Wie man ein Mädchen kennen lernt

W

Mit Mädchen zu reden ist eine Sache, aber sie kennenzulernen? Wirklich kennengelernt? Das erfordert viel mehr Arbeit. Du kannst lernen, bessere Gespräche zu führen und dich in den Gesprächen, die du hast, wohler zu fühlen, deine Bindung zu den Mädchen, mit denen du sprichst, zu vertiefen und sie viel besser kennenzulernen.

Lernen Sie ihre Familie kennen. Zu sehen, wie jemand mit seiner Familie interagiert, kann eine sehr aufschlussreiche Erfahrung sein. Wenn du wirklich sehen willst, wie jemand ist, dann sieh dir an, wie er mit seinen Eltern umgeht. Sehen Sie, wie sie ihre Brüder und Schwestern behandeln. Sehen Sie, wie ihre Familie miteinander auskommt.

Lies ihre Körpersprache. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass du jemanden nicht belästigst, indem du dich ihnen näherst und Fragen stellst. Stellen Sie sicher, dass Ihre Anwesenheit in Ordnung ist, indem Sie lernen, die Körpersprache eines Mädchens zu lesen. Wenn sie nicht gerne redet, zeigt sie einige der folgenden Körpersprachen an, was bedeutet, dass Sie das Gespräch einfach beenden und sie in Ruhe lassen sollten:

Hört zu, wenn sie spricht. Eine der besten Möglichkeiten, ein Mädchen dazu zu bringen, sich dir mehr zu öffnen, ist, ein guter Zuhörer zu sein. Konzentriere dich darauf, ein guter Zuhörer zu sein. Zeige, dass du daran interessiert bist, was sie zu sagen hat.

Führen Sie zuerst viele kurze Gespräche. Zielt zunächst auf viele schnelle Gespräche statt auf ein langes. Wenn du flirten willst und ein Mädchen dazu bringen willst, dich kennenzulernen, versuche regelmäßig mit ihr zu sprechen.

Augenkontakt herstellen. Augenkontakt ist sehr wichtig, um ein gutes Gespräch aufzubauen. Wenn Sie ein Mädchen besser kennenlernen wollen, üben Sie, besseren Augenkontakt herzustellen, während Sie sprechen und während sie spricht.

Sucht nach etwas, das ihr gemeinsam habt. Wenn Sie ein Gespräch beginnen und ein Mädchen besser kennenlernen möchten, suchen Sie nach etwas, das Sie teilen. Dies trägt dazu bei, Vertrauen und Gemeinschaft aufzubauen. Wenn du regelmäßig über etwas reden kannst, wird sie wissen, dass sie zu dir kommen kann, wenn es um dieses Thema geht.

Verfolgen Sie etwas, was sie bereits gesagt hat. Manchmal kann das zweite und dritte Gespräch viel schwieriger sein als das erste. Wenn du die grundlegenden Themen behandelt hast, worüber redest du dann? Das Erlernen der Nachbereitung ist eine wesentliche Fähigkeit zur Konversation.

Schreiben Sie kein Drehbuch. Wenn man nervös wird, scheint es manchmal so, als ob ein Skript hilfreich wäre. Meistens wird dies als unangenehmer und unbequemer empfunden als ein natürlicheres Gespräch. Selbst wenn du kein großer Gesprächspartner bist, sei kein Roboter, der ein Drehbuch liest.

Verbringen Sie einige Zeit miteinander im Einzelunterricht. Es ist schwer, jemanden in einer Gruppe gut kennenzulernen. Wenn du deine Bindung vertiefen willst, dann verbringe Zeit allein. Gehen Sie irgendwohin, wo Sie sich ruhig unterhalten können, wie z.B. in ein Café oder ein Restaurant mitten am Tag.

Sprich über die Zukunft. Was will sie mit ihrem Leben anfangen? Wo will sie in zehn Jahren sein? Was macht sie glücklich? Dies sind wichtige Fragen, über die man in der Zukunft gut sprechen kann, wenn man jemanden kennenlernen möchte.

Versuchen Sie, ihren Sinn für Humor zu verstehen. Es ist viel einfacher, mit jemandem zu sprechen, wenn man weiß, was ihn zum Lachen bringt. Ist sie sarkastisch? Vertrottelt? Schätzt sie eine gute zufällige Linie? Versuchen Sie, mehr darüber herauszufinden, was sie für lustig hält.

Stelle Fragen, anstatt über dich selbst zu reden. Viele Leute, besonders Männer, reden im Gespräch zu viel über sich selbst. Wenn du dazu neigst, das zu tun, wenn du nervös bist, versuche, die Taktik zu wechseln. Stattdessen stellst du mehr Fragen und lässt sie über sich selbst reden. Dies hilft, dich zu entlasten und lässt dich ein wenig mehr über sie erfahren.

Entspann dich. Wenn du jedes Mal nervös bist, wenn du ein Gespräch mit einem Mädchen ansprichst, lerne, dich im Moment zu beruhigen. Sei so natürlich wie möglich. Halten Sie es einfach und unkompliziert, indem Sie das Gespräch kurz halten.

Öffne dich auch. Dein Job ist es nicht, ein Mädchen zu beeindrucken oder sie mit deinen Leistungen zu “wow”. Dein Job ist es, echt zu sein, wenn du jemanden kennenlernen willst. Sei du selbst. Konversation ist ein Geben und Nehmen. Teile tiefere Gefühle und Ängste, die du hast, wenn du willst, dass sie etwas über ihre erfährt. Öffne dich und setze dich da draußen hin.

Lächle, um sie zu beruhigen. Wenn du willst, dass sich dir jemand öffnet, dann gib ihm ein Lächeln. Selbst wenn du dich nervös fühlst, oder dich ernst fühlst, oder die ernsten Gefühle über dieses Mädchen fühlst, musst du dich selbst entspannen und sie entspannen, indem du diese perligen Weißen blinkst. Lass dein flirtendes, sprechendes Gesicht ein Lächeln erklingen.

Stellen Sie kompliziertere Fragen. Schließlich muss sich dein Gespräch über das Sprechen über Schule, Bands und Filme hinaus vertiefen, wenn du jemanden besser kennenlernen willst. Fragen Sie nach ihren Meinungen zu ernsten Themen. Finde heraus, woran sie denkt. Sprich das echte Wort.

Streite nicht, selbst wenn du lustig bist. Ein Mädchen zu verarschen, das du magst, ist das, was Kinder in der Grundschule tun. Es ist keine gute Möglichkeit, jemanden auf einer persönlicheren Ebene kennenzulernen. Wenn Sie jemanden mögen und ihn besser kennenlernen wollen, vermeiden Sie kontroverse Themen und vermeiden Sie einen Streit.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.