Wie man eine Cartoon-Biene zeichnet

W

Hast du jemals versucht, eine Biene zu zeichnen? Setzt du dich hin und versuchst, es für immer gut aussehen zu lassen, aber es sieht immer noch aus wie eine Biene, die in einen Mixer geschoben wurde? Dieser Artikel wird dir zeigen, wie du eine coole und effektive Biene ziehst!

Färbe es nach deinen Wünschen! Vergiss nicht, der Biene Streifen hinzuzufügen!

Zeichne den Stachel auf der Rückseite der Biene. Dies ist nur ein Dreieck rechts neben dem Oval.

Zeichne ein Lächeln und zwei große Augen! Gib der Biene etwas Charakter!

Zeichne den Körper, sechs kleine Beine und den bösen Stachel!

Zeichne zwei geschwungene Linien, die von oben links vom Oval kommen. Füge dann zwei Kreise hinzu. Das sind die Antennen.

Mal es ein, und du bist fertig! Fühlen Sie sich frei, einen Hintergrund hinzuzufügen! Himmel, Gras oder was auch immer du möchtest!

Zeichne sechs Linien, die von der Unterseite des Ovals kommen. Du kannst kleinere Ovale auf diese zeichnen, um wie Füße auszusehen, wenn du willst.

Füge die Flügel hinzu. Diese sind ein bisschen wie wackelige Kreise, aber mit etwas abgehackten.

Zeichne die Streifen auf seinen Körper und die Flügel auf seinen Rücken.

Zeichne zunächst ein Oval, das den größten Teil deines Papiers ausfüllt. Achten Sie darauf, dass Sie genügend Platz haben, um die Flügel, Beine und Antennen zu ziehen!

Zeichne die Antennen und den Smiley-Mund. Oder wütend, traurig oder überrascht, wenn du willst! Wenn Sie in der kreativen Stimmung sind, können die Kreise an den Antennen herzförmig oder sternförmig sein.

Zeichne einen runden Kreis für den Kopf und die Augen im Cartoon-Stil.

About the author

Add comment

By admin

Category