So finden Sie einen Sehtherapeuten

S

Erkundigen Sie sich beim Optometrists Network. Das Optometrists Network ist ein globales Netzwerk von Entwicklungsoptikern. Möglicherweise können Sie Entwicklungsoptiker in Ihrer Nähe finden, indem Sie ihr Online-Verzeichnis durchsuchen.

Lassen Sie die visuellen Fähigkeiten von einem Entwicklungsoptiker testen. Eine umfassende Augenuntersuchung testet alle visuellen Fähigkeiten, einschließlich der Funktion und Leistung der Augen Ihres Kindes. Diese Untersuchung hilft festzustellen, ob das Kind Augenprobleme hat, die Entwicklungsverzögerungen oder Lernprobleme verursachen können.

Machen Sie eine Heimvisionsbewertung. Wenn die Sehtherapie für Ihr Kind empfohlen wurde, können Sie eine Beurteilung des Sehvermögens zu Hause durchführen, um festzustellen, ob eine Therapie notwendig ist oder sinnvoll wäre.

Sprechen Sie mit dem Entwicklungsoptiker über die Ergebnisse. Nach Abschluss der Untersuchung erstellt der Entwicklungsoptiker in der Regel einen Bericht für Sie, der die Untersuchung und deren Empfehlungen auf der Grundlage dieser Untersuchung zusammenfasst.

Kontaktreferenzen. Ein guter Entwicklungsoptiker sollte in der Lage sein, Ihnen die Namen und Kontaktinformationen für mehrere zufriedene Eltern zu geben, die ihre Dienste in Anspruch genommen haben. Das Gespräch mit diesen Eltern kann dir eine bessere Vorstellung davon geben, was dich erwartet.

Erhalten Sie eine Schätzung der Gesamtkosten. Die Sehtherapie ist oft recht teuer. Sie sollten damit rechnen, dass jeder Besuch mehrere hundert Dollar kostet. Dies könnte die Gesamtkosten in die Tausende gehen lassen, je nachdem, wie viele Besuche der Entwicklungsoptiker empfiehlt.

Suche nach Alternativen. Wenn die Sehtherapie in der Praxis aus finanzieller Sicht für Sie völlig vom Tisch ist, kann es kostengünstigere Optionen geben, die Sie verfolgen können, die ähnliche Auswirkungen wie die empfohlene Sehtherapie haben würden.

Bestätigen Sie Ihre Versicherung. Während die Versicherung oft die Prüfungen abdeckt, kann es sein, dass sie die Sehtherapie nicht abdeckt, wenn der Entwicklungstherapeut sie empfiehlt. Sie müssen sicherstellen, dass Sie verstehen, was Ihre Versicherung von Anfang an abdeckt.

Vereinbaren Sie einen Besuch bei einem Augenarzt. Eine umfassende Augenuntersuchung ist ein langwieriger Prozess und kann teuer sein – vor allem, wenn sie nicht durch Ihre Versicherung abgedeckt ist. Aus diesem Grund kann es am besten sein, Ihr Kind zuerst zum Augenarzt zu bringen.

Sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt. Wenn Sie keinen Entwicklungsoptiker online finden können, kann Ihr Arzt oder der Kinderarzt Ihres Kindes Sie oder Ihr Kind an einen Entwicklungsoptiker in Ihrer Nähe verweisen.

Planen Sie einmal pro Woche Therapiesitzungen in der Praxis. Die Sehtherapie hat die besten Ergebnisse, wenn Sie Ihr Kind mindestens einmal pro Woche ins Büro bringen können, um Sitzungen mit dem Entwicklungsoptiker zu machen. Es gibt Übungen und Verfahren, die im Büro durchgeführt werden können, die zu Hause nicht durchgeführt werden können.

Überwachen Sie die täglichen Übungen zu Hause. Abhängig von den Sehbedürfnissen Ihres Kindes kann der Entwicklungsoptiker tägliche Übungen oder “Hausaufgaben” vorschreiben, die täglich zwischen den Sitzungen im Büro gemacht werden.

Erwägen Sie, eine zweite Meinung einzuholen. Wenn Sie Ihr Kind noch nicht zum Augenarzt gebracht haben, können Sie dies nach den Ergebnissen der umfassenden Augenuntersuchung tun, um Störungen oder Krankheiten auszuschließen.

Durchsuchen Sie das COVD-Verzeichnis. Das College of Optometrists in Vision Development (COVD) ist eine professionelle Organisation für Entwicklungsoptiker. Sie können einen Entwicklungsoptiker in Ihrer Nähe auf dessen Website finden.

Befragung mehrerer Entwicklungsoptiker. In einigen Bereichen gibt es vielleicht nicht viele Entwicklungsoptiker in Ihrer Nähe. In diesem Fall haben Sie vielleicht keine andere Wahl, als die erste zu nehmen, die Sie finden.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.