Wie man Hershey Kiss Cookies herstellt

W

Wenn Sie nach einer süßen Möglichkeit suchen, Ihre Naschkatze zu befriedigen, machen Sie Hershey’s Kiss Cookies. Einen einzelnen Hershey’s Kiss auf frisch gebackenen Keksen zu platzieren, ist eine großartige Möglichkeit, Stil und Geschmack zu verleihen. Während Sie fast jede Art von Cookie mit einem Hershey’s Kiss übertreffen können, ist ein schneller Hershey’s Kiss Zuckerkeks ein großartiger Anfang. Sie können auch einzigartige Cookie-Kombinationen wie s’mores kiss cookies oder coconut macaroon kiss cookies erstellen.

Butter, Zucker und einige der Graham Cracker-Krümel schaumig rühren. Geben Sie 8 Esslöffel (113 g) Butter bei Raumtemperatur, 1/4 Tasse (50 g) Kristallzucker, 1/4 Tasse (50 g) verpackten hellbraunen Zucker und 3/4 Tasse (3 Unzen) der Graham Cracker-Krümel in eine große Mischschüssel. Die Zutaten auf mittlerer Stufe schlagen, bis sie leicht und flauschig sind.

Schalten Sie den Ofen ein. Erwärmen Sie den Ofen auf 350 Grad F (180 C). Du solltest auch mehrere Keksblätter zur Hand haben. Sie müssen die Cookie-Blätter nicht einfetten, bevor Sie die Cookies backen.

Butter, Frischkäse und Zucker schaumig rühren. 1/3 Tasse (76 g) enthärtete Butter, 3 Unzen (85 g) enthärteten Frischkäse und 3/4 Tasse (150 g) Zucker in eine große Mischschüssel geben. Die Zutaten mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis sie vollständig kombiniert sind.

Backmischung und Vanille hinzufügen. 2 Tassen (256 g) Backmischung und 1 Teelöffel Vanilleextrakt unterrühren. Den Teig umrühren oder schlagen, bis die Trockenmasse eingearbeitet ist. Der Teig sollte ziemlich klebrig sein.

Forme deine Kekse. Portioniere deinen Teig in Stücke, die etwa 1 Zoll groß sind. Roll jeden Teigklumpen zwischen den Handflächen, damit er zu Kugeln wird.

Die trockenen Zutaten mischen. In einer separaten Schüssel 1 1/4 Tasse (156 g) Allzweckmehl, 2 Teelöffel Backpulver und 1/4 Teelöffel Salz verrühren. Ca. 30 Sekunden verrühren, damit das Backpulver gleichmäßig im Mehl verteilt wird.

Die Kekse backen und die Hershey’s Kisses darauf legen. Die Kokosmakronen 10 bis 12 Minuten backen. Sie sollten hellgoldbraun sein, wenn sie fertig sind. Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und schieben Sie sofort einen ausgepackten Hershey’s Kiss in die Oberseite jedes Kekse. Lassen Sie die Cookies eine Minute lang auf dem Blatt liegen. Lassen Sie sie auf einem Drahtgestell abkühlen.

Die Kekse entfernen und Hershey’s Kisses darauf legen. Verwenden Sie Ofenhandschuhe, um die Kekse aus dem Ofen zu nehmen. Du solltest sofort einen ausgepackten Hershey’s Kiss auf jedes Cookie legen. Du musst mit dem Hershey’s Kuss ein wenig nach unten drücken. Dies wird auch dazu beitragen, dass sich die Cookies ein wenig verbreiten.

Schalten Sie den Ofen ein. Erwärmen Sie Ihren Ofen auf 375 Grad F (190 C). Du solltest auch mehrere Keksblätter zur Hand haben. Sie müssen die Cookie-Blätter nicht einfetten, bevor Sie die Cookies backen.

Die restlichen trockenen Zutaten mischen. In einer separaten Schüssel 1 1/4 Tassen (156 g) Allzweckmehl, 1/2 Teelöffel Backpulver, 1/4 Teelöffel Natron und 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen. Die Zutaten für ca. 30 Sekunden verrühren.

