhe anzieht. Einige Kinder ziehen es vor, zu sitzen oder zu stehen, während ihre Schuhe angezogen werden, während andere es vorziehen, gehalten zu werden. Je nach den Vorlieben Ihres Kindes sollten Sie eine Position wählen, die sowohl für Sie als auch für Ihre Kleinen bequem ist.

Berücksichtigen Sie die Position, an der Sie die Schuhe anziehen. So nah an der Tür zu sein, kann für Ihr Kleinkind zu aufregend sein, um still zu sitzen. Wenn das der Fall ist, versuchen Sie es in einem anderen neutralen Bereich, der kein Spielzeug oder andere sehr begehrte Gegenstände enthält, die Angst verursachen können.

Wähle sorgfältig aus. Die Schuhe eines 1-Jährigen unterscheiden sich stark von den Schuhen für Erwachsene, mit denen Sie es gewohnt sind. Sie sollten so gefertigt sein, dass sie sich mit atmungsaktivem Stoffobermaterial leicht biegen lassen und ein formgerechtes Design bieten. Die Füße eines Kindes müssen so aktiv und komfortabel wie möglich sein und gleichzeitig sicher und gut geschützt, also stellen Sie sicher, dass die Schuhe all diese Bedenken widerspiegeln.

“Trick” deines Kindes. Ich habe deine Nase bekommen, um dein Kleinkind zum Lachen zu bringen und dich zu beschäftigen, anstatt die Schuhe, die auf die Füße deines Kindes passen. Du kannst dein Kleinkind hinter seinen Ohren überprüfen lassen, weil du etwas siehst. Ihr Kind findet natürlich nichts und wird erstaunt sein, wenn Sie dort hinten einen Penny finden.

Benutzen Sie Ihr Telefon. Dies kann der letzte Ausweg sein, der Defcon 1 der Aufmerksamkeitstäuschung. Kinder lieben die Spiele auf Ihrem Handy, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Paar haben, das Ihrem Kind gefällt. Wenn die Schuhzeit so schlecht ist, machen Sie die wenigen Minuten Spielzeit am Telefon.

About the author

Add comment

By admin

Category