So verbinden Sie die Canon IXUS 265HS mit dem Canon Image Gateway

S

Einige neuere Modelle der Canon Digitalkameras verfügen über eine integrierte Wi-Fi-Funktionalität. Die Canon IXUS 265HS oder PowerShot ELPH 340HS ist eine dieser Kameras. Canon hat das Canon Image Gateway als Begleitservice für alle seine Digitalkameras mit Wi-Fi-Funktion entwickelt. Canon Image Gateway ist ein Online-Fotoservice, der es den Wi-Fi-fähigen Canon-Kameras ermöglicht, sich mit den Online-Diensten und sozialen Netzwerkdiensten zu verbinden, so dass es schnell und einfach möglich ist, Fotos von der Kamera hochzuladen und zu teilen. Mit dem Canon Image Gateway können sich die Wi-Fi-fähigen Canon-Kameras auch über das Internet mit Ihren anderen Geräten und Computern verbinden, so dass Sie die Fotos von der Kamera problemlos ansehen und herunterladen können.

Rufen Sie die Seite mit den Kameraeinstellungen auf. Gehen Sie zurück zum Webbrowser. Es wird eine Anleitung angezeigt, wie Sie die Einstellungen konfigurieren können, um die Veröffentlichung in den Webservices von Ihrer Kamera aus zu ermöglichen.

Sehen Sie sich das Canon Image Gateway von der Kamera aus an. Das Canon Image Gateway wird dem Wi-Fi-Menü Ihrer Kamera im selben Bereich hinzugefügt, in dem sich das Cloud-Symbol befindet. Das Cloud-Symbol wird auch etwas anders sein, mit einem Aktualisierungssymbol.

Vervollständigen Sie Ihre Registrierung. Gehen Sie zu der Ihnen zugesandten E-Mail und klicken Sie auf den Aktivierungslink. Sie werden auf eine andere Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Registrierung abschließen müssen, einschließlich der Festlegung eines Passworts.

Geben Sie den Authentifizierungscode im Webbrowser ein. Klicken Sie in Ihrem Webbrowser, noch auf der Seite Kameraeinstellungen, erneut auf das Cloud-Symbol. Geben Sie im Feld Authentifizierungscode den Code ein, den Sie von Ihrer Kamera erhalten haben, und klicken Sie dann auf “Weiter”.

Bestätigen Sie die Verbindung. Die Schaltfläche “Bestätigen” auf der Seite Ihres Webbrowsers wird deaktiviert, bis der Server das “OK” von der Kamera erhält. Sobald es aktiviert ist, klicken Sie darauf, um fortzufahren.

Überprüfen Sie die Bestätigungsnummer. Eine sechsstellige Bestätigungsnummer wird angezeigt; beachten Sie diese. Überprüfen Sie Ihre Kamera, um zu sehen, ob die gleiche Bestätigungsnummer angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, wählen Sie die Schaltfläche “OK” an Ihrer Kamera.

Wählen Sie die Cloud aus. Wählen Sie im Wi-Fi-Menü Ihrer Kamera das Cloud-Symbol aus. Die Kamera beginnt mit der Suche nach verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken in der Region.

Melden Sie sich an. Verwenden Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort, die Sie bei der Registrierung verwendet haben, um sich anzumelden.

Wählen Sie ein Netzwerk aus. Wählen Sie aus der Liste der verfügbaren Netzwerke dasjenige aus, das Sie verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie Zugang zu diesem Netzwerk haben, da Sie dafür noch die notwendigen Sicherheitsparameter eingeben müssen.

Schalten Sie die Kamera ein. Schalten Sie Ihre Kamera ein, indem Sie die Taste “Play” auf der Rückseite drücken.

Generieren Sie den Authentifizierungscode. Damit Canon Image Gateway Ihre Kamera richtig identifizieren kann, muss ein virtueller Handshake stattfinden. Dies geschieht über einen Authentifizierungscode. Wählen Sie von Ihrer Kamera aus die Schaltfläche “Authentifizieren”.

Zeigen Sie die Bestätigungsseite an. Sobald die Verbindung erfolgreich abgeschlossen wurde, erscheint eine Bestätigungsseite. Ihr Canon IXUS 265HS wurde erfolgreich konfiguriert und mit dem Canon Image Gateway verbunden.

Geben Sie das Netzwerkkennwort ein. Geben Sie das Passwort Ihres Netzwerks ein, wenn oder wenn Sie dazu aufgefordert werden. Drücken Sie die Taste “FUNC. SET”-Taste, um die Tastatur herauszufahren, und verwenden Sie diese Taste, um das Passwort einzugeben.

Rufen Sie das Wi-Fi-Menü auf. Drücken Sie auf der Rückseite der Kamera das Wi-Fi-Logo auf der Oberseite der runden Taste. Dadurch gelangen Sie zum Wi-Fi-Menü der Kamera.

Wählen Sie die Cloud aus. Wählen Sie im Wi-Fi-Menü Ihrer Kamera das Cloud-Symbol aus. Da Sie ihn bereits mit einem Access Point verbunden haben, sucht er nicht mehr nach einem neuen Netzwerk und verwendet dasjenige, das er gespeichert hat.

Gehen Sie zu Canon Image Gateway. Öffnen Sie einen Internetbrowser, geben Sie http://www.canon.com/cig/ in der Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Registrieren Sie sich. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”, und Sie werden zu einer anderen Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und bestätigen müssen.

Zeigen Sie das Wi-Fi-Menü von der Kamera aus an. Schalten Sie Ihre Kamera ein, indem Sie die Taste “Play” auf der Rückseite drücken und dann das Wi-Fi-Logo auf der Oberseite der runden Taste drücken. Dadurch gelangen Sie zum Wi-Fi-Menü der Kamera.

About the author

Add comment

By admin