Den Keksteig schöpfen und rollen. Den Teig in Esslöffel große Stücke teilen. Rollen Sie jeden Klumpen mit den Handflächen zu einem Ball. Die restliche 1/4 Tasse (1 Unze) Graham Crackerkrumen in eine kleine Schüssel geben. Rollen Sie jede Kugel in die Krümel, so dass sie leicht bedeckt ist.

Die gesüßte Kondensmilch mit der Keksbutter mischen. Schaufel 1 Dose (14 oz) gesüßte Kondensmilch und ¾ Tasse (170 g) gekaufte Keksbutter in eine große Mischschüssel geben. Mit einem Schneebesen, Löffel oder Handmixer die gesüßte Kondensmilch und Keksbutter schlagen, bis sie vollständig kombiniert sind.

Ein Ei und Vanille dazugeben. Füge 1 großes Ei und 1 Teelöffel reinen Vanilleextrakt zu den feuchten Zutaten in der Rührschüssel hinzu. Die Zutaten umrühren, bis das Ei vollständig in die feuchten Zutaten eingemischt ist.

Toast die Marshmallows und platziere die Hershey’s Küsse. Schalten Sie Ihren Broiler ein und stellen Sie Ihren Backofenständer etwa 10 Zoll unter den Broiler. Eine halbe Marshmallow auf jedes Plätzchen legen. Stellen Sie das Kekseblatt mit Marshmallow-Tops unter dem Brathähnchen für 30 Sekunden ein. Entfernen Sie das Blatt der Kekse und schieben Sie einen ausgepackten Hershey’s Kiss in die Mitte jedes gerösteten Marshmallows. Lassen Sie die Cookies abkühlen, bevor Sie sie servieren.

Backen Sie die Kekse. Legen Sie jede Kugel auf die Keksblätter, so dass es 12 auf jedem Blatt gibt. Die Kekse 8 bis 10 Minuten backen. Sie sollten gerade anfangen zu knacken, aber trotzdem weich sein, wenn sie fertig gebacken sind. Die Kekse aus dem Ofen nehmen und eine Minute auf dem Blech abkühlen lassen.

Fertig.

Die Kugeln in Zucker rollen und backen. ¼ Tasse (50 g) Kristallzucker in eine kleine Schüssel geben. Jede Teigkugel im Zucker so rollen, dass sie vollständig bedeckt ist. Die Kekse auf die Backbleche legen. Lassen Sie mindestens 2 Zoll Platz zwischen den einzelnen Bällen auf dem Blatt. Backen Sie sie 6 bis 8 Minuten lang oder bis sie hellbraun werden.

Den Teig kühl stellen und formen. Den Teig bedecken und kühl stellen, bis er fest genug ist, um von Ihnen geformt zu werden (ca. 1 Stunde). Den Teig in 1-Zoll-Kugeln austeilen. Rollen Sie die Kugeln in die restlichen 2 Tassen (150 g) gesüßte Kokosflocken. Stellen Sie die Kugeln auf die Keksblätter und lassen Sie ein paar Zentimeter Platz zwischen den einzelnen Keksen.

Schalten Sie den Ofen ein. Erwärmen Sie den Ofen auf 350 Grad F (180 C). Zwei große Backbleche mit Kochspray einfetten. Sie können die Blätter auch mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte auslegen.

Die trockenen Zutaten und die Kokosnuss mit der Creme vermischen. Die trockenen Zutaten langsam in die Butterrahmmasse geben und bei niedriger Drehzahl schlagen. Die Mischung verrühren, bis die trockenen Zutaten vollständig vermischt sind. 3 (225 g) Tassen gesüßte Kokosraspeln unterrühren, bis der Teig vereint ist.

Das Eigelb und die Aromen hinzufügen. Füge 1 Eigelb, 1 1/2 bis 2 Teelöffel Mandel-Extrakt und 2 Teelöffel Orangensaft in die Schüssel mit der cremigen Mischung ein. Das Eigelb und die Aromen mit mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis Sie das Eigelb nicht mehr sehen.

Die trockenen Zutaten unterrühren. Geben Sie die trockenen Zutaten zu den feuchten Zutaten in die große Rührschüssel. Den Mixer auf niedrig stellen und die Zutaten schlagen, bis die trockenen Zutaten einfach mit den nassen Zutaten kombiniert sind.

About the author

Add comment

By admin

Your sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.